Nachrichten

Sicher Tourist Saison 2013

Kroatien als beliebtes Ferienziel in der Welt ist in erster Linie ein sicheres Land, für den Haushalt und zahlreiche ausländische Touristen. Die kroatische Regierung hat die Bedeutung und den Nutzen von Investitionen in zusätzliche Sicherheit der Touristen während der touristischen Saison in Kroatien und ab 2009 anerkannt. Kofinanzierung Programm "Safe Tourist Season", die zusammen bringt Polizisten aus dem Ausland. Polizeibeamte aus 13 verschiedenen Ländern, aus denen Kroatien hat die höchste Anzahl der Gäste, ihre Arbeit in Kroatien während der touristischen Saison, als zusätzliche Hilfe für kroatische Polizei für Touristen aus ihrem Land. Auf diese Weise, Kroatien fördert zusätzlich und sorgen für ein Gefühl der Sicherheit von ausländischen und inländischen Touristen während der touristischen Saison.       Kroatische Minister für Tourismus Herr Darko Lorencin und Interior Minister Herr Ranko Ostojic wurden Abkommen über die Kofinanzierung unterzeichnet das Projekt "Safe Tourist Season", die etwa 50 Polizisten aus 13 verschiedenen Ländern beteiligt, mit der größten Zahl von Touristen in Kroatien. Abkommen unterzeichnet und Minister 2013.05.16 Ranko Ostojic betont, dass er dankbar, dass die kroatischen Ministerium für Tourismus, die die Bedeutung der "Safe Tourist Season" anerkannt hat, ist. Das Ministerium für Tourismus unterstützt dieses Projekt seit Jahren, und die Bedeutung des Projekts werden von vielen Ländern, die Interesse gezeigt haben für die Zusammenarbeit anerkannt. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:20.05.2013

Kroatien an der Spitze von Europa durch die Qualität der Badegewässer

  Wenn Sie einen anderen Grund die Sommerferien in Kroatien verbringen möchten, dann genießen Sie die Tatsache, dass Kroatien an der Spitze der europäischen Länder durch die Qualität der Badegewässer an den Küsten ist. Kroatien hat eine ausgezeichnete Qualität der Badegewässer, darüber hinaus ist die Wasserqualität höher als EU-Durchschnitt - veröffentlicht von der Europäischen Umweltagentur (EUA) und der Europäischen Kommission in ihrem Bericht über die Qualität der Badegewässer. Der Bericht beurteilt die Qualität der Badegewässer in allen 27 EU-Mitgliedstaaten sowie in Kroatien und der Schweiz.   Kroatische Badegewässer an der Adria hat ausgezeichneter Qualität von 96,1%, 2,6% der Badegewässer hat auch gute Qualität während nur 0,3% hat schlechter Qualität. Dies bedeutet, dass der 912 Strände an der Adria-Küste, wo die Proben wurden gesammelt, 876 von ihnen haben ausgezeichnete Qualität, 26 Strände sind von guter Qualität, während nur drei Strände haben schlechte Qualität. Es ist wichtig zu sagen, dass Kroatien nicht über einen Strand oder einen Ort verfugt, wo Schwimmen aufgrund der schlechten Wasserqualität verbotten ist. Dieese Anerkennung der Europäischen Kommission, die Kroatien hoch in der Rangliste platziert, ist äußerst wichtig für die kroatische nautischen Tourismus. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:28.05.2013

Schwimmende Tankstelle in Marina Veruda, Pula

Gute Nachrichten für alle Segler, die Istrien besuchen oder ein Boot in Istrien gemietet haben, ist eine Tatsache, dass Marina Veruda in Pula eine neue Tankstelle hat. Marina Veruda hat jetzt eine schwimmende Tankstelle Typ "Flash" und endlich das Problem mit der Brennstoffzufuhr wird gelöst, zur Zufriedenheit der Kunden von Marina Veruda, Bootsbesitzern, und Charterunternehmen in Istrien. Aufgrund der Tatsache, dass die bestehenden Tankstelle seit März 2011 geschlossen ist, wird diese Option mit schwimmenden Tankstelle ein grosses Problem der Kraftstoffzufuhr in Marina Veruda lösen. Wir glauben, dass diese Nachricht wird alle Gäste, die einen Boot von der Marina Veruda gechartertet haben, begeistern. Schwimmende Tankstelle Typ "Flash" ist ein Projekt des kroatischen Unternehmens "Crno Zlato", die alle ökologischen Anforderungen des Europäischen Parlaments für den Schutz der Umwelt treffen. Vier schwimmende Tankstellen finden sich bereits im Einsatz an der adriatischen Küste, und es ist geplant, insgesamt 10 solcher Stationen in Marinas entlang der kroatischen Küstennähe zu stellen, in Marina Kastela, Marina Rogoznica, Marina Hramina und Yachthafen Veruda. Quelle: Nautica Portal  ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:04.06.2013

Carlos Santana Konzert in Zadar

Stadt Zadar ist eine der besten touristischen Destination in Kroatien und berühmt für außergewöhnliche Angebot von gesellschaftlichen Veranstaltungen, verschiedene Konzerte und Festivals, die perfekt komplettiert reiche touristische Angebot von Zadar. Die Stadt mit dem schönsten Sonnenuntergang, wird in diesem Sommer weltberühmten Musik-Ikone Carlos Santana geben. Die Open-Air-Konzert wird am Montag, 29.07.2013. organisiert, bei Jazine in Zentrum von Zadar. Sicher, wenn Sie die Möglichkeit haben, oder wenn Sie in Zadar Archipel segeln, müssen Sie ganz einfach Zadar besuchen. In den letzten Jahren Zadar hat sich zu einem beliebten Reiseziel für Fans von guter Musik entwickelt. Daher ist nicht verwunderlich, dass Zadar Konzerte der berühmtesten Musiker organisiert. Neben ausländischen Musikern, wird Zadar ein Ort der Konzerte von berühmten kroatischen Musiker sein, wie z. B.: Josipa Lisac (02.08.2013), Nina Badric (08.09.2013) und Konzert der kroatischen Musik Virtuosen "2 Cellos" 11.08.2013. Yacht-Rent wünscht Ihnen viel Spass!  ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:11.06.2013

Hanse 575

Vor ein paar Wochen in Kroatien kam die Yacht Hanse 575, jetzt auch für Charter in Kroatien verfugbar. Yachtcharter in Kroatien, mit einem anderen ausgezeichnetes Boot in der Kategorie Cruiser 50 + Rate, die sicherlich viele Segler und Liebhaber des Segelns und Komfort probieren wollen. Hanse 575 hat alle Erwartungen in Design, Funktionalität und Ausstattung. 17 Meter makellos elegante Linienführung, stuft die Hanse 575 an der Spitze der schönsten Yachten der Welt. Es sollte angemerkt werden, dass es eine wirklich geräumige Cockpit hat, standardmäßig mit zwei Lenkrädern, die erklärt das beste Cockpit in dieser Klasse. Es gibt zwei Tabellen im Cockpit, die leicht in einer großen Sonnenterrasse umgewandelt werden können. Ein weiteres Novitat ist die elektrische Garage für das Beiboot, die am Heck des Segelbootsich befindet. Deck Öffnungen sind exakt geplant, so ist es nicht verwunderlich, dass es 22 von der Öffnung an Bord, um so viel mehr Licht und frische Luft zu schnappen. Seine opulente Interieur, angenehme und komfortable Kabinen befriedigen auch die anspruchsvollsten Gäste. Am Ende sei darauf hingewiesen, dass die Hanse 575 Segel von berühmten dänischen Segelmacher Elvström Segel hetgestellt ist. Die ganze Hanse Flotte wird geliefert, deren Qualität und hervorragende Leistung durch zahlreiche Tests bestätigt wird. Hanse 575 kann aus Marina Kremik in Primosten gemietet werden. Wenn Sie diese Yacht genießen oder die Qualität der Hanse 575testen möchten, senden Sie uns eine Charter Anfrage und wir werden gerne ein tolles Angebot fur Sie machen. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:29.06.2013

Sicherheit auf dem Meer

Entsprechend der Tatsache, dass touristische Saison in Kroatien auf der höchsten Punkt ist, eine erhöhte Vorsicht der Segler, Schwimmer und marine Polizei erfordert ist. Neben vieler kroatischen Charter-Boote und Yachten, gibt es mehr als 60.000 ausländische Schiffe an der Adria in den Sommermonaten. Um die Bedeutung der Einhaltung der Sicherheitsvorschriften und Verkehr auf dem Meer zeigen, am vergangenen Wochenende marine Polizei hatte Aktion "Safety at Sea" von Port of Authority of Rijeka, Split, Ploce und Dubrovnik.Die Polizei hat über 322 Boote und mehrere Strände mit 73 Strafe Ausgabe und 48 Maßnahmen der Warnung bewertet. Aufmerksamkeit der Polizei war auf illegalen Skimming im Umkreis von 300 Meter von der Küste.Verstärkte Überwachung erfolgt auf Fahrgastschiffen, sowie die Steuerung der Navigation in engen Kanälen, Kontrolle der Umweltverschmutzung usw. durchgeführt. Um sicher zu seinund andere unbeschwerte Urlaubstage und sicheres Segeln an der adriatischen Küste zu verbringen, sollten Sie die Sicherheit von Schiffe und seine Ausrüstung sowie Dokumente überprüfen. Vergessen Sie nicht, eine Lizenz zu erwerben, um das Boot selbst zu verwalten. Achten Sie auf maritime Vorschriften und schützen Sie sich und andere in Gefahr, wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen oder Fahrlässigkeit. Sie müssen besonders vorsichtig sein und jede Art von Kontamination der schönen Adria zu vermeiden, die der Hauptgrund für Ihre Anreise in den Urlaub in Kroatien ist.  ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:06.08.2013

Verankerungen an der adriatischen Küste und Inseln

Wer mindestens einmal hat ein Segelboot, einen Katamaran oder Motorboot in Kroatien engagiert, weiß, wie wichtig es ist, die richtige Bucht oder die Bucht zum Ankern und Festmachen zu finden. Matrosen und Navigation Experten während der Segelsaison an der Adria mögen Verankerungen, kleine versteckte und geschützte Buchten, wo die Ruhe und unberührte Natur genießen können. Sicherer Ort für die Verankerung, weg von den Massen und dem Lärm. Kroatien ist reich an Verankerungen und viele von ihnen sind die bekanntesten, aber auf der anderen Seite, es gibt viele von Verankerungen bekannt nur zu mehr erfahrene Segler. Die schönste Gefühl ist, eine neue Verankerung von sich selbst zu finden, aber für viele Charterer ist viel einfacher, alles über die Verankerung im Voraus wissen. Aus diesem Grund, populäre kroatische Magazin "More" hat noch Navigationsführer namens "Die schönsten Ankerplätze der Adria" ausgestellt. Diese beschreibt über 136 Ankerplätze entlang der kroatischen Küste und Inseln. Ob Sie in Istrien, Kvarner und Dalmatien kreuzfahren, werden Sie sicherlich einige interessante Verankerung mit Beschreibungen, Fotos oder Empfehlung was zu sehen, finden.  ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:01.09.2013

Marines Weihnachten and ein nautisches Silvester

Schneebedeckte Gipfel, Plätze, auf denen die Menschen Freude versprühen, ein wärmender Kamin und in der Ferne ein Feuerwerk, was für eine wundervolle Art, seinen Winterurlaub zu verbringen… für Landratten. Wenn Sie jedoch ein wahrer Segler sind, dann wird Sie so etwas wie ein kleiner winterlicher Frost nicht davon abhalten, ihre Zeit auf den glitzernden Wellen zu verbringen. Warum sollte man nicht ein Winter-Yacht-Charter-Abenteuer in Betracht ziehen? Denken Sie einmal darüber nach, dies würde Ihnen die Möglichkeit bieten, dem guten alten Weihnachtsmann einen Streich zu spielen. Es wäre schon interessant zu erfahren, wie er seine Strategie, sich durch den Schornstein zu schleichen, auf hoher See realisiert. Silvester in Istrien, Weihnachten in Venedig, Wie wär's damit? Für den Fall, dass Sie immer noch skeptisch sind bedenken Sie, der einzige Unterschied zu einem Urlaub zu Hause ist, dass Sie den Bonus haben, die wunderschöne mediterrane Szenerie zu genießen, ohne dem gewöhnlichen Weihnachtsstress ausgesetzt zu sein. Gleichzeitig haben Sie die Freiheit, verschiedene Küstenorte zu besuchen, ohne ständig ein- und auszupacken, von Stadt zu Stadt zu fahren und nach Unterkünften zu suchen. Kroatien ist voll von wunderschönen Orten, die man während eines winterlichen Yachttrips besuchen kann. Wenn Sie die nördliche Adria bevorzugen, dann gibt es dort eine Reihe zauberhafter Orte, die man besuchen kann, wie z.B. die Hafenstädte von Istrien (Rovoni, Poreč, Pula, Vrsar, Novigrad) sowie die natürlichen Juwele der Adria (der Archipelagos von Brijuni und die Inseln Cres und Krk). Wenn Sie sich jedoch mehr von der südlichen Adria angezogen fühlen, dann hat Dalmatien viel Interessantes zu bieten. Es kann aber auch sein, dass andere Orte Sie anziehen; versteckt liegend in der slowenischen Küste, befinden sich die charmanten Städte von Izola, Piran Portorož und Kopar. Eingebettet in dem nördlichsten Golf der Adria, regiert Venedig, als einer der beliebtesten Hotspots zu Silvester. Nutzen Sie die Gelegenheit, diese von Geschichte nur so strotzende Stadt, aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.  Schließlich gibt es für die abenteuerfreudigsten Segler auch ein langstecken Winter-Segelangebot, welche in der Stadt Biograd beginnt und gen Norden viele wunderschöne Perlen der italienischen, slowenischen und kroatischen Küste erforscht. Eine komfortabler winterlicher Yachtcharter Urlaub wird durch eine große Auswahl an mit Heizung ausgestatteten Booten gewährleistet. Auf diese Weise können Sie sogar auf See eine behagliche Winteratmosphäre genießen. Momentan gibt es eine große Auswahl an Booten in verschiedenen Preislagen. Gehen Sie die Angebote in Ruhe durch oder kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen dabei helfen können, das geeignetste Angebot für Ihren Bedarf zu finden. Haben Sie sich erst einmal für ein Arrangement entschieden, dann brauchen Sie schließlich nur noch die zahlreichen marinen Winter-Aktivitäten zu genießen. Funkelnde Lichter, ein befestigter Weihnachtsbaum und ein üppiges Weihnachtsmahl – Wie schwer kann das schon sein? Wenn Sie gerne eine richtige Winter-Erfahrung machen möchten, dann können Sie Ihre Reise auf der Yacht dadurch bereichern, diese zu schmücken. Es geht so wie zu Hause auch, nur mit einer extra Herausforderung, die darin besteht, die Dekoration so anzubringen, dass Sie an Ihrem Platz bleibt. Seien Sie kreativ und bringen Sie Ihre Weihnachtsdekoration auf ein ganz neues Niveau. Dies bedeutet u.a., den Weihnachtsbaum davon abzuhalten, durch die Räumlichkeiten zu schlittern und die Dekorationen davor zu bewahren, als glitzernder Scherbenhaufen zu enden. Neben der festlichen Dekoration, vergessen Sie nicht die reiche, winterliche Küche. Jedes Boot ist mit einer kompletten Küche mit Herd und Ofen ausgestattet, damit Sie leckere hausgemachte Gerichte für Ihre Mitsegler kochen können. Wenn Sie ein wahrer kulinarischer Enthusiast sind, dann denken Sie daran, um zusätzliche Gasflaschen zu bitten. Wenn das kochen nicht eine Ihrer Stärken ist, dann steht Ihnen eine große Auswahl an Restaurants zur Verfügung. Sie müssen nur den Anker in einer der charmanten kroatischen Küstenorte werfen und aus den Delikatessen, die für Sie bereitstehen, wählen. Feuerwerke vom Boot aus abschießen - Ja oder Nein? Was das Silvesterfeuerwerk anbelangt, es gibt es keinen besseren Platz als Ihr Boot, um die Feuerwerke der umliegenden Küstenorte zu beobachten. Sollten Sie jedoch daran interessiert sein, selber Feuerwerke abzuschießen, klären Sie dies bitte mit Ihrer Yachtvermietungsgesellschaft. Solang Sie die Sicherheitsbestimmungen beachten, ist es sehr unwahrscheinlich, dass es Einwände dagegen gibt. Ein wesentlicher Unterschied zwischen Winterferien auf einer Yacht und denen bei sich zu Hause ist, dass Sie regelmäßig das Wetter beobachten müssen. Das Wetter kann im Winter recht launisch sein, deshalb verfolgen Sie extensiv die Wetterbedingungen der Region, bevor Sie sich dazu entscheiden an Board Ihres marinen Winter-Abenteuers zu gehen. Bei der Planung Ihres Weihnachts- und Silvesterurlaubs, brauchen Sie nicht mit beiden Füßen an Land zu bleiben; mit Hilfe des großen Angebots an Booten, können Sie fröhlich durch Ihren Winterurlaub segeln. Halten Sie das Ruder fest in Ihren Händen und zeigen Sie dem Winter wer der Kapitän ist.   Autorin: Natalija Borjanović Photo: Jessica Merz ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:25.11.2014

Anlegeplätze in der Adria: doppelte doppelte Boje und Not

Charter Ferien in Kroatien sind eine wahre Freude, wenn Sie den Duft des Meeres, den Wind in Ihren Haaren und die dynamische Athmosphäre der Sommerzeit lieben. Nichts desto trotz ist das Meer eine unbeständige Kraft, und während Sie durch Ihren perfekten Urlaub navigieren ist es sehr wichtig, sich im Verlauf der gesamten Reise abzusichern. Dies ist besonders dann von Bedeutung, wenn Sie sich eine Pause vom herumfahren gönnen und sich dazu entscheiden, eine Nacht in einer friedvollen Lagoone der Adria zu verbringen. In einem solchen Fall wollen Sie bestimmt sicher gehen, daß Ihr Schiff nicht in den Gewässern des italienischen Territoriums endet, während Sie von Meeresabenteuern träumen. Ob wohl das Anlegen in der Marina eine besonders sichere Option darstellt, manchmal ist es praktischer, an einer Anlegeboje festzumachen. Die Adriaküste ist aufgrund seiner zahlreichen Einbuchtungen der perfekte Ort, um zahlreiche kleine oder größere Buchten und Lagoonen  zu erkunden. Desweiteren bieten die meisten dieser Orte Anlegebojen, an denen Sie Ihr Schiff sichern können. Wir bezweifeln, daß irgend jemand seinen Urlaub damit verbringen möchte, von einer Gruppe verärgerter lokaler Fischer gejagt zu werden. (außer vielleicht Freunde des extrem Sports). Wann immer wir Jachten vermieten, raten wir unseren Kunden stets dazu, die folgenden Punkte betreffend des Anlegens an  Bojen zu notieren.   Versichern Sie sich, daß die Boje stark genug ist Ihr Schiff zu halten Generell gilt für die Bestimmung der Tragkraft der Boje, daß die Größe der Boje die Größe des Schiffes indiziert, das sie halten kann. Trotzdem ist es immer sinnvoll dies zu Überprüfen, um ganz sicher zu sein. Sie überprüfen dies, indem Sie einen kurzen Tauchgang machen und die Größe des Gewichtes der Boje untersuchen. Bojen sind in der Regel verbunden mit konkreten Gewichten und wenn Sie einmal die Größe untersucht haben, können Sie mit Gewissheit entscheiden, ob die Boje für Ihr Schiff sicher genug ist. Wenn sie nicht der Typ zum Tauchen sind, können sie immer auch an Land gehen und den Besitzer der Bojen, die zur Vefügung gestellt werden, fragen. Gehen Sie sicher, keine private Boje zu besetzen Um diesem Thema gerecht zu werden, es gibt zwei Arten von Anlegebojen denen Sie sich bewußt sein sollten. Der erste Typ sind diejenigen Bojen, die an bestimmten Orten als professionelle Dienstleistung aufgestellt wurden und dem marinen Tourismus dienen. Heute sind die meisten kleinen Buchten in Kroatien, die Bojen haben, Teil dieser Dienstleistung. Diese Form des Liegeplatzes ist eine zu bezahlende Dienstleistung  und Sie können sicher sein, daß alle angebotenen Bojen für die am häufigsten benutzten Schifftypen sicher genug sind (ca. 10 – 17 Meter Länge). Eigentümer von größeren Schiffen sollten mit dem Konzessionär der Bucht überprüfen, ob die Möglichkeit besteht ein Schiff dieser Größe in der Gegend anzulegen. Der zweite Typ sind Bojen, die als ein Teil der öffenlichen Gemeinde Dienstleistung der Häfen oder kleinen Buchten angebracht wurden, die sich nahe an bestimmten Besiedlungen befinden. Einige dieser Bojen stehen zum Anbinden zur Verfügung, aber die Meisten gehören einem privaten Besitzer und Sie sollten Ihre Schiff nicht an Ihnen befestigen, bevor Sie dies mit jemandem an Land geprüft haben. Das Festlegen an einer privaten Boje kann zu vielen Problemen führen. Zu aller erst kann eine solche Boje für die Größe Ihres Schiffes ungeeignet sein, und es könnte am Ende gemeinsam mit dem Anker der Boje in den Sonnenuntergang segeln. Zweitens regen sich die Eigentümer von Bojen in der Regel auf, wenn Sie bei Ihrer Rückkehr in den Hafen jemand anderen an ihrer Boje festgebunden vorfinden. In solchen Fällen ist das Klügste, an Land zu gehen und mit den Einheimischen oder den Angestellten des Hafens zu klären, welche Bojen zum Anlegen zur Verfügung stehen. Eine Ausnahme von dieser Regel tritt bei Sturm in Kraft, in diesem Fall wird Ihnen geraten, an der ersten geeigneten Boje festzumachen und zu warten, bis der Strum vorbei ist. Es ist sehr unwahrscheinlich, daß der Eigentümer wärend des Sturms auftaucht, und wenn doch, dann wird er Ihre Situation wahrscheinlich verstehen. Dinge, die Sie beim Fesstbinden an einer Boje beachten müssen Wenn Sie an einer Boje anlegen, können Sie Ihre Wimpel entweder  oben auf  oder unter der Boje sichern. Das Festmachen oben auf der Boje wird in der Regel für Leichgewicht Schiffe benutzt und ist praktisch, da man ein Auge auf die angebundene Hardware haben kann. Bei diese Art des Anlegens achten Sie auf die Art der Schlaufe oder des Ringes. Die Boje kann obenauf entweder mit einem Metallring oder einer Plasikschlaufe ausgestattet sein. Sie sollten es vermeiden, Ihr Boot an der Platikschlaufe zu befestigen, da diese häufig abgenutzt sind. Sollte dies der Fall sein, befestigen Sie Ihre Antauleinen vorzugsweise an die Basis der Boje direkt an die Ankerkette oder -seil. Diese zweite Methode des festmachen an der Boje wird auch bei schwereren Schiffen vorgezogen. Es ist immer gut, den Zustand der Anlegeboje zu überprüfen, damit Sie sich nicht an irgenwelchem abgenutzten Material festbinden. Jetzt, wo Sie sich sicher an die Anlegeboje angekuschelt haben, entspannen Sie und genießen Sie die große Auswahl and Abenteuern und Aktivitäten, die die Adria für Sie bereit hält. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:25.02.2014

