Das Leben ist eine Bootsparty! Griechenland und Kroatien

Das Leben ist eine Bootsparty! Griechenland und Kroatien
04.10.2017

Wenn entspanntes Segeln zu abgelegenen Orten, ruhige Ankergrunde und friedliche Abende nicht deiner Vorstellung eines perfekten Segelurlaubs entsprechen und du lieber auf der wilden Seite lebst, dann gibt es viele Alternativen; und du kannst direkt in die Action segeln!

Sowohl Kroatiens als auch Griechenlands Inseln führen Jährlich die Liste der Top Zehn Partyinseln an; sie sind auch exzellente Ziele um Boote zu mieten. Diese Kombination bietet die Möglichkeit von Insel zu Insel und Party zu Party an den schönsten Stränden dieser Welt zu segeln.

Ob du das normale Partytier bist oder einfach nur auf andere Gedanken kommen möchtest, miete ein Boot und segele dich durch Strände, Poolparties, open-air Clubs, full-moon und no- moon Versammlungen, alles vor der unglaublichen mediterranen Kulisse.

Der Weg ist der halbe Spaß!

Sich Aufwärmen

Das mediterrane Nachtleben fängt spät mit Cocktails beim Sonnenuntergang an, Abendessen in einer traditionellen Taverne, gefolgt von alkoholischen Getränken und wenn es gefällt, geht es weiter in die Clubs bis zum Morgengrauen. Es gibt abwechslungsreiche Musik in den besten Partyspots, die international bekannte Djs aus aller Welt anzieht. Party machen im mediterranen Stil, von simplen Strandbars bis hin zu glamourösen Superclubs.

Lass dein Haar fallen in den Kykladen, Griechenland

Die Kykladen sind eines der feinsten Gebiete Griechenlands um ein Boot zu mieten und Insel- Partyhopping zu betreiben. Dieser Inselkomplex ist das Zuhause von Mykonos, Santorini, Paros und Ios – Alles topp Partyinseln, die Partywütige aus allen Ländern anziehen – du wirst nicht enttäuscht.

Miete ein Boot von Mykonos mit deinen liebsten Leuten und Getränken; die Party fängt gerade erst an, an einem der weltweit atemberaubendsten Partyzielen. Das Segeln um Mykonos gibt dir die Möglichkeit, die vielen Strandbars zu checken, die meisten liegen an dem berühmten Super Paradise Beach. Während des Tages ist Paraga Beach nett und ruhig, bis um 16 Uhr die Kaluha Beach Bar aufmacht und erst im Morgengrauen wieder schließt.

Vergiss nicht der Scandinavian Bar und Paradise Club einen Besuch abzustatten, wo Headliner Djs das Haus rocken. Neben der Partyszene gibt es in Mykonos viele friedliche Buchten, in denen man sich entspannen und erholen kann, sowie antike Stationen für ruhigere Tage.

Segelt man weiter südwärts, befindet sich Paros, eine aufstrebende Partyinsel. Mit ihren Streifen an Bars und Clubs an den Promenaden von Naoussa und Parikia ist sie gut für einen Zwischenstopp. Eher ruhig kann man sich zwischen Loungebars, traditionellen Cafés, Jazzhören oder Tanzen in den Clubs entscheiden; auf der anderen Seite, am Pounda Beach ist die Strandpartyszene, für die breite Masse.

Als nächstes kommt Ios, die oft als Nummer eins Partyinsel Griechenlands gehandelt wird. 1970 wurde die Insel zum ersten Mal von Backpackern 'entdeckt', sie legten den Grundstein für das heutige, ultimative Partyziel Ios. Mit der jetzigen, für Massentourismus voll ausgebildeten Infrastruktur, finden sich Menschen aus aller Welt  an den weißen Sandstränden, um in die Nacht und den orangen Sonnenuntergang zu tanzen. Tagsüber sind die Straßen der Dörfer entspannt mit einer unverkennbaren griechischen Atmosphäre; bei Nacht erwachen sie und die Sommerfeste gehören zu den verrücktesten dieser Welt. Gute Clubs zum Anschauen sind Afterschock, Slammer- Bar, Flames Bar, Sweet Irish Dream, Disco 69, Blue Note and Scorpion Nightclub.Der bekannteste von allen ist der Mylopotas beach, der einzig wahre Partystrand, an dem sich der Far Out Beach Club befindet.

Kein Partyinsel - Ratgeber wäre komplett ohne Santorini, die südlichste Insel der Kykladen und möglicherweise Griechenlands bekannteste. Die Faszination dieser vulkanischen Insel ist unvergleichlich. Geformt wie ein Halbmond, einzigartig schön: verschieden farbigen Felsen ragen aus dem Meer, gestreut mit weißen Häusern. Die Insel zu besegeln ist wirklich sehenswert. Es ist der perfekte Ort für Abendgetränke auf dem Boot, bevor man ausgeht, um wieder in den Clubs wie Enigma und Koo Club, in Fira, in die Nacht zu tanzen.

