10 Gründe warum man ein Boot in Griechenland mieten sollte Im September und Oktober

10 Gründe warum man ein Boot in Griechenland mieten sollte Im September und Oktober
19.09.2016

Brauchen Sie einen Urlaub um sich von Ihrem Urlaub zu erholen? Sich in der Herbstzeit eine Yacht in Griechenland zu mieten ist aus vielen Gründen eine gute Idee und gibt Ihnen die Möglichkeit mal was anderes zu sehen als auch Griechenland von einer anderen Seite kennenzulernen. Hier ein paar Gründe:

1. Keine Menschenmasse - etwa in der zweiten Woche im September. Die Schule fängt an und die meisten Urlaubmacher ziehen sich zurück nach Hause. In diesen Monaten ist es nun möglich einen Platz am Hafen zu finden, einen abgelegenen Strand oder Ankerplatz zu finden als auch stille Fischtravernen und somit den Frieden komplett zu genießen.

2. Temperatur - Da der Sommer knapp zurückliegt, ist das Wasser gewärmt und angenehm. Die unerträgliche Sonne der Monate Juli und August kühlt nun die jetzigen Tage und Abende ab, manchmal regnerisch, aber das Meer hat nun angenehme 25-27C; ideal für schwimmen, schnorcheln, tauchen. Die natürliche Schönheit der Natur in dieser kühleren Jahreszeit übertrifft jeglichen möglichen Regen.

3. Wind - starke Sommerwinde sind nun in den südlichen Inseln vorbei und der Meltemi Wind der Ägäis ist nicht mehr da. Das ist eine ideale Zeit die Kykladen zu besuchen bei denen in der Wind in der Sommerzeit es etwas schwierig macht wenn man ein unerfahrener Segler ist.

4. Kompetitive Preise - viele gute Angebote sind in der späten Sommerzeit zu finden und Last Minute Angebote sind nun nach einem vollen Sommer öfter zu sehen. Der Hochsommer endet etwa in der ersten Woche im September und die Preise werden immer günstiger bis Oktober. Es ist die beste Zeit sich ein Boot zu mieten! Was ist mit einen Katamaran oder ein größeres Boot? Auch die Charterflüge nach beliebten Zielen und Inseln sind nun angemessener und verfügbar. Sogar Ware und Service gibt es nun bei günstigeren Preisen.

5. Entscheidung - Nun gibt es eine größere Vielzahl an Möglichkeiten und Entscheidungen die man treffen kann, mehr verfübare Boote, Powerboote und Katamarane die man auswählen kann und man kann einfach das auswählen was man sich schon immer gewünscht hat!

6. Stilvolle Besichtigungen - aufsteigende Temperaturen im Sommer und die Tatsache, dass die archäologischen Seiten sehr beliebt und ausgesetzt sind macht es eine schwierige Erfahrung! Mäßige Temperaturen machen dies im September als auch Oktober lange Spaziergänge um die uralten Stätte angenehmer und können sie somit mehr wertschätzen. Walking, Fahrradfahren und Trecking - und das den gepflasterten Wege entlang sind in der Zwischensaison wundervoll in Griechenland.

7. Authentische Erfahrungen - Der Herbst gibt allem einen authentischeren Look und gibt vor allem auch dem wahren griechischem Leben. Diese Saison ist die Jahreszeit der Weinlese, Olivenernte, die Produktion von Tsipouro (ein traditionelles griechisches Getränk) und Olivenöl sind eine faszinierte Erfahrung bei der man zuschauen kann oder sogar daran teilnehmen kann. Eine größere Vielfalt an frischem Fisch ist natürlich verfügbar. Herbstfestivals, vor allem in der Essensszene, werden nun in den lokalen Ernten oder Restaurants aus Athen und Thessaloniki zum Leben erweckt.

8. Der Sonnenuntergang - Da mehr Wolken am Himmel vorhanden sind, werden die Sonnenuntergänge zu dieser Zeit spektakulärer als sonst!

9. Lokale Verbindungen - Die Spätsaison gibt die Möglichkeit die Einheimischen besser kennenzulernen, anders als in der besetzen Hochsommerzeit bei denen sie die Menschenmassen eher vermeiden. Der Besitzer Ihrer lokalen Gesellschaft wird mehr Zeit haben sich hinzusetzen und Ihnen von über Sachlagen zu reden - eine Freizeitbeschäftigung der Griechen!

10. World Tourism Day - am 27. September - Eintritte in alle Griechischen Staatsmuseen und archäologischen Stätte sind nun frei!


0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Name: *

Email: *

Webseite:


Kommentar: Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!

Bitte den angezeigten Code einfügen:



23%
Bavaria 36 2002
02.03.2019 - 09.03.2019
Kojen: 6+2
800€ 616€/ Woche
per person 77€/ Woche
Kabinen: 3
Charter Ort: Sukošan
23%
Bavaria 36 2002
02.03.2019 - 09.03.2019
Kojen: 6+2
800€ 616€/ Woche
per person 77€/ Woche
Kabinen: 3
Charter Ort: Sukošan
MARTINA II
30%
02.03.2019 - 20.04.2019
Kojen: 6+2
900€ 630€/ Woche
per person 79€/ Woche
Kabinen: 3
Charter Ort: Biograd na moru