Segeln Sie zurück in die Ära der Dinosaurier

Dinosaurier stehen seit Äonen im Blickfeld des Interesses und reizen die menschliche Neugier durch ihre ungeheure Größe und ihr mysteriöses Verschwinden. Ihre Spuren können rund um die Erde gefunden werden und einer dieser Orte ist die Penisula Istrian in Kroatien. Dank dieses Umstandes, sieht Istria jetzt aus wie die Leinwand einer Künstlergruppe von Reptilen die sich entschieden hat, ihrer Vorliebe für künsterische Schaffen Ausdruck zu verleihen. Witz beiseite, die Dinosaurier Spuren überall auf der Penisula Istrian können uns eine Menge Dinge über Erscheinung, Beweglichkeit und Gewohnheiten dieser Kreaturen erzählen. Es gibt fünf charakteristische Abdrücke, die an verschiedenen Orten der Pinisula gefunden worden, und die zu fünf verschiedenen Dinosaurierarten gehören; großer und kleiner Theropode, großer und kleiner Sauropod und Ornithopod. Leider waren in der Vergangenheit viele dieser Gebiete unzureichend beschützt, und es gibt sogar einen documentierten Fall von Diebstahl an einem solchen Ort. Glücklicherweise wird die Sicherheit und der Schutz dieser Orte jedes Jahr weiter verbessert. In einigen Fällen wirde sogar diskutuert, die Gesteine mit den Fußabdrücken zu einem Paleonotologischen Museum zu bringen, damit sie sicher sind vor Umweltgefahren und menschlichen Einflüssen. Obwohl  dies den Schutz der Funde sichern würde, bedeutet dies auch, daß Sie vielleicht keine Möglichkeit mehr haben werden, diese in ihrer ursprünglichen Umgebung zu sehen. Viele der Funde befinden sich in dem Meer zugewandten Felsformationen und sind bequem zu besuchende Orte auf Ihrem Seeabenteuer. Zusätzlich zu dieser kleinen Zeitreise in dieVergangeheit bietet Istria eine zauberhafte Küstenlinie, perfekt für eine Jachtcharter trip. Jede der folgenden Orte am Meer bietet eine bestimmte  Sicht auf die Geschichte dieser prähistirischen Bewohner von Istria, einige von Ihnen stellen jedoch spezielle Bedingungen an die Bessucher. Archipelagos von Brijuni Die erste Entdeckung dieser prähistorschen Spuren wurde 1925 am Archipelagos von Brijuni gemacht. Es gibt insgesamt vier Stätten mit 200 Fußabdrücken von Dinosauriern. Neueste Untersuchungen weisen darauf hin, daß die Abdrücke zu den großen und kleinen Theropoden und Ornithopoden aus der späten Kreidezeit stammen. Mit anderen Worten, der Archipelagos war einst Ferien Hotspot für  Fleisch fressende und Pflanzen fressende Reptilien jeder Größe. Heute ist Brijuni ein bekannter Nationalpark, und verbietet als ein solcher das Ankern in der näheren Umgebung , um die  Artenvielfalt des Meresgrundes zu schützen.  Wie auch immer, es gibt zwei ausgewiesene Orte, wo das Anlegen und Ankern für einen 24 stündigen Zeitraum berechnet wird: der offizielle Hafen des Nationalparks Brijuni und die Bucht von St. Nicolas auf der Insel Mali Brijuni. Sollte Ihne n die Liegegebühr zu teuer sein,  können Sie auch eine standatisiertere Methode nutzen, um den Aripelagos zu besuchen, und z.B. den täglichen Boot Service von der Stadt von Fazana nutzen. Kirmenjak Miene Neben seiner Bekanntheit für die Förderung von erstklassigem Steinwerk, sind die Kimenjak Mienen auch berühmt für Ihre Dinosaurier Abdrücke. Untersuchungen zeigen, daß während der frühen Jura Ära dieses Gebiet eine häufige genutzte Reiseroute für die Spezie der Sauropoden Dinosaurier war. Sauropode sind eine große, vierbeinige, pflanzenfressende Spezie von Dinosauriern, die oft in Herden reiste, worauf dieser Ort hindeutet. Kirmeniak liegt nicht wirklich am Meer, aber es befindet sich in der Nähe der Seeortschaft Porec und kann ein gelegener Ort für einen Besuch sein, wenn sie sowieso schon um die Stadt herumreisen. Cap Gustinja Cap Gustinja bedindet sich rund 71 km von der Stadt Rovini entfernt und es ist ein perfekter Ort um Ihn mit dem Schiff zu besuchen. Er ist nur schwer über Land zu erreichen und deswegen kreieren das funkelnde Meer und die zerklüfteten weißen Felsen eine wundervolle unberührte Athmosphäre. Des weiteren ist dies auch eine Stätte, die viele Fußabdrücke beinhaltet, die zu Sauropod Dinosauriern gehören. Dieder Fund ist speziell, da dies ein Gebiet ist das schwerer Belasung ausgestzt war. Mit anderen Worten, es gibt an diesem Ort zahlreiche Dinosaurier Abdrücke, die auf ein großes Getrampel hinweisen. Es ist interessant zu erfahren, daß solch ein abgelegener Zufluchtsort einst ein Treffpunkt für gigantische Pflanzen fressende Dinosaurier war. Zlatne Stijene (Golden Cliffs) Nahe der Stadt Pula ist “Zlatne Stijene” eine beliebte Sommerdestination und deshalb kann es manchmal etwas voll werden. Wenn Sie vorhaben Pula und seine zahlreichen archäologischen Stätten zu besuchen, dann können Sie auch diesen Ort in Ihre Route inegrieren. Während des Höhepunktes der Kreidezeit, war diese Stätte so etwas wie ein Spielplatz für kleine Fleisch fressende Theropode. Wie auch immer besteht heute keine Gefahr mehr als Mittagessen verpeist zu weden, da die Fußabdrücke dieser lebhaften Jäger in den Felsen die einzigen Hinterlassenschaften sind. Wollen sie die Massen meiden, dann ist es ratsam diese Gegend im Frühling oder Frühsommer zu besuchen. Die Insel Fenoliga Diese kleine Insel befindet sich direct vor der Küste des Cap Kamenjak. In der frühen Kreidezeit war dies eine Passage für Sauropode  und kleine Theropode, jetzt is dies ein geschütztes Gebiet, da die sie umgebenden Riffe Heimat für eine viefältige Flora und Faune sind. Einer der Bedeutungsvollsten Mitglieder der Meereflora in dieser Region sind die Unterwasserfelder des Posidonia Seegrases. Diese Destination in auch wichtig als regelmässiger Ferienspot für den trügerischen und vom aussterben bedrohte mediterranen Mönchsrobbe. Obwohl das Festmachen hier verboten ist, können Sie , wenn Sie herumsegeln und  interessiert sind  an der Artenvielfalt der Gegend, in der nahegelegenen Bucht von Cap Kamenjak ihren Anker setzen und mit einem organisiertem Bootausflug eine Reise in die se kleine Tor zur Vergangenheit machen. Was Mesoyoische Destinationen anbelangt, ist Istria nicht alles was geboten wird, d.h. wenn Sie in der Gegend segeln, lassen Sie Ihrem Abenteuerdrang freien Lauf und suchen Sie nach anderen versteckten prähistorischen Desstination. Wer weiss, vielleicht sind Sie der nächste Entdecker einer neuen interssanten Dinosaurieroute.   ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:18.03.2014

Fünfzig Schattierungen von Blau - Die Blaue Grotte auf der Insel Cres

Gerade wenn wir denken, es kann nicht mehr blauer werden, begeistert uns die Adria mit einem weiteren  natürlichem Juwel. „Playe Grote“ auch genannt die blaue Grotte auf der Insel Cres ist ein wahres Paradies für alle Arten  von Ferienreisenden, egal ob Sie mit einer Charter Jacht reisen, mit Opas Boot oder zu Fuß den ganzen Weg von Lubenice kommen. Bevor Sie in den himmelblauen Zauber der blauen Grotte eintauchen versichern Sie sich, daß Sie auf Ihrem Verkehrsmittel Ihr Handtuch ausgebreitet, Ihr Boot befestigt , Ihren Bart gezwirbelt (falls Sie einen haben) und Ihre Badehose festgezurrt haben und springen Sie dann ins Meer. Seien Sie nicht schockiert, wenn sie „die Hexe“ sehen. Nicht das faltige Monster aus unseren Alpträumen, sonden die stachelige Krebsspinne (Maja squinado) lokal benannt als „die Hexe“ – ein loyaler Wächter der blauen Grotte. Neben ihren glanzvollen Schutz der Grotte ist diese Meereskreatur auch verantwortlich für die Reinigung des Areals. Erstes Reiseziel: Die Insel Cres Ferien in der Adria sollten mit Sicherheit auch die größte der Kroatischen Inseln berücksichtigen, die Insel Cres. Diese Insel hat ausreichend städtisches Angebot um Sie bei Laune zu halten, aber auch eine Fülle von unberührten naturlicher Orten, welche den Schlüssel zu dem besten Souvenier halten, das Sie mit nach Hause nehmen können – ein einmaliges Erlebnis. Wenn Sie nach Cres segeln ist es hilfreich zu bedenken, daß Cres eine ACI Marina mit 450 Liegplätzen inklusive Wasser- und Stromanschlüssen hat, die sich im Südteil der Insel befindet. Diese Marina bietet eine Rezeption, eine Wechselstube, ein Restaurant, sanitäre Anlagen, einen Lebensmittelladen, einen Reperaturladen und Suite Unterkünfte. Zu Sonnenuntergang, inder Dämmerung, wenden Sie Ihre Augen zu den felsigen Hügeln und beginnen Sie die Schafe zu zählen. So wünscht Ihnen Cres Gute Nacht. Segeln entlang der Küste von Cres Wenn Sie die Segel gen Süden der Marina setzen, wird Ihre Aufmerksamkeit von der Schönheit der wechselnden Blauschattierungen, dem üppigen Grün der Wälder und dem flatternden Weiß der Segelboote gefangen genommen. Meer, Sonne, Caps, Buchten und mit ein bißchen Glück Delphin Tänze  und der Flug der Gänsegeier; dies sind die Reichtümer, die einem Cres offeriert. Setzen Sie das Segel in Richtung der Pernat Bucht und nach ca. 20 Meilen  erreichen Sie den blauesten Ort auf Cres. Dank der Tiefen der Küstenlinie können Sie relativ nahe an der Küste entlangsegeln. Auf Ihrem Weg segeln Sie an Valun, einer wunderschönen Küstenstadt, die für Ihre üppig bewaldeten Hügel bekannt ist, vorbei. Nach Valun passieren Sie Cap Zagalv und Miracine, welche drei Buchten formen. Nach einer Reihe von Landzungen wird sich Ihr Blick in Richtung Lubenice richten, welches sich 378 m über dem Meeresspiegel befindet. Die Legende besagt, daß dieser wundervolle Ort seinen Namen von einer jungen Magd Ljubica erhielt, die sich auf diesem Hügel ansiedelte nachdem sie von ihrem Vater aus Osor verbannt wurde, weil sie einen Mann liebte, den er nicht akzeptieren wollte. Mit ein wenig Glück wird dieser sagenhafte Ort eventuell noch zauberhafter durch den majestetischen Flug des Gänsegeiers. Wenn Sie immer noch nicht Atemlos sind, stützen Sie sich auf, denn Sie nähern sich er Bucht Zanja, welche ein einzigartiges Naturphänomen beherbergt – die Blaue Grotte. Fünfzig Schattierungen von Blau Nachdem sie in die Bucht  Zania gesegelt sind, legen Sie den Anker in ca. 10-12m Tiefe, irgendwo in der Mitte der Bucht. Es ist ratsam, neben dem Hauptanker auch den zusätzlichen Anker zu verwenden. Nachdem Sie ihr Schiff sicher verankert haben, zwirbeln Sie Ihren Bart (wenn Sie einen haben), cremen Sie sich mit Sonneschutz ein, zurren Sie Ihre Badehose fest und springen Sie ins Meer. Die Blaue Grotte hat zwei Eingänge. Sie können sogar bei Hochwasser durch den ersten Eingang schwimmen; bei Niedrigwasser können Sie auch in einem Dinghi reinfahren, achten sie nur darauf, Ihren Kopf tief zu halten um Beulen zu vermeiden. Der andere Eingang ist vollständig überflutet und Sie müssen durchtauchen. Bitte notieren Sie , daß dies einfacher zu bewerkstelligen ist,  wenn Sie aus der Höhle raustauchen. Dieser Eingang ist 5 m lang und  in einer tief von 2 Metern. Dank dieses Eingangs und des Lichtes, welches er transferiert ist die Grotte von solch ausgeprägten Blautönen gezeichnet. Je länger Sie sich in der Grotte aufhalten, sich Ihre Augen an die Dunkelheit gewöhnen, desto mehr werden Sie eine ganz neue Spannbreite an blautönen zu entdecken. In der Höhle können Sie einen kleinen Absatz mit perfekt abgerundeten Kieselsteinen vorfinden, aufdem Sie sich ausruhen können. Die beste Lichtshow kann man im August gegen 17 Uhr erleben, wenn die Sonne mit dem besten Winkel in die Grotte scheint, um diese himmelblau zu zeichnen.Sie werden kein Souvenier finden, daß sich mit dem Erlebnis der in der Blauen Grotte versteckten Wunder messen kann. Haben Sie eine Hexe erwähnt? Granceola, grancigula, granzo, bogdan oder einfach die Hexe ist ein Gliederfüßler, der zu der Spezie der Wanderkrebse gehört. Rot wie ein Krebs! Na ja, in diesem Fall können wir sagen, so rot wie die Hexe. Der Körper des Krustentieres ist rot gefärbt und seine Beine sind rot mit Punkten verziert. Seine Schale ist stachelig und behaart und diese leicht erschreckenden Merkmale weden verstärkt durch vier lange Beine und zwei starke Zangen. Sie ist nicht gerade die Miss der Adria aber ihre Erscheinung erzeugt Ehrfurcht und ihr „Panzer“ erinnert an einen furchterregenden Krieger, der seine Wohnstätte beschützt. Dies macht die Hexe zu einem perfekten Wächter der Blauen Grotte. Nebenbei bemerkt, diese furchtlose Meereskreatur wird von der Verordnung zum Schutz der Fische und anderer Meeresorganismen geschützt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, durch den unter Wassserliegenden Eingang der Blauen Grotte zu tauchen, versichern Sie sich, der Hexe auf Ihrem Weg hinaus zuzuwinken. Dankbarerweise hat sie noch nicht begonnen Eintritt zu verlangen und somit können Sie die Blautöne völlig kostenlos genießen! Wenn sie die Symbolkraft der Farben schätzen, blau ist die Farbe des Meeres und des Himmels und es repräsentiert Vertrauen, Weisheit, Wahrheit und Zuflucht. Die Blaue Grotteauf der Insel Cres kann als wahrhaft himmlisch erachtet werden also kommen Sie und aalen Sie sich in den wunderschönen Blautönen während Sie von den goldenen Sonnenstrahlen liebkost werden.   ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:02.04.2014

T-Shirts

Für alle unsere Gäste, die in diesem Jahr einen Boot über unsere Agentur buchen, geben wir collen T-Shirts. Wählen Sie nur die Grösse aus. Am Jahresende werden wir das beste Foto in T-Shirts auswählen und extra belohnen! ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:09.04.2014

Farben, Geschmäcker und Düfte von Palmizana

Wo auch immer Sie segeln mögen, der Wind trägt den Duft von Palmizana. Wenn Sie diesen Duft einatmen, wird Sie Ihr Herz leiten und Ihre Segel werden der Route zu diesem künstlerischen, botanischen Zufluchtssort folgen. Einer der Legenden dieser Region dreht sich um die Familie Meneghello, dessen Mitglieder für die Farbwahl, Geschmäcker und Düfte dieses einmaligen botanischen Gartens verantwortlich sind. Diese gesamte Rhapsodie ist geschmückt durch die Kunst, die von Dagmar Maneghello in diese Bucht eingewoben wurde. Desweiteren ist die gesamte Gegend eingespinnt in eine hundert Jahre alte Geschichte. Anchors aweigh? Ausflug nach Tar-tarus? Das Geheimnis der Paklina Inseln In der Vergangenheit  wurden diese schönen Adria Inseln, aufgrund Ihres Kiefer Holzes, welches benutzt wurde um zähes Kiefernharz (vor Ort bekannt als „paklina“) zur Abdichtung von Holzschiffen zu gewinnen, “Pakleni” oder “Paklinski” genannt. Die Paklina Inseln befinden sich nahe der Insel Hvar, und eine von ihnen, genauer die Insel St. Clement, ist die Heimat der Palmiyana Bucht. Die ACI Marina Palmizana befindet sich auf der nordöstlichen Seite der Insel. Diese Marina ist von April bis Oktober geöffnet und zählt 200 Liegeplätze, ausgestattet mit Wasser- und Stromanschlüssen. Das Ansegeln von der Nordseite her ist durch den Felsen Baba, der mit einem schwarz-rot-schwarzem Stand mit zwei Kugeln bestückt ist, einfacher geworden. Dieser Felsen ist während Niedrigwasser sichtbar und wird bei Nacht von einem Leuchturm markiert, der auf dem Stand gerichtet ist. Es wird empfohlen, sich beim Segeln von dem Felsen fern zu halten, da er bereiter ist, als es scheint. Wenn Sie ankommen, Atmen Sie tief ein, sichern Sie Ihr Schiff und besuchen Sie den sagenumwogenen botanischen Garten, den es nur auf  Plamizana gibt.   Wichtige Personen aus Palmizana Alles begann 1906 dank Eugen Memghello, eines Professors der Botanik und Mathematik. Nachdem er der Eigentümer von 790 Acre Familiengrundbesitz wurde, begann Eugen seine Vision zu realisieren; die exotische Oase, die bis zum heutigen Tage  Gesprächsthema ist. Der zweite Weltkreig zerstörte einen Großteil des Gertens aber Eugens Vision wurde mit viel Liebe und Beherztheit von Toto und seiner Frau Dagmar Meneghello wieder hergestellt. Sie ergänzten das Erdreich und die Vegetation aber Dagmar brachte zusätzlich einen künstlerische Dimension zu dem Projekt. Heute ist Palmiyana besonders geschätzt als ein Versammlungsort für Künstler, bekannt für seine himmlische Botanik und seine einmalige Vermarktung von Kunst. Die jüngere Generation der Menaghello Familie pflegt noch immer die Vision ihre Großvaters. Himmlische Botanik ist getaucht in künstlerischen Ausdruck und verbreitet durch den Duft einer jeden Pflanze im Garten. Himmlische Botanik Diese Gartenbau Geschichte ist einmalig in der Welt und beginnt mit der Einbettung von Kakteen und anderen exotischen Pflanzen in diese Region. Was können Sie in dem Garten von Palmizana vorfinden? Sie können eine Anzahl an Spezien der mediterranen Flora, mehr als 20 Agavensorten, um die 10 Mimosensorten, um die 100 xerophyten Pflanzen, Indische Feigen, Kaktus opintia, wilde Orchideen, Iris, Rosmarien, Heidekraut, Salbei und andere Pflanzenspezien vorfinden. Sie können Ihre Augen auch auf die Brugmansia Pflanze setzen – sehr giftig und halluzinuge Pflanzen, die von den Mexikanischen und Indianischen Schamanen  genutzt wurden, um ihre spirituellen Visionen zu expandieren. Neben der Freude an dem botanischen Gerten, finden Sie an diesem Ort auch eine offene Kunstgalerie, ein Orchesterpodium und einen gastronomischen Tempel, welcher eine einzigartige mediterrane Küche serviert. Rosmarien, Salbei und Basilikum,  Lavendel und andere Duftpflanzen machen Palmizana zu einer ökologischen Oase, aber sie verwandeln den kulinarischen Duft in ein unwiderstehliches Leuchtfeuer für Gourmands. Während Sie nach Palmizana segeln können Sie an all die Geschenke, die die „Tar Inseln“ zu bieten haben denken, einschließlich des Eingangtors zum Garten von Eden. Nur 2,5 nautische Meilen entfernt von  der Insel Hzar, finden Sie die Bucht von Palmizana, auf der Insel, auf der die Stille hörbar ist. In jedem Fall, ist dieser natürliche und ungewöhnliche Ort, der durch das Bemühen von Mutter Natur und der Meneghello Familie entstanden ist, ein Ort um Ihre Seele baumeln zu lassen und wahrlich den Frieden von Körper und Geist zu erleben. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:17.04.2014

Die furchteinflößende Höhle auf Dugi otok - Tor zu einer anderen Welt

Dank ihrer zahlreichen Inseln, ist die Dalmatinische Küste eine der interessantesten Segelgebiete der Adria.  Die Insel Dugi otok, eine der kostbaren adrianischen  Juwelen, befindet sich ebenfalls in dieser Gegend, direkt vor der Küste von Zadar. Viele Traditionen und Legenden umschweifen die Insel, aber es gibt einen besonderen Ort der heraussticht. Man erzählt sich, daß das Feenvolk (von dem man einst annahm, daß es unter uns wandelte), in der Anitken Zeit anordnete, Dugi oti in zwei Teile zu trennen. Um dies zu erreichen begannen sie damit, einen tiefen Spalt an der schmalsten Stelle, in der Mitte der Insel, zu graben. Wie auch immer erreichten sie ihr Ziel nicht, da sich die Morgendämmerung einstellte, bevor sie ihre Aufgabe erledigt hatten. Aus diesem Grund wurden die Feen für immer in den Tiefen der Erde gefangen und der Höhle blieb als einziges verbleibendes Zeugnis ihrer Plots. Diese Höhle wurde später „Strana pec“ genannt, was „Die furchteinflößende Höhle“ bedeutet. Schutz und Wärme für die Steinzeit Siedler Sollten Sie durch den Archipellagos von Zadar segeln, sorgen Sie dafür diesen Standort auf Ihrer Karte zu markieren. Die Höhle selbst ist wie eine geheime Box gefüllt mit Wundern für Besucher der unterschiedlichsten Interessensgruppen. Wenn sie sich dafür entscheiden, die Herausforderung dieses Standorts anzunehmen, vergessen Sie nicht Ihre Abenteuerlust. Aus archäologischer Sicht ist die Höhle ein Hinweis auf frühes menschliches Leben und Aktivitäten in der Gegend. „Strasna pec“ wurde nicht immer als „furchteinflößend“ betrachtet, wie sein Name impliziert. Gewisse Feuersteinmesser, die in ihren tiefen gefunden wurden indizieren, daß sie für die Steinzeitsiedler ein Ort war, der ihnen Schutz und Wärme bot.   Wichtiger speläologischer Standort Diese Höhle wird als wichtiger speläologischer (Höhlenforschung) Standort bezeichent. Sie hat einen großen Eingang von 10m Breite und 7m Höhe. Die Höhle „Strasna pec“ wurde geformt  aus der Schichtung von rudistem Kalkstein. Das innere der Höhle ist reich an verschiedenen Höhlenformationen wie Stalaktiten, Stalagmiten, Sinterüberzug und Säulen. Wenn Sie sie betreten, bildet der Höhleboden einen leichten Hang, der gegen Ende der Höhle steiler wird, bis er schießlich in einen Sturzflug in die Tiefe endet. Zwischen den Tropfsteinsäulen haben die Naturgewalten besondere Strukturen geformt, die an gothische Bögen erinnern, welche die Ehrfurcht vor diesem Ort ergänzen. Zusätzlich zu ihrem speläologischen Phänomenen ist die Höhle Heim für viele interessante biologische Spezien. Höhlenbewohner sind in der Regel, aufgrund ihrer Anpassung an eine Umgebung, die anders ist, als die mit der wir normalerweise interagieren, ein sehr interessanter Anblick. Die zahlreichsten und bekanntesten Bewohner der Höhlen sind Fledermäuse, und die „Stasna pec“ beherbergt eine der größten Fledermauskolonien in diesem Teil Europas. Einer der ersten zur Erforschung geöffneten Höhlen in Koratien Eine weitere interessante Tatsache in Verbindung mit dieser Höhle ist, daß sie eine wichtige Rolle bei den Anfängen des Kroatischen Tourismus gespeilt hat. Die Höhle „Strasna pec“ wurde das erste Mal 1900 für Besucher geöffnet. Das macht sie zu einer der ersten zur Erforschung geöffneten Höhlen in Koratien sowie zu dem ersten touristischem Standort in dem Landkreis von Zadar. Die „furchterregende Höhle“ zog viele Besucher, einschließlich einiger sehr prominenter Figuren, wie den österreichischen Kaiser Franz Joseph und König Edward VIII von England mit seiner Begleiterin Miss Simpson, an. Dieses Naturdenkmal wurde leider zu Beginn des 1. Weltkreiges geschlossen und geriet bis zum Jahr 2007 in Vergessenheit, wo sie wieder zur Erforschung freigestellt wurde. Neben der „Strasna pec“ Höhle hat die Insel Dugi otok viele weitere interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Deshalb, sollten Sie in der Nähe sein, legen Sie Ihren Anker in der Marina Veli Rat und entdecken Sie die faszinierende Harmonie des Blaus der Adria, des saftigen Grüns der mediterranen Vegetation und den schattigen Nischen der „furchterregenden Höhle“   ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:25.04.2014

Yacht-Rent T-Shirt Fotowettbewerb

FOTOWETTBEWERB für unsere Gäste geht los! Laden Sie die besten Fotos aus dem Urlaub mit unserem YachtRent Shirts und gewinnen Sie einen Gutschein im Wert von 500 €! Foto mit den meisten Stimmen gewinnt! -> Senden Sie Fotos und Abstimmung auf der offiziellen Wettbewerbsseiten (Klicken Sie auf die Tab "Photo Contest).   Preis Wettbewerb Bereiten Sie Kameras und Mobiltelefonen und machen Sie verrückte Fotoshooting während Ihren Urlaub an Bord mit YachtRent T-Shirts. Uns interessiert nur wieviel originell und einfallsreich können Sie sein! Die Wahl der Gewinner Der Gewinner wird nach der Anzahl der Personen, die Ihr Fotos gefällt haben, ausgewählt werden (Anzahl der "Gefällt mir"). Der Wettbewerb endet um Mitternacht des letzten Tages des Wettbewerbs. Typ Gewinnchancen erheblich steigern, wenn Sie Ihre Freunde einladen um Ihr Foto zu gefällen! Preis Der Preis ist ein Gutschein von 500 Euro, die für die wöchentliche Charter für irgendwelches Boot in nächsten Saison verwendet kann. Gutschein wird auf Preis nach Abzug aller aktuellen Rabatte angewendet. Anmerkungen Alle Fotos müssen von der Person, die Fotos geschickt haben, genommen werden. YachtRent hat Recht die Fotos zu entfernen, die ungeeignet sind, oder deren Stimmen unangemessen sind. Diese Förderung ist nicht in irgendeiner Weise mit Facebook gesponsert, unterstützt, verwaltet oder verbunden. Viel Glück! ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:13.05.2014

Echos aus dem tiefen Blau

Die Adria – Heimat der größten Delphin Gemeinde im Mittelmeer Die dunklen tiefen des Meeres beherbergen viele Salzwasserbewohner. Einige von Ihnen wecken das Interesse durch Ihre vielfältigen glühenden Farben und einige erzeugen Todesängste durch Ihre furchteinflössenden Gebisse und ihre räuberische Natur, sie alle  faszinieren jedoch durch ihre wundevolle Vielfalt. Obwohl es eine Fülle an Meereslebewesen zu entdecken gibt, waren die Meschen immer besonders entzückt von einer freundlichen Spezie an  Meeressäugetieren, dem Delphin. Ihre Intelligenz, Verspieltheit und ihre Bereitschaft Kontakt zu knüpfen lässt sie innerhalb des Reichs der Tiere herausstehen. Um dies Aussage zu bekräftigen, gibt es viele Berichte von bedeutenden Interaktionen zwischen Mensch und Delphin, welche auf eine tiefere Verbindung zwischen unseren Arten hinweisen. Unter Berücksichtigung der sozialen Natur und hohen Intelligenz der Delphine, hat Indien die Nutzung von Delphinen in allen Themen Wasserparks abgeschafft,  argumentierend, daß diese Spezie als nicht-humane Personen anzusehen sei und von daher entsprechende Rechte hätte. Diese energiegeladenen Scherzbolde geniessen ein sauberes Meer und Sie betrachten jeden Zentimeter des Meeresraums als Ihren Speilplatz. Es gab viele Projekte, die die Bewegungen der Delphine in der Adria verfolgen, wie es scheint, schätzen sie besonders die Kroatische Küste. Es wird geschätzt, daß die Adria Heimat der größten Delphin Gemeinde des Mittelmeerraumes ist. Es gibt ganzjährig viele Delphinsichtungen in verschiedenen Gebieten der Adria. Viele planen ihren Urlaub in der Hoffnung einen kurzen Blick auf unsere scheuen unterwasser Geschwister zu werfen. Obwohl Delphine oft entlang der überfüllten Küsten streunen, so ist die Chance weit größer, ihnen während einer Segel oder Jacht Charter Tour zu begegnen, da man frei durch viezählige Standorte navigiert. Blue World auf der Insel Losinj- Hauptsitz des Delphin Schutzes Wenn es sie begeistert, den Delfin Routen durch die Adria zu folgen, dann wäre Losnj, die Heimat des Blue World (Plavi Svijet) Instituts, ein guter Startpunkt. Ausser der allgemeinen Schutzprogramme des  Meereslebens verfolgt Blue World die Bewegungen und die Sicherheit der Delphinpopulation in der Adria. Sie haben, dieses Thema betreffend, eine wahre Schatzsammlung an Information. In dem Institut können Sie viel darüber erfahren, wo zuletzt Delphine gesichtet wurden, wie groß die Delphingemeinden sind und wie man sich verhalten sollte, wenn man sie sichtet. Der letze Punkt ist besonders wichtig, da viele Menschen in ihrem Enthusiasmus für die Delphine den Fehler machen, sie mit ihren Schiffen zu jagen. Dies und der ständige Lärm von zahlreichen Booten, die die Adria im Sommer bereisen, sind einige der Gründe, warum Delfine in letzter Zeit so selten zu sehen sind. Deshalb ist es wichtig, so viele Menschen wie möglich dazu zu bringen sich selbständig über das Meeresleben zu informieren und es zu schützen. Während ihres Aufenthaltes am Institut können Sie symbolisch einen eigenen registrierten Delphin aus der Losinj und der Cres Meeresregion adoptieren. Jeder der Delphine hat ein kurzes Profil, welches sowohl ihre physischen Eigenschaften, als auch ihre Attitude und Verhalten beschreibt. Sollten sie einen Delphin adoptieren erhalten Sie die Adoptionspapiere, die Identifikation des Delphins (Photo und Beschreibung), eine Mitgliedschaft in dem Blue World Institute und eine jährliche Publikation des Intituts. Andere Spielgründe der Delphine in Kroatien Neben den Inseln Losinj und Cres, wird die Kvarner Bucht in der Regel als wahrer Hotspot für Delphin Aktivität betrachtet. Jeden Sommer gibt es viele Sichtungen der vergnügten Meeresbewohner. Es gibt sogar Berichte darüber, daß sie bis in den Hafen von Rijeka vordrangen.  Diese lustige Bande an Meeresräubern durchstreift bekannterweise die Umgebung der Inseln Cres, Krk und Rab, sie werden aber auch häufig in den klaren Gewässern abseits der Küste von Istria plantschend vorgefunden. All diese Standorte sind gleichzeitig wuindeschöne Touristenorte mit einem reichhaltigem Angebot an  eigenen Kuriositäten, also gehen Sie sicher alle Aspekte dieser Orte zu geniessen. Da die Delphine prakitsch überall in der Adria leben, kann man sie auch in den südlichen Teilen der Kroatischen Küste entdecken. Entsprechend zahlreicher Berichte, von Touristen und Fischern gleichermaßen, werden Dephine auch häufig an den folgenden Standorten gesichtet: Archipelagos Komati, die Insel Vis und Korkula sowie an der Küste vor der Stadt Makarska. Da Dephine sehr schwierig zu fassen und nur schwer auf hoher See zu entdecken sind, fokussieren sie nicht ihre ganze Reise nur auf die Chance diese spielfreudigen Geschöpfe zu sehen. Erleben sie den Reichtum der Kroatischen Küste mit Freude und guter Laune und die Delphine könnten sich einfach so dazu entscheiden vorbeizuschauen und an ihrer Freude teilzuhaben. Photos: Delphine nahe der Insel Krk Mai, 2014 - by YachtRent crew :)   ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:20.05.2014

Setzen Sie Kurs auf die Insel des berühmten Marco Polo

Der Besuch von Korkula ist einfach einer der Dinge, die Sie auf Ihre “to do” Liste setzen müssen. Es ist die am dichtesten Bewohnte Insel Kroatiens, randvoll mit natürlichen Sehenswürdigkeiten, Kultur und Spaß. Diese Insel bietet viele unwiederstehliche maritime Zufluchtsorte und wenn Sie auf Ihre Umseglung eingestellt sind, bereiten Sie sich auf 60 NM (1 NM =1,852 km) pures Abenteuer vor. Wenn Sie von Mljet aus segeln, sind dort 19 Inselchen und ein Archipel wo sie festmachen und ins Meer eintauchen können. Um die geschichtliche Seite der Insel zu erleben, legen Sie mit Ihrem Schiff einfach in der Marina ACI in Korkula an, überfliegen Sie die Biographie des Abenteurers Marco Polo, strecken Sie Ihre Füsse in  Richtung seines  angeblichen Geburtshauses und geniessen Sie währenddessen die  mittelalterliche Architektur der Stadt. Die Marina ACI befindet sich direkt neben dem Stadtzentrum von dem erzählt wird, daß es die Geburtsstätte eines der berühmtesten Reisenden des 14. Jahrhunderts sei. Sie könnten keinen besseren Startpunkt als diesen finden! Marko Polos Herkunft aus Korkula Man hat sich bis heute nicht über die Geburtstätte dieses bekannten Händlers einigen können. Die Italiener behaupten, er sei in Venedig geboren und die Kroaten betrachten Korkula als seine Geburtsstätte. Die Historiker sammeln Beweise um ihre Behauptungen zu unterstützen. Viele von Ihnen deuten auf Korkula als plausible Gebutsstätte von Marko Polo hin. Die Straße, in der sich das Haus befindet, paßt exakt zu dem doumentierten Ort, in dem die Polo Familie residiert hat. Desweiteren ist der Nachname Polo verbunden mit einem Wasservogel, der in dieser Gegend „pol“ genannt wirde. Der historische Fakten besagen, daß Marko Polos Unterschrift in Wahrheit „Pol“, und nicht das latinisierte „Polo“ war. Einen weiteren Hinweis birgt die Tatsachache, daß sein Famileinwappen drei Wasservögel enthielt. Ist es nicht passend und vielleicht nicht einmal zufälllig, daß das Haus, von dem man annimmt es sei die Geburtstätte von Marco Polo, sich in dieser herzförmigen Stadt befindet. Korkula Stadt wurde in einer Herzform errichtet mit zwei Stassen, die an Fischgräten erinnern, welche in der Hauptstraße der Stadt zusammenlaufen. Das Herz als Symbol eines abenteuerlustigen Geistes und der Sehnsucht nach dem unbekannten ist alles was Marko Polo repräsentierte. Das angebliche Geburtshaus dieses Abenteurers befindet sich mitten im „Herzen“ der Stadt, nördlich der St. Markus Kathedrale. Von April bis October ist das Haus sowohl für Gruppen, als auch einzel Personen für einen symbolischen Preis von 12 und 20 kn für Besichtigungen geöffnet. Das Haus von Marko Polo ist Zeuge eines kleinen Teils seines reichen Lebens und markiert den Startpunkt dieses weltweit bekannten Reisenden. Aus diesem Grund ist es mit Sicherheit einer der Top Locations auf der Suche nach den Spuren von Marko Polo.   ‘Il Milione’ – Geschichten der Weltwunder Die Geschichten von Marko Polos Reisen klangen wohl eher surreal in den Ohren des gemeinen Volkes dieser Region. Als er zu einer dreieinhalb Jahre langen Reise aufbrach, welche er in dem Buch „Il Milione“ beschreibt, ist es sicher, daß er sich von sich selbst überzeugt und mit vollem Einsatz  auf Ihren Kurs begab. Er reiste durch Armenien, Persien, Afghanistan, dem Badakhistan Plateau in dem Gebiet von Palmira, bis ganz hinunter zum chinesischem Teil von Turkmenistan, von wo aus er auf der Seidensrasse fortfur. Auf seinem Weg durchquerte er zwei Wüsten, Lop und Gobi, und fuhr den ganzen Weg bis zur Chinesischen Grenze fort. Er hatte eine faszinierende Beobachtungsgabe und den Willen die Grenzen seiner christlichen Erziréhung zu überwinden und in die Ferne zu ziehen, was ihn zu dem weltreisenden, Händler und Autor machte, über den wir heute reden. Sein Buch „Il Milione“ enstand mit Hilfe seines Freundes Rustichellio im Gefängnis, und es diente Columbus auf seinen Expeditionen als Inspiration. Marko Polo war wahrlich ein erstaunlicher Mann, der oft von seinen  zeitgenössischen Freunden aufgrund seiner starken Vorstellungskraft und seines Idealismus als exzentrisch betrachtet wurde. Der Mann der tausend Geschichten Weltreisender und venitianischer Händler. Marko Polo teilte oft seine exotischen Geschichten, nachdem er von seinen langen reisen zurückkehrte. Für viele schienen Marko Polos Beschriebungen, Fakten und Zahlen weit übertrieben im Vergleich zur Realität. Das numerische System dieser Zeit war einfach nicht groß genug für seine Geschichten und da es den Begriff der Million nicht gab, benutzte man den Begriff  Tausende von Tausenden. Da Markos Mittelname Emilio war (Marko Emilio Polo), begann das Volk bald den Bergriff „emilioni“ zu erfinden, welcher später zur Nummer Million modifiziert wurde. Heutzutage ist nicht nur der Begriff Million ein Hinweis auf Marko Polos Vermächtnis, es wurde auch ein venizianischer Flughafen, sowei eine Unterart von Schafen, denen er auf seiner Reise durch das Pamir Gebirge begegnet ist, und das erste Schiff welches die Erde in weniger als 6 Monaten unsegelt hat – ein Segelschiff, welches 1851 in Saint John erbaut wurde, nach ihm benannt. Wenn Sie neugierig sind auf den Mann mit den tausend von tausenden Geschichten, den Mann mit dem Wasservogel in seinem Namen, der verantwortlich ist, eines der am häufigsten übersetzten Bücher der Welt, „Il Milione“ geschrieben zu haben, dann segeln Sie in Richtung des Dalmatesischen Südwindes „Jugo“ und setzen Sie nach Korkula über. Schlendern Sie durch Kokula Stadt und fühlen Sie den mittelalterlichen Rhythmus. Entdecken Sie Marko Polos Geburtshaus wieder, schauen Sie sich um und überlegen Sie sich, wie es wohl vor 800 Jahren gewesen sein könnte,  die Welt zu bereisen und Schätze aus dem fernen Osten in den Mittelmeerraum zu bringen. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:29.05.2014

