Ostern in Griechenland

Ostern in Griechenland
13.04.2017

Das griechische Jahr ist eine Reihe an Festen und Events von denen manche kulturell sind und andere religiös. Aber eines der wichtigsten im orthodoxen Kalender ist Ostern und wenn Sie am richtigen Ort in der richtigen Zeit sind, werden Sie auf  jeden Fall dazu eingeladen die Festlichkeit mitzuerleben.

Frühling ist eines der herrlichsten Zeiten das Land zu besuchen. Die ländliche Seite ist völlig am blühen mit wilden Blumen, eine unzahl an frühlingshaften Farben die durch das grüne Gras scheinen; vor allem der schöne blutrote Mohn der die Landschaft beschmückt.

Am grünsten ist Griechenland zu dieser Zeit! Warme milde Tage und kühle Nächte. Für diejenigen die die Hitze im Sommer als zu erdrückend empfinden, ist wohl diese Temperatur ideal. Das Wasser ist noch frisch und kalt vom geschmolzenen Schnee und wohlmöglich werden Sie kaum jemanden von dort sehen der schwimmen geht aber es ist nicht komplett unmöglich und die Segelkonditionen sind regelrecht ideal.

Griechisches Ostern (oder auch Pascha) ist eine fröhliche Gelegenheit da die Betonung dieser Festlichkeit sich auf die Auferstehung liegt statt sich auf die Kreuzigung Christi zu konzentrieren.

Die Vorbereitungen fangen eine Woche davor an mit einem Getümmel an Putzen, Stutzen, Färben, Backen und Kochen in allen griechischen Häusern im ganzen Land. Die Festlichkeit fängt Karfreitag an mit perifora ipotavios , wenn eine verschleierte Bahre, die die Beerdigung Christi darstellen soll, durch die Straßen zur Kirche getragen wird und in Dörfern als auch Städten gesehen wird. Die religiösen Festlichkeiten kulminieren die Auferstehung, die Samstag abends um 23 Uhr anfängt. Der Höhepunkt ist wenn der Priester das „Heilige Licht“ anmacht (währenddessen sind alle Lichter aus) und die Gemeinde wartet; jeder hält eine Kerze in der Hand und es wird gewartet bis das Kerzenlicht des Priesters weitergegeben wird bis alle Kerzen an sind. Dies symbolisiert, dass Christus durch die Unterwelt wandert. Das Licht wird weitergegeben bis die Dunkelheit komplett durch hundert an flackernden Kerzen verbannt wird.

Es ist eine ergreifende und schöne Zeremonie die keinesfalls verpasst werden sollte! Jeder kann mit der leuchtenden Kerze nach Hause laufen und passt darauf auf, dass die Kerze nicht ausgeht. Sie versuchen das Licht ins Haus zu bringen wo sie schließlich die Fastenzeit unterbrechen können mit traditioneller Kräutersuppe und Kutteln.

Ostersonntag wird begonnen in dem man die roten Ostereier bricht gegenseitig zerbricht in dem man das eigene Ei in der hand auf das Ei des anderen schlägt. Vor allem die Kinder freuen sich sehr darauf um zu schauen wer von beiden das stärkere Ei hat. So ziemlich alle der Griechen werden komplettes Lamm oder Ziege kochen, manchmal mehr als nur eins – und das alles im Sonnenschein, während sie Tsipouro trinken und alle Nachbarn begrüßen, sich mit Familie und Freunden zusammentun und jedes mal mit „Christos Anesti“ (Chritus ist auferstanden!) begrüßen. Jeder ist mit den Vorbereitungen beschäftigt und es scheint wie ein kleiner Hauch von Wahnsinn zu herrschen bis endlich jeder am Tisch zusammenkommt um den Lamm zu essen, während man auch die Saison-Beilagen mit viel Wein, Tsipouro und Bier herunterspült. Musik, Tanzen und ein bisschen an Teller zerbrechen sind immer zu erwarten an diesem Tag. Ein tolles Erlebnis für einen vorbeiziehenden Segler.

Die meisten Bereiche von Griechenland haben eine eigene Art zu zelebrieren. Die Inseln zum Beispiel haben super interessante und spektakuläre Gewohnheiten. Also falls Sie sich dazu entscheiden an Ostern ein Segelurlaub in Griechenland zu buchen, dann können Sie auch Teil eines wunderbaren Festes sein!


0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Name: *

Email: *

Webseite:


Kommentar: Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!

Bitte den angezeigten Code einfügen:



23%
Bavaria 36 2002
02.03.2019 - 09.03.2019
Kojen: 6+2
800€ 616€/ Woche
per person 77€/ Woche
Kabinen: 3
Charter Ort: Sukošan
23%
Bavaria 36 2002
02.03.2019 - 09.03.2019
Kojen: 6+2
800€ 616€/ Woche
per person 77€/ Woche
Kabinen: 3
Charter Ort: Sukošan
MARTINA II
30%
02.03.2019 - 20.04.2019
Kojen: 6+2
900€ 630€/ Woche
per person 79€/ Woche
Kabinen: 3
Charter Ort: Biograd na moru