Saubere Adria

Saubere Adria
03.09.2013

Saubere Adria Mitte Juni dieses Jahres wurde ein Kooperationsvertrag über die Verhütung der Verschmutzung der SEAE unterzeichnet, zwischen den Vertretern der kroatischen Hydrographische Institut und dem Institut für Meeres-und Küstenforschung, Universität von Dubrovnik mit Vertretern des Instituts für Seismologie Montenegro und das Institut für Meeresbiologie in Kotor. Europäische IPA Projekt Jaspper Vereinbarung bietet das ultimative Ziel zur Verringerung der grenzüberschreitenden Verschmutzung und die Erhaltung des marinen Ökosystems in den Gewässern von Dubrovnik und Montenegro beitragen.

Das Ziel ist auch die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der gemeinsamen Verwaltung von Abwasser und die Verhütung der Meeresverschmutzung zu stärken. Das Institut hat sich auf eine Reihe von internationalen Projekten tätig. Der Gesamtwert des Projektes beträgt rund 600.000 Euro. Mit diesem Projekt wird es möglich sein, die Qualität der Meeresgebiete im südlichen Teil der Adria und die geplante Dauer des Projekts beträgt 24 Monate zu kontrollieren. Die Aktivitäten des Projektes findet in Dubrovnik-Neretva County und Montenegro Küste und Konavle statt.


0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *
Name: *

Email: *

Webseite:


Kommentar: Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!

Bitte den angezeigten Code einfügen:



TRIESTE 67
51%
15.04.2017 - 06.05.2017
Kojen: 6+2
1.800€ 882€/ Woche
per person 110€/ Woche
Kabinen: 3 / WC: 1
Charter Ort: Biograd na moru
TRIESTE 67
51%
01.04.2017 - 08.04.2017
Kojen: 6+2
1.800€ 882€/ Woche
per person 110€/ Woche
Kabinen: 3 / WC: 1
Charter Ort: Biograd na moru
SIDNEY 66
51%
15.04.2017 - 06.05.2017
Kojen: 6+2
1.800€ 882€/ Woche
per person 110€/ Woche
Kabinen: 3 / WC: 1
Charter Ort: Biograd na moru