Forschung - Vergnügen von Bootsfahrer in Kroatien

Während die 2012. Tomas Nautica hat eine Forschung über Matrosen Verbrauch und ihre Zufriedenheit beim Segeln in Kroatien gemacht. Die Studie wurde an 2171 Befragten durchgeführt. Diejenigen, die Segel auf einem gecharterten Boot und diejenigen, die nach Kroatien mit ihren eigenen Schiffen kommen: Die Befragten werden in zwei Kategorien unterteilt. Die Befragten sind Segler aus 14 Ländern (Kroatien, Österreich, Slowenien, Ungarn, Großbritannien, Tschechien, Frankreich, Polen, Russland, Slowakei, Schweden, die Niederlande.) Die meisten Segler sind 30-49 Jahre (56%) im Alter, gefolgt von jenen älter als 50 Jahre (33%), und Bootsfahrer unter dem Alter von 29 (12%). Bootsfahrer sind durchschnittlich 45 Jahre alt. Mehr als ein Viertel der Bootsfahrer haben einen College oder einen Hochschulabschluss (77%) abgeschlossen und alle anderen Segler stammern aus Haushlte mit einem monatlichen Einkommen über 3.500 -. EUR. Ausländische Seeleute sind loyal zu Kroatien, haben drei Viertel von ihnen Boote in Kroatien und in der 2012. Jahr nur 12% der Bootsfahrer besucht Kroatien zum ersten Mal. Die wichtigste Quelle für Informationen ist die bisherige Erfahrung (46%), Internet (29%) und die Empfehlungen von Freunden und Verwandten (24%). Die Bedeutung des Internets wächst, von 25% im Geschäftsjahr 2007. auf 29% im Jahr 2012. Bootsfahrer sind in der Regel mit dem Auto angereist (69%), und mit dem Flugzeug (14%). In der kroatischen Charter waren 49% der Bootsfahrer, 42% der Seeleute auf Schiffen in persönliches Eigentum und 6% der Schiffe waren von Freunden, weniger als 3% der Schiffe waren in ausländischen Charter. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:15.05.2013

Adriatic See

  Das Mittelmeer wird zu einer wachsenden Zahl von Bedrohungen ausgesetzt. Meeresverschmutzung, Verkehr, Klimawandel, all dies sind die Ursache für den schlechten Zustand der Umwelt. Die moderne Antwort auf dieses Problem kann Schutz von Meeresgebiete werden. Heute ist nur 4% der gesamten Seegebiet des Mittelmeers geschützt. Es gibt Hoffnung auf Besserung, weil die internationale Konvention über die biologische Vielfalt verpflichtet, marine Schutzgebiete auf 10% im Jahr 2020 zu steigen.   Diese Teile müssen durch ihre ökologische Bedeutung getrennt werden. So kann man die Erhaltung des Gebietes, die Förderung der lokalen Wirtschaft der Gemeinschaft, die Nachhaltigkeit der Fischbestände und die Wirtschaft der Gemeinschaft verbessern. Seine Schönheit ist die grundlegendsten Funktionen unseres Planeten und auch eines der wichtigsten Güter der Republik Kroatien. Die unglaubliche Tatsache ist, dass in Kroatien, Schutzgebiete 12,2% des Landes decken und nur 1,94% der Meeresoberfläche, die weniger als das Mittelmeer Durchschnitt ist.   See deckt die Hälfte des gesamten Gebiet der Republik Kroatien und ist das Schlimmste geschützte Ökosystem. Es wird immer noch von mehreren gesetzlichen Vorschriften geschützt. Meeresschutzgebiete von Kroatien in Form von Nationalparks und Naturparks sind die nur fünf Bereiche, nur drei nationalen und zwei Naturparks. Die älteste ist Mljet, die als Nationalpark in den 1960er Jahren erklärt wurde. Kornati National Park wurde als Schutzgebiet in den 1980er Jahren erklärt. während der Nationalpark Brijuni im Jahr 1983.   ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:21.05.2013

Preisen für Liegeplätze

Adria ist extrem verlockend Segelrevier und da Kroatien der Europäischen Union bald beitreten wird, der gleiche Trend wird fortgesetzt. Jadran ist äußerst für alle europäischen Navigatoren und sogar noch mehr attraktiv. Liegeplätze sind sehr beliebt, vor allem im Meer, obwohl Liegeplätze an Land zunehmend in den letzten Jahren gefordert werden. Verfügbarkeit von Liegeplätzen in den Häfen ist von vielen Faktoren abhängig. In den letzten Jahren ist nautischen Tourismus sehr beliebt und die Preise werden immer hoher. Marinas bieten seinen Kunden zahlreiche Dienstleistungen und Service-Preise. Wenn Sie ein Boot mit einer durchschnittlichen Länge von 12 m gemietet haben, müssen Sie beiseite etwa 480 Kunas pro Tag zulegen, während ein Liegeplatz in der Hochsaison kostet etwa 530 Kunas. Für Schiffe über 15 m müssen Sie 580 Kuna pro Tag zahlen. Bootsfahrer mit durchschnittlichen Einkommen können nur Liegeplätze an den kleineren Sporthafen leisten können, aber das Problem ist, dass die Nachfrage nach Liegeplätzen die verfügbare Kapazität übersteigt. So bietet zum Beispiel eine der größten Yachthafen an der Adria-Küste, Marina Kastela, über 420 Liegeplätze die immer noch verfügbar sind. Für Bootslänge ca. 12 m Anlegeplatz kostet monatlich 705 Euro, während Jahresliegeplatz steht 650 Euro. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:27.05.2013

Surfen im Cockpit

Wenn Sie nicht ohne Ihre Lieblings-iPad-Gerät auf dem gecharterten Schiff in harten Wetterbedingungen leben können, dann gibt es eine konzeptionelle ideale Lösung für Sie. Etui für Ihr iPad verfügt über eine überlegene Technologie. Mit dieser Art von Gerät, können Sie sicher arbeiten, in trockenen Bedingungen beim Segeln oder Wandern oder jede andere Sportart. Absolut wiederstandsfähig für Stöße und Wasser, wird der Bildschirm geschützt und es hat eine ausgezeichnete Sichtbarkeit auch bei sonnigem Wetter. Etui ist sehr leicht und kompakt zum verwenden. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:03.06.2013

"1300 Plänen von kroatischen Adria"

Nach der Veröffentlichung in Kroatisch, Englisch, Deutsch und Italienisch, in der zweiten erweiterten und aktualisierten Neuauflage der Werk an "1300 Plänen von kroatischen Adria" in Englisch ist abgeschlossen. In dieser äusserst wichtigen Navigationsführer finden Sie Pläne aller Häfen, Marinas, Pfeiler und Buchten, die Bootsfahrer können segeln, alle Verankerungen wo sie die Nacht verbringen können. In Textteil finden Sie die wichtigsten Merkmale der Verbindungen oder Verankerungen, die häufigsten Winde, Arte des Bodens, Sehenswürdigkeiten und Warnung, wenn Gefahr in der Nähe ist. Mit den Plänen gibt es auch situative Karten und eine kurze Beschreibung der Eigenschaften von viele bestimmten Orte. Daten im Textteil wurden mit der realen Situation in jedem Ort im Mai 2013 vergleicht. Quelle: More Magazin. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:17.06.2013

Lipari 41

Eine erneuerte Version des beliebten Katamaran von der berühmten Französisch Hersteller vorhanden ist, das für seine hervorragende Segeleigenschaften mit weniger Luxus und Komfort bekannt ist. In den letzten Jahren Lipari 41 bietet ein hohes Maß an Komfort und Bequemlichkeit. Es gibt eine proprietäre Version der Katamaran mit drei Kabinen, obwohl die Charter geeignetes Modell dies mit 4 Kabinen ist. Dieses Modell wurde sorgfältig modernisiert und verfeinert, um auch weiterhin auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Fountaine Pajot war Weg zurück in 1976. von ausländischen Seglern gegrundet. Jean-François Fountaine und Yves Pajot haben zunächst kleine Boote gebaut und verschiedene IOR Prototypen. Sie fangen an, schnell racing Katamarane in 1981 zu bauen. Die erste Produktion Katamaran gebaut wurde und in den Markt eingeführt zwei Jahre später. Es war Louisiana 37. Im Jahre 1998. Fabrik präsentiert ihre erste Reihe von Motor-Katamarane. Sie kümmern sich um die Auswirkungen auf die Umwelt und die Umweltverschmutzung auch. Die Boote sind mit einer speziellen Technologie mit kleineren Rümpfe und Decks gebaut und haben eine höhere Festigkeit und weniger Gewicht als die Konkurrenz. Die Mission in der Zukunft ist es eine relativ einfache Katamarane mit außergewöhnlichen Navigationsfunktionen zu bauen, schnell mit weniger Komfort und Luxus. Mehr Infos konnen Sie hier finden. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:05.07.2013

Salona Yachts bei der WM

Firma AD Schiffe aus Solin und ihre beliebte Marke von Boote Salona Yachts, ist das vierte Jahr in Folge offizieller Sponsor der ORC-Weltmeisterschaft, die in diesem Jahr in der Zeit von 21. bis 29. Juni wurde organisiert. In Salona Yachts sie sind sehr stolz auf offizielle Sponsoring jedes Jahr. In diesem Jahr erwarten sie in Ancona noch größeren Wahlbeteiligung im Vergleich zur letzten 130 Jahren Konkurrenten. Insgesamt 6 Salona 38 wird an dem Wettbewerb teilnehmen. AD Unternehmen wurde im Jahr 2002 gegründet mit langjähriger Erfahrung in der Schiffbauindustrie, und um eine hohe Einstufung in der Schifffahrt. Salona 45 ist das erste Modell in der Fabrik hergestellt und anschließend begann eine Produktion von Salona 40 Salona 37. In den letzten Jahren hat sich die Produktion auf kleine Motorboote Maestral erweitert. In 2007. sie haben Salona 42 Modell vorgestellt. Alle oben genannten Schiffe können in unsere komplette Yacht Charter Angebot gefunden werden. Weitere Informationen über die Firma AD Schiffe finden Sie hier . ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:14.07.2013

"Segeln in Kroatien" Reiseführer

Verein zur Förderung von Tourismus-Destinationen, Produkte und Dienstleistungen UZAP kündigte jetzt seine dritte kostenloser Reiseführer für mobile und Tablet-Geräte namens "Segeln in Kroatien." Jedes Jahr gibt es ein Dilemma, welches Ziel für den Urlaub zu besuchen? Hotel oder Hostel, Auto oder Flugzeug, Yacht oder Boot? Vermietung einer Yacht oder Boot ist wirklich nicht so oft. Dieses Handbuch bietet allen Besuchern und Gästen nützliche Informationen über die Reise an der kroatischen Adria. "Segeln in Kroatie" Reiseführer ist jetzt nur in Englisch erreichbar, begleitet von zahlreichen Fotos und interessanten Themen. Jeder wahre Seemann sicherlich will mit viel Lust lesen weil es kann zu jeder Zeit und an jedem Ort eingesetzt werden. Um die Führung benötigen Sie einen Internet-Zugang, und vor der Anzeige ist es notwendig, es auf Ihr mobiles Gerät herunterladen. Es enthält nützliche Informationen für Nautiker sowie Beschreibungen aller bekannten kroatischen Inseln, eine Liste von Tankstellen, eine detaillierte Beschreibung aller Yachthafen, allgemeine Informationen über Kroatien, sowie Informationen über die Ankunft und die Bewegung im ganzen Land. Sie können mit einem Online Übersicht starten. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:23.07.2013

Seglern aus Russland

In der ersten Hälfte dieses Jahres gab es einen Anstieg bei den Ankünften der Bootsfahrer, und es gibt eine riesende Zahl der Charter, Yachten, Boote, Katamarane und Motoryachten in der Adria. Dies ist eine Zahl, die höher als im Vorjahr ist. Charter-Unternehmen haben endete der Monat Juli mehr als 32.000 Leasingverträge gemacht. An diesem Punkt in das Informationssystem des Ministeriums für Seefahrt, Verkehr und Infrastruktur (die E-Besatzung) wird 1815 Charterunternehmen aufgezeichnet. Im gleichen Zeitraum waren auf der Adria 19.210 Matrosen, das ein Anstieg von 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ist. Ein signifikanter Anstieg wurde unter Seglern und Gästen aus Schweden, Großbritannien, Nordirland, den USA und Russland aufgenommen. Nur Segler aus Russland war es in diesem Jahr fast 1.000 mehr als im Vorjahr, während im letzten Jahr Zahl war 5000 Seeleute. Zur gleichen Zeit gab es einen Rückgang bei den Ankünften Bootsfahrer aus Slowenien, Deutschland und Italien. Die Konzentration der anderen Gäste war mehr oder weniger ungefähre Zahl zum Vorjahr. Mehr von interessante Informationen finden Sie hier. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:06.08.2013

Thousand Islands Rennen

Thousand Islands Rennen Segelclub von Rijeka und Porto Montenegro Yacht Club kündigte ein neues Rennen entlang der kroatischen Küste, die als eine der schönsten Küsten der Welt ist. Diese Regatta wird zum ersten Mal seit September 19-28 in diesem Jahr stattfindet. Die Kunst ist es, Segeln entlang der Küste oder auf dem Meer zu wählen, und auch die anderen Fakten entscheidend, um das Ziel vor den anderen zu betrachten.   Die neue Veranstaltung wird in zwei Phasen organisiert. Die erste Phase, die in Rijeka 21.09 beginnt, umfasst den Besuch der Inseln:. Unije, Susak, Premuda, Long Island, Kornati, Vis, Lastovo und Mljet und endend in der neuen Marina Porto Montenegro in Tivat . Die gesamte Strecke wird etwa 300 Meilen lang sein, mit der Notwendigkeit, die technischen Herausforderungen der anspruchsvollen Navigation zu beachten. Für das Rennen können Sie nur Boote länger als 9 Meter und mit der Stabilität Index mehr als 110 registrieren. Weitere Details über die Veranstaltung finden Sie hier. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:15.08.2013

Handbuch: Wetter auf Adriatic

Wetter an der Adria Dieses Handbuch ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Bibliothek auf jedem Boot oder Yacht die gechartert ist, um über die Adria segelt. Es enthält viele nützliche Informationen über die Winde an der Adria, über die Gefahren und Schwierigkeiten, die lokalen Sturm Zeichen und Volksweisheit über Wettervorhersage. Es enthält über 176 Seiten mit qualitativ hochwertigen Fotos allen Wetterbedingungen mit detaillierten Beschreibungen der einzelnen Gewässer auf Adriatic. Sie werden die Besonderheiten der verschiedenen Regionen Adria kennenlernen, auch die Wetterkarten zu lesen, richtig und umfassend Wettervorhersage zu horen, auch wie man durch die Wetter-Websites navigieren kann. Alle wird Ihren Törn sicher und angenehm machen. Dieses Handbuch ist anders als die anderen, denn neben den klassischen Ratschläge und Informationen konnen Sie hier die Teile über die Gewohnheiten und Erfahrungen der Fischer und Seeleute finden. Diese Leute haben bei vielen Gelegenheiten ihr Leben und Eigentum geschützt. Quelle: More Magazin. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:23.08.2013

Saubere Adria

Saubere Adria Mitte Juni dieses Jahres wurde ein Kooperationsvertrag über die Verhütung der Verschmutzung der SEAE unterzeichnet, zwischen den Vertretern der kroatischen Hydrographische Institut und dem Institut für Meeres-und Küstenforschung, Universität von Dubrovnik mit Vertretern des Instituts für Seismologie Montenegro und das Institut für Meeresbiologie in Kotor. Europäische IPA Projekt Jaspper Vereinbarung bietet das ultimative Ziel zur Verringerung der grenzüberschreitenden Verschmutzung und die Erhaltung des marinen Ökosystems in den Gewässern von Dubrovnik und Montenegro beitragen. Das Ziel ist auch die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der gemeinsamen Verwaltung von Abwasser und die Verhütung der Meeresverschmutzung zu stärken. Das Institut hat sich auf eine Reihe von internationalen Projekten tätig. Der Gesamtwert des Projektes beträgt rund 600.000 Euro. Mit diesem Projekt wird es möglich sein, die Qualität der Meeresgebiete im südlichen Teil der Adria und die geplante Dauer des Projekts beträgt 24 Monate zu kontrollieren. Die Aktivitäten des Projektes findet in Dubrovnik-Neretva County und Montenegro Küste und Konavle statt. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:03.09.2013

Überblick über die Kroatische Charter Flotte

Der Tourismus ist eine der einflussreichsten und erfolgreichsten Branchen der Kroatischen Wirtschaft, wobei diese meist mit Urlaub am Meer verbunden wird. Es überrascht dabei  nicht, daß das Jacht Charter Geschäft einen wichtigen Anteil am Gesamtangebot hat. Entwicklung der Jacht Charter in Kroatien Individuell betrachtet hat das Jacht Charter Geschäft in Kroatien seit 2003 ein nennenswertes Wachstum vorzuweisen (Auf Grundlage der Datenbasis von yacht-rent.com).  Dieses Wachstum ist an der starken Zunahme an Schiffen, die im Kroatischen Jacht Charter Geschäft angeboten werden, zu erkennen und basiert auf  verschiedenen Faktoren sowohl innerhalb als auch außerhalb des Dienstleistungssektors. Wir werden hier einige der plausibelsten Gründe für einen solchen Anstieg dieses Tourismuszweiges diskutieren. Das Wachstum und der Anstieg der Anzahl an Schiffen in Kroatien über die Jahre Der erste und naheliegendste Grund ist das  weltweit wachsende  Interesse an der Natur und den Ferien Hotspots der Kroatischen Küste. In den letzten Jahren ist Kroatien nicht mehr nur ein  europäischer Mikro Standort, sondern es entwickelt sich zu einer gefragten Destination für die unterschiedlichsten Touristengruppen aus aller Welt. Bekannt für ihre unberührte Natur, ihre reiche Geschichte und ihr kulturelles Erbe, ihre verlockende mediterrane Küche und erschwingliche Preise, befindet sich Kroatien mitten im sich ständig entwickelnden weltweiten Tourismus Angebots. Im Rahmen dieses Angebots, bietet das Jacht Charter Geschäft zusätzlich eine große Freiheit bei der Entdeckung der Küsten und mehr Privatsphäre für die exclusivere Klientel. Es ist kein Geheimnis, daß die Idee die Adria zu besegeln, schon viele Celebrities nach Kroatien gelockt hat. Desweiteren spielen die verbesserten Finanzierungsmöglichkeiten für den Erwerb der Schiffe durch Leasing und bezahlbare Kreditebedingungen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Jacht Charter Geschäfts in der Adria. Diese Bedingungen kreieren bessere Vorraussetungen zur Umsetzung eines Profit Reinvestitions Planes. Im Klartext, viele Unternehmen entschieden sich, Ihre Gewinne in Schiffe zu reinvestieren, welche dann auf dem Kroatische Jacht Charter Markt angeboten werden. In den meisten Fällen sind es die Jacht Charter Gesellschaften, die sich für eine reinvestition ihrer Profite in neue Schiffe entscheiden, um ihr Angebot zu erweitern. Dies ist aber nicht immer der Fall. Wenn sie es als vorteolhaft für ihr Bedürfnisse betrachten, entscheiden sich auch andere Unternehmen promt dazu diese Option zu nutzen.  Statistischer Überblick Dank dieser und anderer möglicher Gründe ist Kroatien bekannt für sein vielseitiges und qualitatives Jacht Charter Angebot. Dieses Angebot beinhaltet vier Hauptkategorien an Schiffen: Segelschiffe, Motorboote, Katamarane und Gulet Schiffe (zwei/dreimaster). Im Jahr 2003 gab es, entsprechend der gesammelten Daten, auf dem Jach Charter Markt 1212 Schiffe. Seitdem ist die Kroatische Charter Flotte proportional angestiegen. Einzige Ausnahme waren die Jahre 2008 und 2009, welche, aufgrund der weltweiten Wirtschaftskrise einen leichten Abfall und Stagnation aufweisen. Heute zählt die Charter Flotte 3013 Schiffe. Im Moment fallen die meisten Schiffe der Flotte unter die Segelboot Kategorie.  Danach folgen, aufgrund der Anzahl  an Schiffen, die Motorboote, gefolgt von den  Katamaranen und schließlich die am wenigsten vertreten Gulet Schiffe. Der konstanteste  Anstieg ist in der Anzahl der Segelboote und Katamrane zu verzeichnen,  wohingegen Motorboote und Gulet Schiffe in manchen Perioden eine Stagnation und einen leichten Rückgang aufweisen. Man kann mit Sicherheit sagen, daß dieses Jahr, 2014, als das Jahr mit der bisher größten Anzahl an allen Schifftypen heraussticht.   Die Zukunft der Jacht Charter in Kroatien Um das vielfältige Angebot an Schiffen in der Adria zu erhalten oder gar zu verbessern ist es notwendig, sich um die folgenden Angelegenheiten zu kümmern. Einer der wichtigsten, wenn nicht der wichtgste Vorteil, der Kroatien zu einem touristischem Hotspot macht, ist die unberührte und ungestörte Natur. Wie auch immer, wird dieser natürliche Reichtum aus verschiedenen Richtungen bedroht. Um sich als wahres natürliches tourisisches Paradies zu bezeichnen und sich als verantwortliches und ökologisch pflichtbewußtes Land zu präsentieren, sollte Kroatien schnellstens seine biologische Vielfalt schützen, indem sie strenge Grenzen setzt für alle Aktivitäten, die diese Vielfalt beeinflussen und potentiell schaden können. Weitere Punkte, die eine wichtige Rolle in der zukünftigen Entwicklung des Jacht Charter Geschäftes in Kroatien spielen, sind die Gesetzeslage und Bürokratie. In einigen Fällen sind sie nicht genau definiert oder rechtzufertigen und entsprechende Gesetze werden übermässig häufig geändert. Dies führt zu Schwierigkeiten in der  wirtschaftlichen Entwicklung des Tourismussektors und man sollte diese durch die Schaffung einer stabilen und sicheren Basis der Gesetzeslage und der Bürokratischen Vorgänge entgegenwirken, damit weitere Investitionen auf diesem Feld getätigt werden. Erfeulicherweise bringt das Jahr 2014, neben der Erzielung eines Höhepunktes betreffend der Anzahl an Schiffen,  zahlreiche Verbesserungen im Bereich des maritimen Toursmus in Kroatien. Man hat erkannt, daß die Qualität das ultimative Ziel sein sollte und daraus resultieren viele Investitionen zur Verbesserung der Angebote der Marinas an der Adria Küste. Neben den Marinas, wird auch der Qualität der zu vermietenden Schiffe besondere Bedeutung geschenkt. Es ist wichtig anzumerken, daß nicht die Anzahl der Schiffes das vorwiegende Ziel bei der Qualität des Angebots sein sollten, sondern  es ist wichtig für Jacht Charter Unternehmen ist, eine Balance  zwischen Qualität und Quatität  zu erzielen und  zu erhalten.  Neben einem gut entwickelten Detinations Management bemerken  wir eine deutliche Verbesserung in der Transport Infrastruktur,  z.B. durch den Bau von neuen Autobahnen, Inverstitionen zur Verbesserurung der bestehenden Flughäfen, eine viefältigeres Angebot an den Flughäfen usw. Unter Berücksichtung all dieser Aspekte interessiert es uns, wo Sie die Kroatische Charter Flotte in den nächsten Jahren sehen.   ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:19.06.2014