Das trendige Casablanca Soul ist die Anlaufstelle für Live Funk, Soul und Dancemusik. Es befindet sich auf der anderen Seite der Insel. An den Stranddörfern von Kamari und Perissa sind Strände, die eine scheinbar unendlich lange Reihe an open-air Strandbars hat, es wird überfüllt und laut!

Auch wenn die Partys nicht ganz so wild werden wie in Mykonos oder Ios und es manchmal sogar einen Drescode gibt. Du wist eine sensationelle Zeit haben.

Tanze die dalmatische Küste hinunter

Die dalmatinische Küste Kroatiens gehört heutzutage zu den beliebtesten europäischen Urlaubsgebieten. Strände vor dem Hintergrund von Bergen, eine Zerstreuung von Inseln und eine exzellente Küche sind die Auslöser. Ideale Segelkonditionen, viele Partyorte und Musikfestivals in jeder Woche im Sommer macht zu einem Ort für das junge und alte Partyvolk.

Die Insel Pag, in der nördlichen Adria, ist bekannt als das 'neue Ibiza'. Ihr karges, felsiges und dramatisches Gelände macht es zu der perfekten Kulisse für ein Partymekka. Miete ein Boot von Zadar, Sukosan oder Biograd na moru und segele zum Hafen von Novalja, besuche den berühmten Strand von Zrće, wo alles passiert, er ist weltweit als einer der besten Partystrände bekannt.Die gewaltigen open- air Clubs direkt am Strand, wie Papaya, Aquarius, Kalypso, Euphoria und Noa erheben sich mit den Feiernden und ziehen international bekannte Djs aus aller Welt an.

Zrće Beach ist auch die Heimat von erstklassigen Musikfestivals. Das Hideout Festival bietet 5 Tage und Nächte elektronische tanz- und housemusik mit über 100 Djs, Poolparties, Strandparties, Bootsparties und Afterparties bis zum Sonnenaufgang.

Neben dem Hideout Festival gibt es auch das Fresh Island Festival im Juli, das führenden Hip-Hop, Rap und RnB Künstler nach Zrće Beach holt und 3 Tage andauert. Später bringt das Love Week die elektronische Musik für 7 Tage zurück – es kann gar nicht besser werden!

Zeit zum Entspannen

Die Insel Rab ist eine aufstrebende Partyinsel in Kroatien. Sie liegt direkt nördlich von Pag. Auch wenn sie als kleinere Insel noch im Schatten ihres großen und berühmten Nachbarn liegt, bildet sie eine eigene Nische für Festivalgeher und das globale Partyvolk.

Das mittelalterliche Wunderland

Segele südwärts nach Dubrovnik, Hvar ist  eine weitere Insel bekannt für ihre Clubanlagen. Mit ihrem Ruf als erstklassiger Partystadt wird sie oft als das 'neue St. Tropez' betitelt. Ihre glamouröser Ruf zieht Menschen aus ganz Europa, Berühmtheiten und Europas Elite an. Das sommerliche Nachtleben der Buchtenstadt Hvar wird von Mauern und gotischen Palästen aus dem 13. Jahrhundert dominiert. Viele Arten von Unterhaltung wird an den marmorierten Straßen angeboten. Party die ganze Nacht, in den berühmten Clubs wie Carpen Diem. Clubd Aquarius, Pink Champagne und der Nautical Bar. Einer der heißesten Orte in Hvar ist der Hula Hula Beach Club, er veranstaltet Strandparties von 17 Uhr bis zum Sonnenaufgang. Es gibt auch eine Menge kultureller und historischer Orte zwischen all der Feierei.

Jedes Jahr kommt das Worldwide Ultra Festival mit dem Ultra Europe nach Kroatien, es wird in Split und am Ultra Beach auf Hvar veranstaltet. Miete ein Boot von Split, Trogir oder Kastela und du könntest beide Festivals erreichen und das globale Musikfestival Phänomen genießen.

Die After Party

Danach ist Brac, nördlich von Hvar, ein guter Ort zum Ansteuern; ein weniger glamouröser oder protziger Ort, wo man einen Einblick in das wahre kroatische Inselleben bekommt und einfach entspannen kann.

Auf der südlichen Seite liegt Bol, hier sind eine Reihe an Nachtclubs und Cocktail Bars, wo man von abends bis morgen feiern kann. Es gibt auch Strandparties, die nur zu ausgewählten Zeiten im Sommer stattfinden. Während Bol nicht den gleichen Ruf wie Pag oder Hvar für das Feiern hat, hält die Popularität als Zwischenstopp für Yachtmieter die Insel lebendig und ist somit ein Zielort für Parties.

….und wenn die Party schließlich zu ende ist

Vielleicht möchtest du ja doch ein paar ruhigere Ankergrunde zum Ausruhen und Erholen finden.


0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Name: *

Email: *

Webseite:


Kommentar: Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!

Bitte den angezeigten Code einfügen: