Preisen für Liegeplätze

Preisen für Liegeplätze
27.05.2013

Adria ist extrem verlockend Segelrevier und da Kroatien der Europäischen Union bald beitreten wird, der gleiche Trend wird fortgesetzt. Jadran ist äußerst für alle europäischen Navigatoren und sogar noch mehr attraktiv. Liegeplätze sind sehr beliebt, vor allem im Meer, obwohl Liegeplätze an Land zunehmend in den letzten Jahren gefordert werden. Verfügbarkeit von Liegeplätzen in den Häfen ist von vielen Faktoren abhängig. In den letzten Jahren ist nautischen Tourismus sehr beliebt und die Preise werden immer hoher.

Marinas bieten seinen Kunden zahlreiche Dienstleistungen und Service-Preise. Wenn Sie ein Boot mit einer durchschnittlichen Länge von 12 m gemietet haben, müssen Sie beiseite etwa 480 Kunas pro Tag zulegen, während ein Liegeplatz in der Hochsaison kostet etwa 530 Kunas. Für Schiffe über 15 m müssen Sie 580 Kuna pro Tag zahlen. Bootsfahrer mit durchschnittlichen Einkommen können nur Liegeplätze an den kleineren Sporthafen leisten können, aber das Problem ist, dass die Nachfrage nach Liegeplätzen die verfügbare Kapazität übersteigt. So bietet zum Beispiel eine der größten Yachthafen an der Adria-Küste, Marina Kastela, über 420 Liegeplätze die immer noch verfügbar sind. Für Bootslänge ca. 12 m Anlegeplatz kostet monatlich 705 Euro, während Jahresliegeplatz steht 650 Euro.


0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Name: *

Email: *

Webseite:


Kommentar: Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!

Bitte den angezeigten Code einfügen:



NANA
30%
Gib`sea 37 2002
21.10.2017 - 28.10.2017
Kojen: 6+2
950€ 665€/ Woche
per person 83€/ Woche
Kabinen: 3 / WC: 1
Charter Ort: Kaštela
DORA
23%
Bavaria 34 2000
21.10.2017 - 28.10.2017
Kojen: 6+1
840€ 646€/ Woche
per person 92€/ Woche
Kabinen: 3 / WC: 1
Charter Ort: KRK
IBIS
30%
Gib`sea 51 2002
21.10.2017 - 28.10.2017
Kojen: 10+2
1.600€ 1.120€/ Woche
per person 93€/ Woche
Kabinen: 5 / WC: 5
Charter Ort: Trogir