Schiff in der Weinflasche

Wenn Sie ein Schiff besitzen, nehmen Sie sich unbedingt Zeit für einen Besuch der südlichen Dalamtinischen Küste. Nur 2 Seemeilen von Korkula entfernt befindet sich die größte Kroatische Halbinsel Peljesak, Geburtstätte zwei der besten Kroatischen Weine; Dingac und Postup. Nehmen Sie sich die Freiheit, alles über die Weinberge von Peljesak aufzudecken, die diese Kroatischen Prämien Qualitätsweine hervorbringen. Dies ist eine hervorragende Gelegenheit, die perfekt Flasche für Ihr Schiff zu finden und Ihren Segeltourn damit zu zu beenden, die verblassenden Farben der untergehenden Sonne von Deck aus aus beobachten. Weinstraße von Peljesak Die Weinstraße von Peljesak wurde auf den Fundamenten der Napoleon Straße errichtet, welche  vor mehr als zweihundert Jahren gebaut wurde und die schönsten Gebiete der Halbinsel durchquert. Entlang der Straße finden Sie zahlreiche kulturelle Monumente und wenn Sie an einer Tour teilnehmen, dann  können Sie den gesamten Prozess der Weinmachen kennenlernen. Diese Straße ist eine Hauptroute für viele neugierige Reisende geworden; einheimische und ausländische Touristen, Jacht Chaterer, Urlauber, Menschen, sowohl diejenigen, die nach Erholung  suchen, als auch die extrem Sport Nervenkitzel suchenden. Wenn Sie Ihr Schiff in Orebik anlegen, gibt es verschiedene Wege, das Inland der Halbinsel und seine Weinstraßen zu besuchen. Sie können ein Fahrrad, ein Motorrad oder ein Auto mieten oder  auch ein Taxi nehmen. Die Weinstraße befindet sich etwa 15-20 Minuten mit dem Auto von der Küste entfernt. Die malerischen Weinberge von Peljesac regen Ihre Fantasie an und die Weinkeller verbergen die feinsten Weine der Gegend. Um den Besuch der südlichen Hügen von Potomje zu erleichtern, wurde der 400 Meter lange Dingac Tunnel gebaut. Es ist interessant, dass Sie schon am Anfang das Licht am Ende des Tunnels sehen können. Dieser Tunner bedarf einer speziellen Methode des Durchquerens: wenn Sie den Tunnel erreichen schauen Sie, ob am anderen Ende irgendwelche Fahrzeuge befinden. Ist dies der Fall, dann warten Sie, bis Sie an der Reihe sind. Ist Weg  jedoch klar,gehoert der Tunnel ganz Ihnen!;) Für den Notfall gibt es außerdem mehrere Sicherheitsbuchten im Tunnel. Geschwisterpaar – Dingac and Postup Es gibt keinen Grund, nicht beide exquisiten Aromen der Weinberge von Peljesak zu kosten. Dingac ist ein geschützter Wein von dunkelroter – lilaner Farbe mit Blaurefelktionen. Der Geschmack kann als harmonisch und voll mit einer leichten Spur des bitteren beschrieben weden. Postup ist der andere geschützte Kroatische Wein, hergestellt aus den überreifen Trauben der Palvac Mali Reebe, geerntet in der Postup Gegend des Peljesak Weinberges. Ein gutes Jahr zur Herstellung von Postup ist dasjenige in dem aufgrund von speziellen mikro-klimatischen Bedingungen überreife Trauben mit einem Anteil von 30% getrockneten beeren, die den Zuckeranteil des Weines erhöhen. In manchen Jahren kann der Weinberg Dingac so trockene Trauben haben, daß sie den Ethanol Bestandteil erhöhen; manche Jahre erreicht der Ethanol Anteil sogar den höhst möglichen Grenzwert. Manchmal wird der Gärungsprozess bevor alle Zuckeranteile austreten abgebrochen, so daß beide Weine , Dingac und Postup als trockener und  halb trockener Wein gefunden werden können. Eine kurze Geschichte des besten Glas Wein Der Wein ist eng verbunden mit der Geschichte von Dubrovnik. Seit der Antike bis hin zur Zeit der Republik von Dubrovnik wurde die Tradition des Weinanbaus betrieben und geschätzt. Das Statut von 1272 enthält unglaubliche 56 Gesetze, die die Wein Produktion regulieren. Als Dorf wird Dingac im Jahr 1653 erwähnt, für mehr als ein Jahrhundert war es jedoch verboten in Peljesak Weinberge anzubauen. Erst 1820 erhielt Petar Violic aus Potomje die Erlaubnis einen Weinberg in Dingac zu pflanzen. Genauer gesagt, er hatte 1680 quadratmeter zu seiner Verfügung, um Wein anzubauen. Dies war der Beginn der Geschichte von Dingac als Region des Weinanbaus und seines Prämium Qualitätsweines. Die Kunst des Reisens begleitet von Premium Weinen Entlang der südlichen Küste von Kroatien zu segeln beeindruckt selbst den abgehärtesten Segler. Der Anblick der Adria, seine versteckten Buchten, umgeben von einer einmaligen mediterranen Flora, all dies begleitet von dem Orchester der Grillen, sind wirklich eine atemberaubende Sensation. Jedoch die Region zu erkunden, die Geburtsstätte der feinsten Trauben ist sowie ihre besonderen Ortschaften, die Qualitätsweine produzieren, krieren die einmaliges Erlebnis einer Symphonie von Aromen an Ihrem Gaumen. Dingac und Postuo- zwei Premium Flaschen für Ihr Schiff!   ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:08.07.2014

Rijekas Torpedo Launch Station (TLS) - Die erste der Welt

Aufgrund seiner idealen geografischen Lage und seiner Wassertiefe ist die Stadt von Rijeka bereits seit dem 19. Jahrhundert ein einflussreicher Industriestandort. In den 1870ern weckte es als Geburtsstätte der ersten Torpedo Abschussrampe weltweites Interesse. Heute steht es als geschütztes Denkmal als Industrieerbe, von enormen technischem und innovativem Wert. Der Abschussrampe in Rijeka folgten bald viele weitere rund um den Erdball, die an See- oder Meeresküsten mit ähnlichen Bedingungen errichtet wurden. Ob Sie regelmäßig segeln, oder sich auf einem touristischem Yachttrip entlang der Westküste von Rijeka befinden, haben Sie das Privileg, die TLS von Rijeka, weltweit die erste Ihrer Art, vom Meer aus zu sehen. Sie können die Rampe auch über Land erreichen, indem Sie in dem kleinen Hafen anlegen, der sich in nur 50 Metern Entfernung von der Abschussrampe befindet. Wenn Sie sich dafür entscheiden die Rampe von Land aus zu erkunden, dann seien Sie sehr vorsichtig und betreten Sie unter keinen Umständen die Rampe selbst, da sich diese durch die Detonationen in einem ruinösem Zustand befindet.    Wie hat alles begonnen? Giovanni Luppis, auch bekannt als Salvacoste – “der Küstenretter”, hatte die Vision von einer Verteidigungswaffe gegen feindliche Schiffe und so veranlasste er die Entwicklung des Torpedos. Robert Whitehead, der Manager der technischen Abteilung von Rijeka änderte das Konzept von Luppis und entwickelte einen den Prototyp eines selbst propellierten lokomotiv Torpedos welcher 1866 getestet wurde. Bis zum Testschiessen im Jahr 1868, entwickelte er ein Abschussfass, welches in das Kampfschiff “Gemse” eingebaut wurde. Dies macht die “Gemse” zu dem ersten mit Torpedos bestücktem Schiff der Welt.  Die TLS von Rijeka wurde in der Periode zwischen 1875 und 1877 kontinuierlich weiter getestet. Später wurden dann an derselben Stelle modernere Abschussrampen errichtet bis hin zu der letzten TLS Konstruktion im Jahre 1935, der Rampe, die wir heute sehen können. Sie hat heute die Form der letzten Rekonstruktion von nach dem 2. Weltkrieg. Weitere Entwicklungen des Torpedos Nach der ersten Torpedo Produktion war es notwendig, mehrere Abschusstest durchzuführen, um ein Maximum an Genauigkeit und Effektivität zu erzielen. Die wichtigsten Geräte der Abschussrampe waren die Abschussröhren, Maschinen, die zum Abschuss der der Torpedos benutzt wurden, das Gyroskop und der Tiefenregulator, um die Abschussroute des Torpedos zu kontrollieren. Alle in Rijeka hergestellten Torpedos mussten einen Testabschuss durchlaufen, um dann in die Fabrik für weitere Korrekturen zurückzukehren und um dann wieder abgeschossen wurden und zwar so lange, bis die von Kunden geforderten Spezifizierungen erzielt wurden.    Torpedo Launch Stationen rund um die Welt Nach der ersten Lieferung der Torpedos aus Rejaks an die österreichisch-ungarische Marine, wurden Lizenzen für den Produktion und den Vertrieb der Torpedos von Deutschland, Frankreich, der schwedisch-norwegischen Union, Russland, Dänemark, der Türkei, England, Portugal und vielen anderen angefragt. Viel ähnliche Abschussrampen wurden weltweit errichtet, um dort Trainingskurse zur richtigen Handhabung von Torpedos zu halten und um die Abschussergebnisse zu optimieren. (heute sind 43 solcher Rampen bekannt). Diese Rampen werden aufgrund Ihrer monumentalen Bauweise, ihrer charakteristischen Lage und ihres historischen Wertes “Meereskathedralen” genannt. Zu dieser Zeit stand der Torpedo als ein Symbol für höchste Errungenschaften der Technologie. Die Abschussrampe von Rijeka ist ein Monument, welches eine einmalige Technik repräsentiert, die das 19. und 20. Jahrhundert geprägt haben. Es ist ausserdem ein gelistetes Kulturmonument, welches im europäischen Führer für Industrie Erbe (ERIH) gelistet ist. Wenn Ihre Segel anfangen die Kommunal Hymne “My Dearest Rijeka” (Najdraza Rijeko) zu summen, werfen Sie fuer einen Moment Ihren Anker nahe dem Industriegebiet, bei der “3. Mai” Schiffswerft. Nehmen Sie sich die Zeit Bekanntschaft mit der ersten Torpedo Rampe der Welt zu machen, die hoffentlich bald restauriert wird und der Öffentlichkeit in ihrer ganzen kulturellen, historischen, industriellen, technologischen und touristischen Kapazität zugänglich gemacht wird. Ob Sie nun ein “Torpedist” sind oder nur ein all- around Tourist, ob Sie von dem täglichen Reiz Rijekas angezogen werdender von Ihrem nächtlichem Angebot, es ist einfach. Sobald Sie die Torpedo Abschussrampe passieren, dann werden Sie sich auf der Route zu dem modernen Hafen von Rijeka machen, in dem Sie Ihr Boot über Nacht festzurren können, um sich dann ins Nachtleben zu stürzen oder einen Spaziergang bei Tag zu geniessen. Wie auch immer, geniessen Sie es!   ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:23.07.2014

Savudrijas Leuchtturm der Liebe

Im hohen Norden der kroatischen Küste, in der Gemeinde Umag, ist der Leuchtturm von Savudrija dafür bekannt, der nördlichste aller adriatischen Leuchttürme zu sein. Er wirft sein Licht bis zu 32 Km oder 17 NM weit, ist 35 Meter hoch und beherbergt einen sehr glücklichen Leuchtturm Wärter. Er wurde 1818 erbaut und ist sowohl der älteste Leuchtturm der Adria, als auch der erste mit Gas betriebene Leuchtturm Europas. Der Leuchtturm von Savudrija ist ein sehr stabiles Gebäude. Trotz der windigen Region in der er erbaut wurde, trotzt er dank seiner guten Konstruktion und seiner schweren Dachziegel (70 Kg) selbst dem stärksten “Bura” (Nord-Ost-Wind). Der Wind ist aber nicht die einzige Macht die dieses Gebäude gestrotzt hat. 1945 wurde es von deutschen Soldaten vermient. Glücklicherweise wurde er in letzter Minute davor bewahrt, gesprengt zu werden. In Mitten all dieser Anekdoten, wird dieser Leuchtturm mit einer Liebesgeschichte verbunden. Bevor er erbaut wurde, stand an seiner Stelle ein von hohen Mauern umgebenes Haus, welches von dem österreichischem Adeligen Metternich, für seine einheimische Geliebte, erbaut wurde. Es wird erzählt, dass Metternich von seiner Geliebten so angetan war,  dass er sich dazu entschied einen Leuchtturm neben Ihrem Haus zu errichten. Bedauerlicherweise hat das unglückliche Mädchen nicht lang genug gelebt, um das Licht des Leuchtturms scheinen zu sehen, da sie kurz vor seiner Vollendung verstarb. In Trauer und einsam verliess Metternich Istria und wurde nie wieder gesehen. Es wird erzählt, das man in dem Leuchtturm immer noch das Echo der Fussschritte dieses unglücklichen Liebhabers hören kann. Wenn Sie ihren Yacht Charter Urlaub in der Nähe von Umag verbringen, segeln Sie ein bisschen weiter nördlich um diesen faszinierenden Zeugen der Geschichte der Region von Savudrija zu erkunden.   Photos: Croatia.hr, Wikipedia ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:28.08.2014

Die unwirkliche Schönheit der blauen Grotte der Insel Biševo

Die Insel Biševo, die sich in 4.8 SM Entfernung von der Stadt Komiža auf der Insel Vis befindet, ist bekannt für Ihre interessante Küstenlinie und reichen Meeresgründe. Den größten Eindruck hinterlassen jedoch ihre Höhlen, welche Biševo ihren einheimischen Namen, L'isola dei busi (Die Insel der Löcher) ver-liehen haben. Bereits seit dem 19. Jh wurde die faszinierende Szenerie der Blauen Grotte von dem Baron Ransonet festgehalten, welcher tatsächlich für die Vergrößerung der Öffnung der Höhle verantwortlich war. Die Blaue Grotte befindet sich in der Balun Bay, auf der westlichen Seite der Insel und Sie haben die Möglichkeit, vom Hafen Mezoporats aus, an einer geführten Tour dorthin teilzunehmen.   Die Schönheit der Blauen Grotte von Biševo Die Grotte ist 14m lang, ca. 12m weit, 15m hoch and 16 m tief. Sie hat zwei Öffnungen; eine Unterwasseröffnung, welche gleichzeitig als Linse für das Sonnenlicht dient (10m breit und 18m tief), sowie eine Öffnung, welche 1884 erweitert wurde, damit Boote durch sie hindurchfahren konnten. Die Grotte ist bekannt für seine besonderen Blau- und Silber-schattierungen die durch ein spezielles Phänomen entstehen. Das Son-nenlicht scheint durch die unterwasserliegende Öffnung, bricht sich und fabriziert blaue Schattierungen. Abhängig von der Tageszeit und dem Winkel, in dem das Licht innerhalb der Höhle bricht, harmonieren die Schattierungen und färben das Meer in der Grotte in einer bestimmten Farbgebung, die an flüssiges Silber erinnert. Verzaubert von den Wundern der Grotte, entschloss sich, im 19 Jh., der Baron Ranoset dazu, die unwiderstehliche Umgebung der Blauen Grotte zu malen. Dazu konstruierte er einen hölzernen Steg, der auf einem Ei-sengerüst saß und im Zentrum der Grotte verankert war. Indem er mehrere Spiegel benutzte, führte er das Sonnenlicht auf seine Leinwand und malte so verschiedene Ölgemälde. Aufgrund seiner künstlerischen Leidenschaft vergaß er die Wetterbedingungen zu beachten und geriet so einmal beinahe in die Falle, wäre er nicht von Fischern aus Biševo ger-ettet worden. Viele anerkannte Denker und Weltreisende betrachten die Blau Grotte von Biševo als noch beeindruckender, als die weltbekannte Grotte Azzura auf der Insel Capri in der Nähe von Neapel. Im Jahr 1951 wurde die Grotte von Biševo, unter anderem, mit dem Titel eines geomorphologischen Naturdenkmals ausgezeichnet. Wie erreicht man Mezoporat? Neben der Möglichkeit, mit dem eigenen Boot, können Sie Mazoparat auch mit der Fährlinie von der Stadt Komiža aus, oder mit einem der vielen Dinghis, Motor- und anderen Boote, welche im Hafen von Komiža angeboten werden, erreichen. Eine angemieteter Transport kostet ca. 100kn, zuzüglich der Eintrittskosten für die Grotte, und dauert zwischen 30 Minuten und einer Stunde. Die Fährfahrt kostet weniger, aber ihr Fahrplan setzt voraus, dass Sie den Tag in Biševo verbringen. Da das Schwimmen innerhalb der Grotte nicht erlaubt ist, könnten die Strände von Biševo jedoch genau der richtige Ort sein, um Ihre Zeit zu verbring-en, während Sie auf die Fähre warten. Wann sollten Sie die Blaue Grotte besuchen? Die touristische Vor- und Hauptsaison umfasst den folgenden Zeitraum: 01.04.- 31.10., wobei die Grotte selbst, als Teil  des touristischen Ange-bots, von dem nautischen Zentrum von Komiža ltd. betrieben wird. Die Eintrittsgebühren für die Grotte betragen ca. 40 bis 50 kn für Erwachsene und 20 bis 25 kn für Kinder (abhängig von der Jahreszeit). Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Die Tickets können Sie in Mezoparat erwerben. Wenn Sie sich dazu entscheiden sollten, der Grotte einen individuellen Besuch abzustatten, dann spielt die Jahreszeit zwar keine Rolle, mit Sicherheit aber die Wetterbedingungen. Der Zugang zur Grotte ist be-sonders schmal (Höhe 1m, Breite 1,5 m), und deshalb ist es besonders wichtig, gute Segelbedingungen, mit ruhiger See ohne- oder mit nur kleiner Wellenbildung, zu wählen. Es ist ausserdem wichtig, ein Boot/Barge von angemessener Grösse bereitzuhalten, mit dem Sie in die Grotte einfahren können. Die organisierten Touren verwenden eine Barge von rund 5-6m Länge, welche ohne Probleme in die Grotte einfahren kann. Bei rauer See oder schlechten Wetterbedingungen, ist die Grotte für Besucher “geschlossen”. Viele sagen, die beste Zeit die Grotte zu besuchen und um das volle Spektakel der blauen Grotte erleben zu können, sei der Frühling oder der Herbst, da man dann, ohne Massenauflauf, die bezaubernde mittägliche Lichtshow beobachten kann. Ausserdem kreiert das Meer zu dieser Jahreszeit, zusätzlich zu seinem ver-führerischem Farbspektrum, eine besondere musikalische Rhap-sodie bei seinem zusammentreffen mit den Felsen. Lassen Sie sich durch die unberührte Natur von Biševo dazu verleiten, die Segel zu setzen, da es einige Momentaufnahmen gibt, die man nicht beschrieben, sondern nur selber erleben kann. "Kein Mann der Welt ist in der Lage, die Schönheit dieser Höhle zu beschreiben. Er kann nur seine eigenen Empfindungen beschreiben, aber es ist menschenunmöglich, etwas zu beschreiben, dass nur gesehen werden kann. Selbst die größten Dichter und Künstler sollten die Finger von dieser Aufgabe lassen, denn ganz gleich, was und wie sie über diese einzigartige Grotte schreiben, es ist dazu bestimmt, im Vergleich zu ihr zu verblassen. Deshalb sollte man einfach sagen: Gehen Sie hin und sehen Sie selbst.“ Inoffiziell übersetzt aus: Petar Kuničić "Vodič po Viškom arhipelagu" 1932 Photos: Sie können diese Fotos frei benutzen, solange Sie sie mit einer Fotolegende mit einem anklickbaren (hyperlinked) und do-follow Link zu unserer Web-Seite versehen. Finden Sie viele weitere schöne Fotos von Kroatien auf unserem Flickr profile.   ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:29.10.2014

Über den Dächern von Lastovo

Die Südküste Kroatiens hat kreuzenden Seefahrern eine Menge zu bieten. Sollten Sie sich jedoch nach größeren Abenteuern sehnen, dann können Sie sich ruhig ein bisschen weiter von der Küste entfernen und einen ganz speziellen Ort besuchen. Rund 55 Seemeilen von der Küstenlinie Dubrovniks entfernt befindet sich der Archipelagos von Lastovo, der aus 46 Inseln besteht, mit der Hauptinsel Lastovo in seinem Zentrum. Mit ihrer Größe von 42 qkm ist sie zwar nicht gerade einer der größten Inseln Kroatiens, sie ist aber nicht desto trotz Heimat zahlreicher Kuriositäten und vieler wunderschöner Sehenswürdigkeiten und Traditionen. Dank ihrer militärischen Vergangenheit, war der Öffentlichkeit der Zutritt bis vor 15 Jahren verboten. Dies führte zu dem Schutz von Lastovos unberührter Natur welche bis heute durch ihren Status als Nationalpark erhalten wird. Dies beinhaltet, dass segelnde Besucher eine Tagesgebühr von 2,70 Euro pro Person zahlen müssen. Dies und vieles mehr machen Lasovo zu einer sonderbaren Kombination aus natürlicher Schönheit, militärischer Geschichte und verwurzelten traditionellen Werten.  Wenn Sie die Insel von NW aus ansegeln, finden sie dort in einer geschützten Bucht den Hafen von Luka Velji Lago, der einen Anlegesteg sowie mehrere Ankerplätze bietet. Auf der Nordseite gibt es weitere Ankerplätze bei Mali Lago und Zaklopatica und auf der Südseite  können Sie in Skirvena Luka festtauen. Besuchen Sie unbedingt all diese Plätze, denn neben ihrer Funktion als Ankerplätze, sind sie wunderschöne Flecken mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise der verlassene U-Boot Bunker bei Mali Lago. Erhaltene Tradition: Die Fumari von Lastovo Neben ihrer funkelnden Buchten, wundevollen Strände und der leise rauschenden Brandung gibt es einen interessanten Ort zu entdecken, Latovo Stadt, die größte Siedlung der Insel. Diese Ortschaft erreicht man am einfachsten indem man in der St. Michael’s Bay festtaut und dann in die Stadt wandert. Neben der Bucht gelegen befindet sich die Ortschaft Lučica; ein ehemaliges Fischerdorf, heute ein geschützter historischer Ort mit einer selsamen Steinarchitektur. Um Lastovo Stadt von Lučica aus zu erreichen, kann man entlang der 900 Meter langen Straße oder, für die Abenteuerlustigen,  400 Meter durch den Wald laufen. Die sondebaren Sehenswürdigkeit dieser befestigten Stadt sind seltsame architektonische Bauwerke, die Schornsteine von Lastovo, bekannt als die „Fumari“ von Lastovo. Eine Sehenwürdigkeit, die man nur schwer mit Worten beschreiben kann. Diese Schornsteine stammen aus dem 15. und 16. Jh und sie kommen im wahrsten Sinnen des Wortes in verschiedenen Größen und Formen. Von Turmartigen Strukturen zu Wasserspeichern, die die Nachbargebäude necken, alles geht bei der Schornsteingestaltung in Lastovo. An einigen dieser Schornsteine sind  Hörner angebracht! Das Anbringen von Hörnern beruht auf einer alten Tradition, die besagt,dass diese vor dem „bösen Auge“ schützen sollen. Die Eigntümer der Gebäude brachten diese in die Richtung an dem Schornstein an, aus der sie glaubten, das der Fluch käme. Diese Praxis bezog sich selten auf wahre Zauberkräfte, sondern eher auf unangenehme und nörgelnde Nachbarn. Diese originellen Konstruktionen hüten das Geheimnis ihrer Herkunft. Da es keine geschriebenen Zeugnisse über diesen merkwürdigen Ausdruck der Architektur gibt, kursieren viele Theorien darüber. So nehmen einige an, dass ihre Bauweise in Zusammenhang mit den starken Winden, die hier herrschen, steht. Da jedoch viele Schornsteine eine besondere Minarett artige Erscheinung haben, herrschte lange Zeit die Vorstellung, dass ein gewisser Reisender, beeinflusst durch exotische mittelöstliche Denkmäler, einen Schornstein, in Anlehnung an die arabische Architektur, errichtete. Es wird angenommen, dass andere Siedler von dieser exotischen Erscheinung entzückt waren und diese nachahmten. Auf dieses Weise breitete sich unter den Inselbewohnern ein Wettbewerb darüber aus, wer den merkwürdigsten, faszinierendsten und kreativsten Schornstein erbauen kann. Diese Jahrhunderte alte Tradition wird bis zum heutigen Tage von den Bewohnern von Lastovo gepflegt und bewahrt. Wenn Sie ein Fan solcher besonderen Sehenswürdigkeiten sind, dann ist es mit Sicherheit eine gute Idee, den Archipelagos von Lastovo einen Besuch abzustatten. Aufgrund seiner geringen Bevölkerungsdichte und seiner abgelegenen Lage, bietet Lastovo seinen Besuchern eine ruhige und friedvolle Atmosphäre, aber auch viele Gelegenheiten mit den lokalen Traditionen zu interagieren. Außerdem bietet Lastovo einen guten Zwischenstopp zwischen der kroatischen und der italienischen Küste, für den Fall, dass Sie Italien in Ihrer Reiseroute mit eingeplant haben. Wenn eine merkwürdige Architektur Ihre Neugierde weckt, und Sie gerne die lokale Geschichte und Traditionen in einer ruhigen Umgebung erkunden, dann markieren Sie Lastovo auf Ihrer Route. Sie werden es bestimmt nicht bereuen. Autor: Natalija Borjanović Photos: Sie stehen zu Ihrer Verfüging, solange sie Sie mir einer Legende und mit einem Link (hyperlinked) zu unserer Webseite versehen. Sie finden viele weitere interessante Photos von Kroatien auf unserem Flickr profile. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:24.11.2014

SUPER Urlaubsangebot - 7 Tage Charter frei!

Wir haben eine gute Nachricht für eine glückliche Ferienzeit! Für jede Buchung für eine Woche in der Zeit vom 14.03.2015. bis 16.05.2015. erhalten Sie eine Woche KOSTENLOS (im Zeitraum vom 10.10. bis 14.11.2015)! Das Angebot gilt für folgende Boote: Bavaria 37 2015 "1" Bavaria 37 2015 "2" BAVARIA 50 2005 "Francisco" Sun Odyssey 45 2005 "Lisi" Sun Odyssey 45 2007 "Avi" Sun Odyssey 45 2007 "Adriana" Sun Odyssey 50 DS 2009 "Samantha" ADRIA 1002 2007 Engine 2 * 125 PS "Carolina" ADRIA 1002 2010 Engine 2 * 125 PS "Paulina" Dieses einzigartigen Angebot ist für alle Buchungen bis 01.01.2015. gültig. Kontaktieren Sie per Email info@yacht-rent.com mit der Angabe SUPER AKTION! und machen Sie das Beste aus dieser Gelegenheit! ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:03.12.2014

Längerer Frühbucherermäßigung, nutzen Sie die Gelegenheit und sparen Sie das Geld!

Frühbucherrabatt ist immer eine große Chance für erhebliche Einsparungen, aber auch mehr. Bei Buchungen in diesem Zeitraum haben Sie viele Vorteile. Sie können einen Boot vom größeren Zahl der verfügbaren Boote ohne unnötige Eile auswählen. Viele von unseren Partnern haben die Frühbucherrabatt bis 31.01.2015. und für einige Boote ist bis 28.02.2015. auch gultig. Um einen bevorzugtes Boot rechtzeitig auszuwählen, kontaktieren Sie uns per E-Mail info@yacht-rent.com. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:15.01.2015

Machen Sie einen Ausflug zum Karneval in Venedig mit einem Boot!

Mieten Sie ein Boot mit Heizung (mit großem Rabatt!) und seien Sie ein Teil der weltweit berühmtesten Karneval auf originelle Weise! 7 Tage - wöchentliche Charter von 07.02.2015.  - 14.02.2015. oder 14.2.2015. - 21.02.2015, ausgehend von Koper (Slowenien). Es ist auch möglich, ein Boot für nur 2-3 Tage zu mieten nehmen. Schauen Sie die Preise für wöchentliche Charter und Boote an, für diesen speziellen verfügbaren Angebot.     Boote mit Heizung BAVARIA 50 cruiser (5 cab, 10+1 Personen) 2700 € -20% Sonderrabatt = 2160 € ELAN 444i (4 cab, 8+2 Personen)      2100 € -20% Sonderrabatt = 1680 € OCEANIS 40 (3 cab, 6+2 Personen)   1350 € -20% Sonderrabatt = 1080 € ELAN 394i (3 cab, 6+2 Personen)    1450 € -20% Sonderrabatt = 1160 € ELAN 384i (3 cab, 6+2 Personen)         1280 € -20% Sonderrabatt = 1024 € SALONA 37R (3 cab, 6+2 Personen) 1100 € -20% Sonderrabatt = 880 € SUN ODYSSEY 37 (3 cab, 6+2 Personen) 1100 € -20% Sonderrabatt = 880 € ELAN 354i (3 cab, 6+2 Personen)   1200 € -20% Sonderrabatt = 960 € SUN ODYSSEY 33i (2 cab, 4+2 Personen)  1120 € -20% Sonderrabatt = 896 €   Boote mit Heizlüfter DUFOUR 44 (4 cab, 8+2 Personen)    1650 € -20% Sonderrabatt = 1320 € BAVARIA 38 cruiser (3 cab, 6+2 Personen) 1250 € -20% Sonderrabatt = 1000 € OCEANIS 37 (3 cab, 6+1 Personen)  1250 € -20% Sonderrabatt = 1000 € BAVARIA 37 cruiser(3 cab, 6+2 Personen)  1150 € -20% Sonderrabatt = 920 € BAVARIA 33 cruiser (2 cab, 4+2 Personen)  950 € -20% Sonderrabatt = 760 € BAVARIA 31 cruiser (2 cab, 4+2 Personen) 920 € -20% Sonderrabatt = 736 €         Neben dem Karneval in Venedig, kann dies eine ausgezeichnete Gelegenheit sein, die schönen Städte in Istrien (Umag, Rovinj zu besuchen, Vrsar, Porec, Pula, Brioni Inseln), der Nordadria (Krk, Cres, Opatija, Rijeka...), die slowenischen Küste (Koper, Izola, Piran, Portoroz) Und Italien (Triest, Grado...) zu besuchen.   Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, die nächsten Flughäfen sind: Trieste Ronchi dei Legionari (I), Venedig (I), Ljubljana (Slowenien).   Kontaktieren Sie uns für Reservierungen und alle Details auf info@yacht-rent.com oder Telefon Telefon +38598369692.   ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:20.01.2015

Machen Sie einen besonderen Valentinstag, segeln Sie um die Liebesinsel!

Anlässlich der Valentinstag, können Sie an verschiedenen Ereignise in Biograd und Pasman Kanal teilzunehmen. Der Ereignis ist für Segler, Biker und Wanderer angepasst. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die Schönheit der Pasman Kanal zu genießen, der ein Ort der Liebe und Ruhe ist. Machen Sie einige thematische angenehmen Dingen: Segeln Sie rund um die vier Inseln der Schönheit und des Friedens Binden Sie einen männlichen oder weiblichen Knoten Hängen Sie ein Herz mit Ihrem Namen auf dem Olivenbaum - das Baum des Friedens und der Weisheit Für alle weitere Infos und Reservationen kontaktieren Sie uns per E-Mail bitte: info@yacht-rent.com. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:13.02.2015

Privater Honeymoon Cruise entlang der kroatischen Küste

Romantische, all-inclusive, siebentägige Segeltour auf einer luxuriösen 40-Fuß-Yacht in einer der beliebtesten Destinationen der Welt ab 9.500 €* Im Preis inklusive:  Honeymoon Suite auf einer luxuriösen 40 Fuß+ Yacht 24/7 Skipper und Hostess-Service Frische, an Board zubereitete Mahlzeiten Dinner unter den Sternen und in exklusiven Restaurants Geschmacksvariationen der lokalen Küche An Board, offene Bar mit Champagner und Drinks Auf Kundenwünsche abgestimmte Reiseroute entlang der Küstenlinie zwischen Split und Dubrovnik, einschließlich des Besuchs sowohl einsamer kleiner Buchten, herrlicher Strände, Stätten des Weltkultur Erbes, als auch von Jet Set Party Destinationen Eine Übernachtung in einem 5 Sterne Hotel in Dubrovnik Schneller check-in und check-out sowie Flughafen Transfer. * Der Preis ist abhängig von der Saison und der Verfügbarkeit an Booten.   Ein mediterranes Märchen Genießen Sie einen romantischen und einzigartigen siebentätigen Honeymoon in einer der schönsten Regionen des Mittelmeers. Segeln Sie entlang der Küstenlinie zwischen Split und Dubrovnik. Verträumte Buchten, kristallklares Wasser, all die Düfte und Sehenswürdigkeiten eines mediterranen Traums, einschließlich einer reichen Gourmet Küche  sowie einem der zauberhaftesten Sonnenuntergänge der Welt sind nur einige der Gründe, warum Sie sich Ihr Leben lang an diese Reise erinnern werden. Großartige Boote, die höchsten Komfort bieten, mit einem  erfahrenen Skipper und einer Hostess, die für Ihre Sicherheit und Ihren Komfort sorgen, dabei jedoch  in höchster Diskretion Ihre Privatsphäre schätzen. Romantisch, charmant und unvergesslich Die Reiseroute wurde sorgfältig geplant und die große Erfahrung Ihres Skippers erlaubt es Ihnen die romantische Atmosphäre, den Charme und die Schönheit der Region einfach zu genießen. Zu den Aktivitäten, die Sie wahrnehmen können, gehören das Schwimmen im türkiesblauen Meer, Sonnenbaden in einer der versteckten Buchten, die Erkundung der reichen mediterranen Flora und Fauna, sowie  die Entdeckung der reichen Tradition dieser Region . Sie werden Gelegenheit haben, die antike Weinherstellungstradition zu kosten und durch die charmanten Weinstöcke zu wandern, die den besten Meerblick bieten, den man sich wünschen kann. Diese Insel, die in goldenes Licht getaucht ist, verbirgt in seinem Landesinneren  dunkle Weinkeller, in denen die aromareichsten dalmatische Weine gelagert werden. Natürlich bietet Ihnen diese Reise viele Gelegenheiten, auf eine Gourmet Entdeckungsreise zu gehen, die Ihren Gaumen  mit der besten  mediterranen Küche verwöhnen wird. Sie habe auch die Gelegenheit, bequem vom Boot aus, eine der am stärksten befestigten adriatischen Zitadellen zu inspizieren, und darüber nachzudenken, ob Sie eine Lücke in dem befestigten Verteidigungssystem entdecken können. Ihren Wünschen entsprechend können Sie dieses bedeutende Ereignis festhalten, indem Sie unsere Go Pro Technik, mit der  Option der Bereitstellung einer professionellen Fotographie, nutzen. Geführte, sichere und komfortable Reise Ihre Reisebegleiter (Skipper und Hostess) werden dafür sorgen, dass all Ihre Wünsche berücksichtigt werden und dass Sie sicher und komfortabel untergebracht sind, während Sie die mit Ihrem Seelenverwandten durch die Adriawellen streifen. Erlauben Sie es sich, während der gesamten Reise umsorgt zu werden und schweifen Sie durch die  romantische Szenerie, ohne sich über irgendetwas Sorgen machen zu müssen. Es gibt verschiedene Bootstypen, die für dieses Arrangement eingesetzt werden, sie sind jedoch allesamt entsprechend große Segelboote, die den höchsten Komfort und Ihnen viel Platz bieten. Reiseroute Die folgende Route ist ein genereller Leitfaden für dieses Reise, alle Details werden vor der  Reise selbst festgelegt: Samstag: Fahrt mit dem Motorboot von Split aus zu einer azurblauen Lagune auf der Insel Drvenik, Dinner auf der Insel Šolta. Bemerkungen – Um der Hektik und dem Gewühl im Hafen von Split zu entgehen, werden Sie eine schnelle und angenehme Motorbootfahrt zu einer bezaubernden türkisen Lagune auf der Insel  Drvenik unternehmen, wo Sie einen ersten Einblick in die Vielfältigkeit dieses adriatischen  Arrangements erhalten. Dort gehen Sie an Board ihres Segelbootes und werden Ihre neue Unterkunft zu Meer beziehen.Es ist geplant, dass Sie auf der Insel Šolta dinieren und dort auch die Nacht verbringen. Sonntag: Segeln entlang der Paklina Inseln, Abend in Hvar. Montag: Segeln in südlicher Richtung ,  bei gelegtem Anker Übernachtung  in einer geschützten Bucht. Bemerkungen – Erfreuen Sie sich an der vorbeiziehenden  mediterranen Szenerie. Verbringen Sie die Nacht an Board  und lassen Sie sich von dem friedlichen Meer in den Schlaf schaukeln. Dienstag: lernen Sie Korčula kennen. Bemerkungen – Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten und Strände von Korčula und genießen Sie ein romantisches Dinner in der pitturesken  Stadt von Korčula. Mittwoch: Segeln entlang der Insel Mljet, Erforschung des National Parks Jezera, Dinner in  einem malerischen Hafen auf  Mljetent. Bemerkungen -  Erleben Sie den ganze Herrlichkeit von Mljets natürlichem Charme,  entdecken Sie den National Park Jezera und  beenden Sie den Tag mit einem Gourmet Abend  in einer wunderschönen Hafenstadt. Donnerstag: Segeln entlang des Elafiti Archipelagos, Abend auf der Insel  Šipan. Freitag: Segeln entlang der Befestigung von Dubrovnik, Stadtführung, Übernachtung  in einem 5 Sterne Hotel  in Dubrovnik. Alle Leistungen dieses Angebots sind im Preis enthalten, d.h. die einzigen zusätzlichen Kosten, die Sie berücksichtigen müssen, sind die An- und Abreisekosten, zum Startpunkt und vom Endpunkt der Reise. Kommen Sie an Board dieser abenteuerlichen und romantischen Seereise unter dem achtsamen Blicken von Amor.   Weitere Infos und Reservierungen Kontaktieren Sie uns bitte für alle Details und Reservierungen unter info@yacht-rent.com Bemerkung: Yacht Rent ist nicht verantwortlich für die Genauigkeit, Organisation und Durchführung der oben beschriebenen Arrangements. Yacht Rent hat alle Informationen von einem Tourveranstalter erhalten, mit dem einzigen Ziel diese zu präsentieren. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:04.03.2015

Der Hafen von Silbio - Spuren des Altertums

Circa 0,8 Seemeilen nordöstlich des Leuchtturms von Savudrija, teilweise vor neugierigen Augen verborgen liegend, sind die Ruinen des antiken Hafens von Silbio Testament der antiken und recht lebhaften Geschichte dieser Region. In der römischen Epoche war Istrien noch als Histria bekannt, mit einer einheimischen Bevölkerung, den sogenannten Histri Histris, die als sehr erfolgreiche Piraten berüchtigt waren. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sich in dieser Region sowohl einige gut gebaute Häfen, als auch eine bedeutende Anzahl an Schiffswracks befinden. Der Hafen von Silbio (antiker Name für Savudrija) war zur Zeit des römischen Reichs der größte Hafen der Adria. Als eine wahre Errungenschaft dieser Zeit, hatte der Hafen zwei große Wellenbrecher, die symmetrisch angelegten trianguläres Becken von 40 000 m2 bildeten. Der Anlegebereich des nördlichen Wellenbrechers wird derzeit zu einem modernen Anlegebereich für Fischerboote umgestaltet, indem die originalen Gesteinsblöcke in den Zement eingearbeitet werden. Der südliche Wellenbrecher lugt teileweise zwischen dem Boden und der Küstenvegetation hervor, ein Großteil der Konstruktion ist liegt jedoch in der Bucht versunken. Außerdem gibt es Ruinen weiterer Strukturen, von denen man annimmt dass sie Lagerhäuser und steinerne Wasserspeicher bildeten. Wenn man sich ihm per Boot nähert, erhält man eine bessere Idee von seiner Bedeutung während des römischen Reiches. In direkter Nähe der Überreste des antiken Hafens von Silbio, finden Sie einen moderneren Hafen mit allen notwendigen Einrichtungen. Wenn Sie also Zeit haben, folgen Sie dem Ruf dieses antiken Hafens und genießen Sie den Charme von Savudrija und das reichhaltige Angebot der weiteren Gemeinde Umag. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:16.04.2015

Sieger des 2014 Wettbewerbs gewann einen Gutschein über 500 €!

Am 3. November 2014 wurde Frau Tiziana Carnevali zur Siegerin unseres Foto Wettbewerbs gekürt und erhielt einen Gutschein im Wert von 500 €!!! Sie löste ihn sofort für einen zweiwöchigen Bootscharter in der diesjährigen Saison ein. So charterte sie, mit ein wenig Hilfe ihrer Facebook Freunde und einer immensen Ersparnis, ein Boot. Das interessante daran ist, dass für diesen Sieg nur 80 Stimmen nötig waren.  Die Gewinnerin des Wettbewerbs wurde ausschließlich durch die Gesamtzahl der Stimmen ihrer Facebook Freunde ermittelt.  Ein anderer Teilnehmer erreichte 64 Stimmen und verlor somit den 500 € Gutschein um nur 16 Stimmen. Er wird sich wahrscheinlich gut an die 16 Freunde erinnern, die seinem Aufruf zur Wahl nicht gefolgt sind. Bald werden wir einen neuen Fotowettbewerb ausschreiben, halten Sie also Ihre Kameras bereit. Alle Details werden auf unserer Webseite und unserem Facebook Profil veröffentlicht. Bleiben Sie informiert!   Nochmals unsere allerherzlichsten Glückwünsche an unsere Gewinnerin und ihre Crew, und wir wünschen Ihnen allen viel Erfolg bei dem anstehenden Wettbewerb. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:27.04.2015

Regionales Ungleichgewicht des Yachtcharter Angebots in Kroatien

In  den letzten Jahren hat Kroatien einen bedeutenden Anstieg des maritimen Tourismus vorzuweisen, welcher sich durch ein wachsendes Angebot der Yachtcharter Unternehmen bemerkbar macht.  Die folgenden Begebenheiten  der kroatischen Adriaküste bilden das Rückgrat des marinen Tourismusangebots des Landes: vorteilhafte geographische, ozeanographische und meteorologische Rahmenbedingungen, ein reiches traditionelles, kulturelles und gastronomisches Angebot, sowie eine große Vielfalt an natürlichen Reichtümern. Bei einer Untersuchung der Potentiale des maritimen  Tourismus in Kroatien  fällt einem sofort das Ungleichgewicht an der Adriaküste auf. Die Folgenden Absätze bieten einen kurzen Überblick über die verschiedenen Küstenabschnitte und  ihren jetzigen Stellenwert sowie dem Potential ihres jeweiligen  maritimen Angebots. Untersuchungen des Yachtcharterangebots  teilen die Adriaküste in der Regel in die folgenden Bereiche auf: die südliche Adria, die mittlere Adria, Kvarner und Istrien. Alle Regionen haben in den letzten Jahren eine bedeutende Entwicklung Ihres maritimen Tourismus zu verzeichnen.Bei Betrachtung  des Yachtcharter Angebots des Jahres 2014, waren von den  insgesamt 3150  in Kroatien gecharterten Booten 1620 in der mittleren Adria, 1186 in der südlichen Adria, 220 in Istrien und 124 im Gebiet von Kvarner stationiert.   Das umfassende Angebot der südlichen- und mittleren Adria Wie wir sehen können, halten die südliche- und mittlere Adria den größten Anteil an gecharterten Booten.Das Gebiet der mittleren Adria hält ca. 51 % des Charterangebots Kroatiens, während die südliche Adria mit einem 38%igen Anteil an gecharterten Booten  kurz darunter liegt.Dies kann auf die gemäßigteren und stabileren klimatischen Bedingungen  sowie auf die Tatsache, dass ein Großteil dieser geographischen Region  viele Marinas und Häfen anzubieten hat, zurückzuführen sein.Das Gebiet der mittleren Adria hat ein besonders günstiges Klima, da dies diejenige Region mit dem geringsten Niederschlägen ist. Das stätige Wachstum des maritimen Tourismus in dieser Region wird durch das breite Angebot an Yachthäfen unterstützt und vorangetrieben. Des weiteren wird ihre Stellung durch Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur der Regionen  verstärkt. Die Herausforderung dieser Region besteht darin, ein vielfältiges und frisches Angebot des Dienstleistungssektors zu erhalten sowie eine stetige Verbesserung ihrer Bootswartungs Dienstleistungen zu erzielen. Eine weitere große Herausforderung besteht darin, eine Balance zwischen den anwachsenden  Marinas und der Beachtung der ökologischen Grundsätze zu erzielen. Potential und Herausforderungen der nördlichen Adria Die Regionen von Istrien und Kvamer haben ein kleineres Charter Angebot als die mittlere- und südliche Adria; Istrien hat einen Anteil von 7%, während Kvamer 4% der in Kroatien vermieteten Boote anbietet.  Dies ist ein zu erwartetes Verhältnis, wenn man die kleinere Größe der fraglichen Regionen  und die Tatsache, dass viele der Gäste, die diese Region besuchen, mit ihren eigenen Booten aus den angrenzenden Ländern wie Italien, Slowenien und Österreich kommen, berücksichtigt. Nichts desto Trotz haben diese Regionen immer noch ein erhebliches Wachstums- und Entwicklungspotenzial. Während  die mittlere und südliche Adria sich recht ähnlich sind sind,  porträtieren die Gebiete von Kvamer und Istrien andersartige geographische Begebenheiten der kroatischen Küstenlinie. Mit 4 großen Inseln, die  in seiner Bucht eingenistet liegen, formt Kvamer ein dichtes Netz an Liegeplätzen, Marinas und Häfen, die diese Region zu einem sicheren und gut unterstütztem Segelrevier machen. Die Vorzüge dieser Region liegen in seiner Tradition der Bootswartung und seinen vielen kleinen Schiffswerften, seinen guten Verkehrsanbindungen, die sich immer weiter verbessern sowie einem reichhaltigen Angebot an kulturellen, natürlichen und historischen Stätten. Westlich der Kvamer Bucht liegt die Halbinsel Istrien. Seine leicht zackenhafte Küste beherbergt zahlreiche natürlich geschützte Buchten, die die Region zu einem beliebten Segelrevier machen. Des weiteren ist Istrien, durch seine angrenzende Lage zu Slovenien und Italien, ein bevorzugtes Gebiet für internationale Touren. Dies bestätigt das nautische Potential Istriens. Die Herausforderungen an die Yachtcharter Unternehmen dieser Region liegen in einer ökologisch vertretbaren Verbesserung der Qualität der Yachthäfen, der Pflege der Verkehrsanbindungen, insbesondere der Fluganbindungen sowie einer regelmäßigen Aktualisierung des Angebots des Dienstleistungssektors. Schlussfolgerungen Bei Betrachtung des Yachtcharter Angebots an der kroatischen Küste ist ein großes Ungleichgewicht zwischen den Küstenregionen festzustellen.Das unterschiedliche Klima, die jeweiligen Vor- und Nachteile der entsprechenden Regionen und generelle geologische Bedingungen sowie das kulturelle Angebot sind die bekanntesten  Begebenheiten  der Regionen. Unabhängig von diesen Unterschieden ist es möglich, einige wesentliche Herausforderungen an die Yachtcharter Unternehmen an der kroatischen Küste hervorzuheben. Um seinen Yachtcharter Kunden eine komfortable An- und Abreise zu gewährleisten, ist es unbedingt notwendig, die vorhandene Infrastruktur an Verkehrsanbindungen zu erhalten und weiter auszubauen und wo immer möglich zu verbessern. Unter Berücksichtigung dieser wichtigen Anforderung an den maritimen Tourismus in Kroatien ist es notwendig einen der wichtigsten Verkaufsargumente der Adriaküste im Auge zu behalten  – die Erhaltung seiner Sauberkeit und seiner  Naturreichtümer. Ein produktives Yachtcharter Angebot basiert auf der Anzahl und der Qualität der Yacht- und anderen Häfen entlang der Küste. Aufgrund des leichten Widerspruches zwischen diesen zwei Aspekten ist es wichtig, Marinas und Häfen so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten. Die weitere Entwicklung des Yachtcharter Geschäfts und  maritimen Tourismus der verschiedenen Adriaregionen wird von der jeweiligen Handhabung dieser Herausforderungen abhängen. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:21.05.2015

Gewinnen Sie einen 500 € Gutschein! Der Wettbewerb für das beste Foto des Jahres 2015!

Das Thema des diesjährigen Yacht Rent Fotowettewerbs lautet „Meer, Menschen und Boote“.  Außer dem generellen Thema gibt es keine weiteren Einschränkungen in dem Wettbewerb, deshalb erwarten wir ein Kopf an Kopf Rennen und viele kreative und interessante Fotos :) Der diesjährige Preis ist wieder ein Gutschein über 500 €, der für eine einwöchige Bootsmiete in den Jahren 2015 und 2016 eingesetzt werden kann! Der Wettbewerb endet am 31.12.2015. Wie nehme ich teil 1. Melden Sie sich zuerst bei Ihrem Facebook Profil an (besonders dann, wenn sie über ein mobiles Gerät an dem Wettbewerb teilnehmen) 2. Klicken Sie auf den folgenden Link, um ein Foto einzureichen und auf der offiziellen Wettbewerbs-Seite zu wählen. 3. Schicken Sie private Nachrichten an Ihre Freunde, und fordern Sie sie dazu auf, für Ihr Foto zu stimmen, da dies das einzige Kriterium ist, aufgrund dessen der Sieger ermittelt wird. Der Wettbewerb Schießen Sie ein tolles Foto zu dem Thema „Meer, Menschen und Boote“  und veröffentlichen Sie dieses Foto auf unserer Wettbewerbs Facebook Seite. Sie können mehrere Fotos hochladen. Schrullige, coole, romantische, kreative, Detail-Fotos des Meers, eine Party an Board, einen Sonnenuntergang oder ein Sprung vom Deck… wählen Sie, was am besten zu Ihnen passt. Ermittlung der Siegers Das Siegerfoto wird auf Grundlage der Stimmen (getätigt durch Anklicken der “Stimmabgabe” Option) auf unserer speziellen Wettbewerbs-Seite auf Facebook, ermittelt. Der Wettbewerb endet am letzten Tag des Wettbewerbs um Mitternacht Tipp Sie können Ihre Gewinnchancen verbessern, indem Sie so viele Freunde wie möglich daran erinnern, für Ihr Foto zu stimmen! Der Preis Der Preis ist ein Gutschein im Wert von 500 €, den Sie für eine einwöchige Bootsmiete eines der von uns, für die folgende Saison, angebotenen Boote verwenden können. Der Gutschein wird auf den Endpreis, nach Berücksichtigung aller Ermäßigungen, angerechnet. Zusätzliche Bemerkungen Alles Fotos müssen von derjenigen Person aufgenommen worden sein, die sich für den Wettbewerb eingeschrieben hat. Yacht Rent behält sich das Recht vor, Fotos zu entfernen die unangemessen sind oder dessen Stimmen für ungültig gehalten werden. Diese Kampagne wird in keinster Weise durch Facebook gesponsert, unterstützt, kontrolliert. Yacht Rent hat das Recht alle eingereichten Fotos auf all seinen Webseiten zu nutzen. Lasst die Spiele beginnen! ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:27.05.2015

Diese Saison liegt Yacht-Rent voll im Trend!

Für diejenigen, die sich dieses Jahr dafür entschieden haben, ein Boot in Kroatien zu buchen, bieten wir eine kostenlose Bonus Option, die zur Teambildung und einer allgemein guten Stimmung beiträgt! Wir geben Ihnen einen kostenlosen Satz Yacht-Rent T-Shirts für die gesamte Crew!!! Die einzige Bedingung ist, dass Sie uns mindestens zwei Fotos (je mehr, desto besser) Ihrer Crew Mitglieder zusenden, die an Board die T-Shirts tragen, damit wir diese auf unseren Seiten veröffentlichen können. Zusätzlich zu den Fotos bitten wir Sie darum ein paar Sätze zu formulieren (wieder gilt - je mehr, desto besser) die die Freude Ihres Segelurlaubs beschreiben.  Das ist nicht so schwierig, oder? Die Fotos müssen nicht alle Crew-Mitglieder festhalten ... jemand muss ja schließlich die Kamera halten :) Um die Sache noch interessanter zu gestalten, können Ihre Aufnahmen an unserem Facebook Wettbewerb für das beste Segelthemen-Foto teilnehmen und Sie haben so die Gelegenheit, einen Gutschein im Wert von 500€ zu gewinnen. Letztjährige Gewinnerin war Frau Tiziana Carnevali die mit nur 80 Stimmen gewonnen hat. Dieses Jahr erwarten wir einen Wettlauf bis zum Schluss. Machen Sie mit! :) Für weitere Details können Sie und jederzeit über info@yacht-rent.com erreichen. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:15.06.2015

Boot Bericht: NEEL 45 Trimaran

Kaštela, in der Nähe von Split, hat erst kürzlich eine neue Ergänzung zu seinem Charterangebot erhalten.Was dieses Boot so speziell macht, sind seine drei  Rümpfe die zusammen ein modernes Design bilden. Der NEEL 45 ist ein Trimaran Modell, das von dem Unternehmer Eric Bruneel entwickelt wurde. Dieser Trimaran ist eine exzellente Wahl für Ihr Urlaubsabenteuer; es bietet aufgrund seiner geräumigen und modernen Unterkünfte einen hohen Komfort, sowie ein reibungsloses Segelgefühl. Das Boot schmückt sich außerdem mit einem interessanten, futuristischen, modernem Design. Das Neel 45er Modell ist 13,4 m lang, 8,5 m breit, was es ihm ermöglicht in seichteren Gewässern sicherer zu segeln, als Monorümpfe. Das Boot hat ein Gewicht von 6,5 Tonnen und es kann bis zu 9 Tonnen beladen werden. Es ist mit einem am Mast befestigten Haupt-Gaffelsegel, einer Rollgenua und einem selbstwendenden Stay Sail ausgestattet. Dieses Boot ist mit einem Volvo hp sail drive Innenboard Motor, einem 605 Liter Wassertank und einem 302 Liter Treibstofftank ausgestattet.  Segeln so schnell wie der Wind Wir hatten kürzlich die Gelegenheit, das NEEL 45 vor der Küste von Portorož zu testen und wir können bestätigen, dass es so schnell wie der Wind segelt, was nicht wirklich überraschend ist, da es nach dem selben Konzept gebaut wurde, wie der Race Trimamran. Aufgrund seines schmalen Hauptkörpers und der Amas, sowie seines optimierten Gewichts haben wir festgestellt, dass dieses Boot eine beeindruckende Geschwindigkeit erreichen kann. Der Besitzer gibt an, dass es bis zu 10-12 Knoten gegen und 17 Knoten mit dem Wind erreichen kann, wodurch  es ein spaßiges, angenehmes Segelerlebnis bietet. Offizielle Angaben dieses Modells benennen eine durchschnittliche Reisegeschwindigkeit von 10 Knoten, die bei auffrischendem Wind auf 15 – 18 Knoten ansteigen kann. Das was das NEEL 45 darüber hinaus so beachtenswert macht, ist seine gute Manövrierbarkeit. Das Boot hat eine einfachen Aufbau, ausgestattet für einhändiges Segeln, mit den am zentralen Bug angebrachten Segeln, wodurch Stabilität gewährleistet wird. Es hat keine harten Thrusters, aber nach Angaben des  Eigentümers gewährleisten seine Bow Thrusters eine gute Rückwärtsmanövrierbarkeit. Das Boot manövriert sich sehr gut von einem gut durchdachtem Cockpit aus, das einen 360° Blick gewährt, sowohl vor- als auch rückwärts. Abschließend gewährleistet das NEEL 45 ein sicheres Segeln, da es durch seine drei Rümpfe Wellengang sehr gut bewältigt und nicht so leicht querschlägt. Der Besitzer dieses Bootes in unserem Charter Angebot, Jürgen Epple, ist mit Wellen von 4-5 Metern entlang des Golfes von Biscay gesegelt und versichert uns, dass es diese Bedingungen mit Leichtigkeit bewältigt hat. Zeitgemäßer Komfort Der NEEL 45 Trimaran bietet eine geräumige und komfortable Unterkunft. Auf der einen Plattform befinden sich drei Doppelkabinen und zwei Badezimmer. In einer Arma gibt es einen geräumigen Abstellraum für Ersatzsegel und Ausrüstung, sowie alles was man sonst noch lagern möchte. Das Interieur bietet eine einzigartige zeitgemäße Inneneinrichtung  und sein modernes Design wird durch zahlreiche Fenster, die den gesamten Raum hell und einladend machen unterstützt. Die sich an Board befindlichen Solar Paneele und eine Entsalzungsanlage ermöglichen es Ihnen, während Ihrer Reise unabhängig zu sein. Wir sind stolz darauf die NEEL 45 in unser Charterangebot aufzunehmen. Wir ermutigen Sie dazu, das ansprechende Angebot dieses Bootes auszuprobieren, es wird Ihnen garantiert einen komfortablen, freudvollen und angenehmen Segeltrip bescheren! Foto: Yacht Rent   ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:02.07.2015

Yacht Rent bietet Unterstützung bei Freizeit- und Sportsegeln in Kroatien

Yacht Rent unterstützt ganz und voll die Entwicklung des wettbewerbsfähiger Segeln in Kroatien, vor allem, wenn die Kinder teilnehmen. Mit dieser Absicht haben wir ein Werbevideo für den Segelclub Galeb (Seagull) in Kostrena erschossen. Auf dieser Weise hervorheben wir unsere Unterstützung für die weitere Anzeige dieses wunderbaren Sports. Wir danken den gesamten Team der Segelclub Galeb für ihre Teilnahme und Gastfreundschaft. Zum Freizeitangebot oder Segelsport ist eine gute Wahl für Kinder weil es wirklich viel in Bezug auf Fähigkeiten und Erfahrungen bietet. Es ist sehr nutzlich die Zeit auf See an der frischen Luft zu verbringen und ist auch wohlbekannt das das Segeln bietet immer mehr. Neben dem Segelkenntnisse und Freundschaften auf dem Meer und an Land, ist Segeln auch gut geliebt und praktiziert dank dem Gefühl des Friedens und der Freiheit. Es geht sich auch um die Aufregung, die nur das Meer gewähren kann. Auf diese Weise möchten wir andere Segelclubs auch einladen um eine freie Video-Aufzeichnung und eine Förderung der Club zu sichern. Kontaktieren sie uns auf: E-Mail info@yacht-rent.com. Geniessen Sie das Video :)   ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:13.08.2015

Segeln nach Vis - das Mittelmeer, so wie es einst war… versprochen!

Stellen Sie sich vor, sie wären auf einem Boot, inmitten des saubersten Meeres der Adria, einen warmen, windigen Sommertag genießend, eingehüllt in den Duft der historischen Küche und der Traditionen. Das Segeln rund um die Insel Vis garantiert Ihnen all dies und noch vieles mehr. Neben ihrer besonderen Schönheit gilt Vis, durch ihre Entfernung zum Festland und ihre zahlreichen attraktiven Buchten, die es zu erforschen gilt und welche zahlreiche sichere Ankerplätze bieten, als ein besonders Schiffahrtsfreundlicher Standort. Wie das übrige Gebiet Dalmatiens auch, ist die Insel mit einem gemäßigten Klima gesegnet, welches durch einen angenehm warmen Sommer, der stetigen Brise des kühlenden Siroccos und kaum nennenswerten Regenfällen gekennzeichnet wird. Obwohl die Windverhältnisse während des Sommers meist moderat sind, sollten alle Segler und Bootsführer sowohl auf starke Böen in den Windkanälen, die die Insel umgeben, als auch auf gelegentliche starke Ausbrüche des Sirocco gefasst sein. Bemerkenswerte Segnungen der Natur Neben ihres vorteilhaften Klimas, gibt es noch etwas anderes, das Vis einen Vorteil verschafft. Im Gegensatz zu den meisten Inseln dieser Gegend, mit Ihren felsigen Kalkstein Terrain, hat Vis einen besonders fruchtbaren Boden welches Ihm vielfältige Landwirtschaftsprodukt und eine reiche Vegetation beschert. Die Bewohner von Vis gehen es gerne langsam an, und es wäre eine Beleidigung, diese gemächliche Lebensweise zu stören. Gegeben Sie sich selber die Gelegenheit, sich anzupassen und es wird Ihr Wohlbefinden auf wundersame Weise  fördern. Während  Ihrer Ruhepausen von den Erkundungstouren rund um die Insel, könnten sie eventuell auch mal Ihren Fuß auf festen Boden setzen und ein schönes schattiges Plätzchen suchen, um dort eine Tasse Kaffee oder auch einen kleinen Snack zu sich nehmen. Das Ankerlegen ist kein Problem, besonders nicht in der Stadt Vis, da sich diese in einer großen und sicheren Bucht befindet. Sollten große Segelboote und Yachten bereits alle Anlegeplätze am Steg belegt haben, ärgern Sie sich nicht. Die Bucht von Saint George, in der sich die Stadt Vis befindet, ist sehr weitläufig und auf natürliche Weise von dem offen Meer und dem Wind geschützt, wodurch sie ausreichende Ankerplätze bietet. Alle Ankerplätze befinden sich außerdem recht nahe an der Küste und nach einen Segel Tag wird das Übersetzen an Land wahrscheinlich nicht das Problem sein. Wenn Sie jedoch einen sicheren Anlegeplatz am Steg vorziehen, sollten Sie ihren Segel Tag etwas vor dem Abend beenden und früher als gewohnt den Kurs auf Vis setzen. Wissen Sie, es besteht keine Möglichkeit einen Platz zu reservieren, da der Hafen nach dem Prinzip,”Wer zuerst kommt, malt zuerst“ geführt wird. Deshalb sollt man bedenken, dass sich Vis während der Sommermonate zu einer sehr beliebten Segeldestination entwickelt hat, und sich viele gecharterte Boote und Yachten in der Gegend befinden, die, wie Sie auch, nach einem sicheren Hafen zum Anlegen suchen. Kulinarisch hat Vis eine Menge zu bieten, eine perfekte Auswahl an Fischerei- und Landwirtschaftsprodukten. Sie bietet Spezialitäten für jeden Gaumen. Tauchen Sie in die große Auswahl an Meerestiergerichten, die die Insel zu bieten hat, darunter Pasta Bohnen mit Meeresfrüchten Brodo, einer Auswahl an gegrilltem Fisch, Fischsuppe, Oktopus Salat, Meeresfrüchte Risotto u.s.w. Auch Vegetarier kommen voll auf Ihre Kosten! Da Vis ein landwirtschaftliches Paradies ist, bietet es die frischesten Produkte die sein Erdreich hervorbringt. Das gastronomische Angebot reicht auch über eine vielfältiges Angebot an Nachspeisen und Gebäck. Einige davon sehr verlockend und wohlduftend, wie z.B. Zimteis und Johannisbeer Kuchen. Und um all dies abzurunden, bietet Vis einen Wein, der in der Tat ein unabkömmlicher Teil der Geschichte dieser Insel ist. Der „Plavac“ ist ein roter Wein, der auf das Jahr 330 v. Chr., zurückdatiert werden kann, als er durch den griechischen Geschichtsschreiber Agarthid aufgrund seines leichten Aromas der wilden Mandel, als der „bekannteste Wein“ bezeichnet wird. Neben dem Plavac gibt es einen weiteren Wein auf der Insel, der “Bugava” oder “Vugava”, ein Weißwein, der für seine Süße und seinen reichen Geschmack bekannt ist. Der Kontrast Antiker und Neuerer Geschichte Der Wein ist nicht der einzige historische Schatz der Insel. Vis, oder  Issa, wie sie in der Antike genannt wurde,ist eine Insel, die durch die verschiedenen historischen Epochen hindurch Ihren Wert bewiesen hat, indem sie Ihre Tradition erhalten und sich geschickt den jeweiligen neuen Umständen anpassen konnte. Wie Sie folglich richtig vermuten, hat sie eine großes Erbe und viele kulturelle Reichtümer zu bieten. Angefangen bei der Antike sollten sie sich lange genug an Land aufhalten, um das archäologische Museum der Stadt Vis zu besuchen, welches sich innerhalb der ehemaligen, im 19. Jh. von den Österreichern errichteten Burg befindet und welches eine Auswahl interessanter Gegenstände aus der hellenischen und römischen Epoche beherbergt. Wenn Sie schon dabei sind, warum sollten Sie dann nicht auch einen Blick auf die zum Teil restaurierte antike griechische Nekropolis werfen, die einzige ihrer Art in Kroatien. Außerdem bietet die Stadt Vis neben den antiken Überresten, Zeugnisse anderer Epochen, wie die architektonisch und historisch bedeutsame Kirche des heiligen Jerome und ihr Franziskaner Kloster, die sich auf der kleinen Halbinsel Prirovo befindet. Wenn Sie jedoch eher Interesse für die neuere Geschichte haben, insbesondere an Militär Geschichte interessiert sind, dann gibt es einige Sehenswürdigkeiten, die Sie eventuell gerne sehen wollen.Sie können mit dem Fort George beginnen, welches von den Britten nach Ihrem Sieg in den Napoleonischen Kriegen gebaut wurde, um von dort aus den Schiffsverkehr des Hafens von Vis zu steuern. Heute ist dieses Gebäude  ein innovativer Treffpunkt zur Unterhaltung bei Tag und bei Nacht. Ein weiterer ehemaliger militärischer Ort den man besuchen sollte, ist der “Jastog” (der Hummer)in der Parja Bucht. Er ist einer der größten Seegräben in der Gegend. Sie können diesen Unterwassertunnel vom Meer aus besuchen, und ihn sich genauer anschauen. Eine weiterer Ort am Meer wäre die ehemalige Kanonen und Raketenbasis am Kap Stupišće. Weitere mögliche ehemalige militärische Hotspots sind der verlassene Luftfahrtstützpunkt der Alliierten im 2. Weltkrieg, die Militärbunker Samogor sowie noch einige andere. Bevor Sie die Gegend erkunden, bedenken Sie bitte das Folgende.. Gehen Sie nur in Begleitung eines ortskundigen Führers, da viele dieser Militärstandorte während des letzten Krieges vermient wurden und es keinen offiziellen Minenplan gibt und man sich nicht sicher ist, ob sie vollständig bereinigt wurden. Wenn Sie diese Sehenswürdigkeiten nicht unbedingt sehen müssen, ist es vielleicht besser, auf Ihrem Boot zu entspannen, eine Flasche Plavac zu entkorken und diese Standorte vom Meer aus unter Ihrem selbstgewählten Sicherheitsabstand zu beobachten. Ein sicherer Ruheort nach  einem Segeltag Es gibt Momente, da möchten Sie eventuell nicht einmal den Komfort ihres gecharterten Bootes verlassen. Auch dafür hat Vis viel zu bieten; das sauberste Meereswasser in der Adria und viele versteckte, natürliche Strände, die ideal sind für einen Besuch mit dem Boot. Und nach einem Tag des Beach-Hoppings und der Erkundung versteckter Grotten, sehnen Sie sich sicher nach einem sicheren Ankerplatz. Es stehen Ihnen drei Hauptankerplätze zur Verfügung: Stonca Bay(eine halbe Meile NNO vom Hafen von Vis), Rogačić Bay (eine Meile N von Vis, um die Halbinsel) und Stončica Bay (an der NO Spitze der Insel), vergewissern Sie sich nur über die Qualität des Meeresbodens bevor Sie den Anker werfen. Die Insel hat auch zwei Häfen: den Hafen der Stadt Vis und den Wellenbrecher Steg und die Anlegebojen in Komiža. Bedenken Sie, dass Kraftstoff nur in der Stadt Vis erhältlich ist, wohingegen Sie Strom und Wasser sowohl Komiža als auch in Vis erhalten können. Um dies nochmals zu verdeutlichen, neben seinen Hafen, bietet die Stadt Vis eine große Bucht, die durch das Inselchen Host auf natürliche Weise vor dem offenen Meer geschützt wird und reichlich Ankerplatz bietet. Das beste Boot für die Reise Neben seinem erstaunlichen natürlichem Reichtümer und der ausgeprägten Küsten Line von Vis, ist auch das Inland der Insel einer Erkundung wert. Sie können sich ein Auto oder Motorrad mieten, wenn Sie die Insel erkunden möchten, aber es gibt einige Orte der Insel, die man nur mit dem Boot erreichen kann. Wenn Sie die Insel nicht mit einem Boot besuchen, dann buchen Sie im Voraus verschiedene Tagestouren, die mit Booten vor Ort angeboten werden. Wenn Sie eine Yacht oder ein Boot chartern wollen, mit dem Sie einige Tage in der Region verweilen können, dann müssen Sie dieses woanders buchen, da Vis über keine eigene Charterbasis verfügt. In jedem Fall schreit eine Destination wie Vis danach, vom Wasser aus erkundet zu werden denn nur so kann man wahrhaftig das atemberaubende Angebot dieser Insel erleben. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:04.09.2015

Gesundheitlicher Nutzen des Segelns

Segeln ist für einige der unwiderstehliche Drang, die nah und fern gelegenen Küsten mitsamt all Ihrer Kostbarkeiten zu erkunden. Zusätzlich zu der Befriedigung Ihrer Reiselust, bietet das Segel jedoch auch viele Vorteile für Ihre Gesundheit. Die Segel bemannen, der Weg zu einem gesunden Körper? Unabhängig davon, wie Sie Ihren Segelurlaub geplant haben, wenn Sie Ihre Zeit auf einem Boot verbringen, ist dies immer mit einem gewissen Anteil an körperlicher Tätigkeit und Arbeit verbunden. Während des Segelns gibt es verschiedene Aufgaben, an denen Sie regelmäßig Teilhaben werden, und auch wenn Sie es nicht sofort bemerken, so bieten diese einen großen Vorteil für Ihre Fitness. All das Ducken, Aufrichten, Segelzurren stärkt Ihre Muskulatur und verbessert sowohl Ihren Stoffwechsel, Ihre Beweglichkeit, Flexibilität sowie Ihre Hand-Augen Koordination. Und wenn Sie sich nach alledem einen gesunden Appetit erarbeitet haben, dann können Sie die traditionelle, vitamingeladene einheimische Küche genießen. Sonne, Meer und eine Frische Salzige Brise Ein weiterer Aspekt, den der Aufenthalt auf einem Boot garantiert, ist dass man seine Zeit draußen an der frischen Luft, vom Meer umgeben verbringen wird. Wenn Sie während der Sommermonate Segeln, haben Sie neben dem generell bekannten Vorteil der frischen Seeluft Luft, auch noch die Gelegenheit Ihre Zeit schwimmend  im Meer zu genießen und eine gesunde Dosis an Sonne zu tanken. Hippokrates, der Vater der klinischen Medizin hat oft auf die heilenden Eigenschaften des Seewassers hingewiesen, was zu den Seewasser Behandlungen geführt hat, die wir bis zum heutigen Tag anwenden. Das Segeln ermöglicht es uns, all diese natürlichen Reichtümer in einer perfekten Kombination zu genießen. Eine baumelnde Seele die kein Sturm erschüttern kann Diese beachtenswerte Aktivität beeinflusst nicht nur unsere körperliche Gesundheit, sondern auch unser Gefühl von Frieden und Glück. Während Sie das rauschen des Meeres hören und die Brise spüren und Sie in den Liebkosungen der warmen Sonnenstrahlen entspannen, haben auch die Aufgaben, die Sie auf einem Segelboot verrichten einen Nutzen für Ihre mentale Fitness. Die verschiedenen Arbeiten an Board werden Ihren Fokus und Ihre Konzentration erhöhen und die Zusammenarbeit mit Ihrer Mannschaft  Ihr Organisations- und Kommunikationsvermögen verbessern und Ihre gemeinsame Zeit bedeutungsvoller und produktiver gestalten. Schließlich werden all diese Beschäftigungen, die Ihren Aufenthalt auf einem Segelboot produktiv und organisiert gestalten, mit Sicherheit dazu führen, dass Sie all Ihre Bedenken und Sorgen an Land zurücklassen. Das Segeln ist in der Tat eine Aktivität, reich an therapeutischen Erfahrungen, die Ihren Leib und Ihre Seele transformieren werden. Es ist eine der Aktivitäten, die Sie dazu bringen zu erkennen, was es wirklich bedeutet, sein Leben bis aufs vollste zu leben. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:06.10.2015

Mit dem Meer verbunden, ob bei Sonnenschein oder Regen

Was zieht man beim Segeln an, unabhängig vom Wetter  Das Wetter kann auf See ziemlich launisch sein und das macht das Packen für die Tour zu einer Aufgabe an sich. Selbst wenn Sie das Boot im Hochsommer buchen und die Vorhersage stabiles Wetter ankündigt, werden Sie es nicht bereuen, sich auf das unerwartete vorzubereiten. Sie finden hier ein paar Richtlinien, die Ihnen dabei behilflich sind, sich zum Segeln angemessen auszurüsten. Trügerisches Sommer Wetter – Tricksen Sie die Sonne aus Auch wenn der Sommer in der Regel stabiles Wetter mit sich bringt; empfehlen wir ihnen Dinge einzupacken, die es Ihnen ermöglichen, sich allen naturbedingten Situationen anzupassen. Zusätzlich zu Ihrer normalen Bekleidung ist es sinnvoll, die folgenden Stücke zur Hand zu haben. Ein hellfarbiges, dünnes, langarmiges Shirt wird Sie vor der unvermeidlichen Sonne an Board schützen. Während des Segelns ist es oft unmöglich, vor der Sonne zu fliehen. Sie werden feststellen, dass es auf See viele Dinge gibt, die das Sonnenlicht reflektieren, einschließlich Ihres eigenen Bootes und ein langärmliges Shirt ist genau das Richtige, um Sie vor einen möglichen Sonnenbrand zu schützen. Aus demselben Grund braucht man unbedingt eine gute Sonnenbrille und einen Hut (nach Möglichkeit mit einem Band, damit beide sicher auf Ihrem Kopf  sitzen bleiben). Außerdem ist es keine schlechte Idee, geeignetes Schuhwerk zu tragen, nicht nur um Ihre Füße vor der Sonne zu schützen, sondern auch vor den heißen Oberflächen auf dem Boot. Auf der anderen Seite, wenn Sie sich auf hoher See befinden sollten Sie, besonders Nachts, mit einer gelegentlichen kühlen Brise rechnen, weshalb es ebenfalls keine schlechte Idee ist etwas einzupacken, das Sie beim Loungen an Deck warm hält.  Der Kühle an Board trotzen  Entsprechend der alten skandinavischen Weisheit: „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung“ sind auch wir der Meinung, dass die Kälte kein Grund dafür ist, uns von unserer nautischen Passion fernzuhalten. Das Packen für einen Herbst- oder Winter Segeltörn, benötigt ein wenig mehr Aufmerksamkeit, als im Sommer. In Ergänzung zu dem Schwerpunkt auf rutschfestes Schuhwerk, ist es sehr wichtig trocken zu bleiben. Nasse oder feuchte Kleidung in Kombination mit kaltem, windigen Wetter stellen eine sehr unangenehme Situation dar, die zu einer großen Bedrohung für Ihre Gesundheit werden kann. Dankbarer Weise gibt es ein großes Angebot an guter Winter Segel Ausrüstung, einschließlich wasserdichter Segeljacken, Hosen und Handschuhe, qualitäts Segelstiefel, und gut gestaltetem Kopfschutz. Wenn Sie während einer Übergangsjahreszeit segeln, dann ist es sinnvoll, sich in Lagen zu kleiden, damit Sie sich schnell den Temperatur- und Wetteränderungen anpassen können. Das Thema Schuhe Wir haben die Bedeutung von rutschfesten Solen während des Segelns bereits angesprochen, was auf der Hand liegt, aber man sollte noch ein paar weiter Dinge beachten, wenn man Schuhe zum Segeln aussucht. Das erste Problem wird in einer Anweisung von Kapitän Richard Brown an Print Albert von England, als er diesen 1851 auf seinem Schoner empfing, gut beschrieben. Er sagte: “Mit ist bekannt, wer Sie sind, aber Sie müssen sich die Schuhe abtreten.“ Ich bin mir ziemlich sicher, dass jeder Bootseigner das Anliegen des Kapitäns teilt. Aus diesem Grund wird das Tragen sowohl von Absätzen, als auch Schuhen mit dunkler oder farbiger Sohle an Board mit Sicherheit nicht gebilligt. Absätze jeder Art können den Fußboden des Boots beschädigen und die farbigen Sohlen können unattraktive Streifen auf dem gesamten Deck hinterlassen. Nun, zu einem anderen Thema. Es gibt eine hitzige Debatte betreffend des Themas: “Ja oder Nein zu Schuhen an Board“. Wir sind der Meinung, dass beide Seiten zutreffende Argumente zu diesem Thema vertreten. Zur Verteidigung des Barfuß Segelns, sagen die Leute in der Regel, dass sie es bevorzugen, da sie sich stabiler und nicht so eingeengt fühlen und dass sie einen besseren Halt auf der Bodenoberfläche haben. Auf der anderen Seite der Argumentation gibt es jedoch eine bedeutende Anzahl an fotographisch belegten Vorfällen von gebrochenen und gequetschten Zehen. Da es eine Menge Dinge an Board gibt, an denen Sie sich Ihre Füße anstoßen können, besteht das Risiko an Quetschungen oder noch schlimmer an spritzendem Blut! Zusammenfassend denken wir, dass es von den persönlichen Vorzügen und der Fußbeweglichkeit abhängt, wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden barfuß zu segeln, sorgen Sie dafür, dass Sie, nur für den Fall, ein paar Segelschuhe bereitstehen haben. Ein paar weitere Tips Egal, ob Sie im Sommer oder im Winter segeln, Sonnenschutz ist etwas, das Sie auf jeden Fall einpacken sollten. Wir sind alle an die brennende Sommersonne gewöhnt, aber auch sonnige Wintertage können eine intensiven Effekt haben, deshalb ist es mit Sicherheit gut einen Sonnenschutz zur Hand zu haben. Sie sollten immer ein Ersatz Satz an Segelbekleidung an Board haben, da es wie wir bereits zuvor erwähnt haben nicht sehr angenehm ist den Tag in feuchter Kleidung zu verbringen und es sogar Ihre Gesundheit gefährden kann. Und zuletzt, wenn Sie planen aktiv am Segeln teilzunehmen, sollte „halte es schlicht“ Ihr Motto sein. Wenn Sie lange Haare haben, binden Sie sie zusammen, halten Sie Ihre Hände so frei wie möglich und vermeiden Sie hängende Accessoires und lange fließende Bekleidung. Um es kurz zu fassen, es liegen eine Menge Seile herum, vermeiden Sie deshalb alles, was sich in diesen verheddern könnte. Wenden Sie diese generellen Regeln auf die Kleidung an, die Sie normalerweise tragen und Sie sind bereit für einen erfreulichen und aktiven Segeltörn. Auf diese Weise werden Sie besser vorbereitet sein und Sie werden mit Sicherheit einen weniger grimmigen Skipper, einen glückliche Crew und am wichtigsten ein sauberes und wunderschönes Boot haben. Wie immer wünschen wir Ihnen eine sichere und aufregende Segelerfahrung! ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:03.11.2015

Boot Revision: Die Segelyacht Hanse 505

Es ist an der Zeit, den Scheinwerfer auf eines der beliebteren Modelle unseres Charter Angebots zu richten, die Hanse 505. Dieses leistungsstarke Segelboot wurden von der deutschen Gesellschaft Hanse Yacht, einem der weltweit größten Hersteller von Segel- und Motorbooten, produziert. 1990 gegründet, betreibt Hanse Yacht eine der am schnellsten wachsenden Bootswerften in Europa und steht auf dem Segel- und Motorboot Markt für Qualität und Excellenz. Die Hanse 505, das Nachfolgemodell der Hanse 455 hat ein bestehendes erfolgreiches Segelboot als Grundlage genutzt und dieses bezüglich des Designs und der Leistungsfähigkeit verbessert. Die Gestaltung des bekannten Designer Teams Judel/Vrolijk in Verbindung mit einer Konstruktion, die all die hohen Standards von Hans Yacht (Präzision, hochwertige Materialien und intelligentes Design) erfüllt, ergibt ein starkes, zuverlässiges und stabiles Segelboot. Wie verhält sie sich im Wind? Diese robuste Segelboot, das tendenziell in die Cruiser Kategorie einzuordnen ist, wird für seine leichte Handhabung, Stabilität und Sicherheit gerühmt. Die Tatsache, dass die Hans 505 häufig als Hochsee Cruiser gewählt wird  zeugt für das stabile, geschmeidige und aufregende Segelerlebnis welches es bietet. Ein großartiges Boot beginnt mit einem großartigem Design und das Team Judel/Vrolijk das hinter der Gestaltung aller Hane Segelboote steht, sind bekannt für ihre Renn- und Cruisingyacht Designs. All Revisionen zu diesem Boot loben seine leichte Handhabung und die beeindruckende Geschwindigkeit, die es für ein so robustes Boot erzielen kann und auch wir stimmen da zu. Gemäß verschiedener Quellen (Bluewater Sailing und Sailing Today), kann die Hanse 505 6+ Knoten, bei 10 Knoten Wind, erreichen und es wird berichtet, dass sie ein geschmeidiges und aufregendes Segelerlebnis bis zu 10,2 Knoten, bei 27 Knoten Wind in ihren Segeln, bietet. Diese Stabilität und Mobilität wird durch ihre exzellente Konstruktion und und die hochwertigen Materialien gewährleistet. Die Vinylester Sandwich Konstruktion und der Balsaholzkern machen den 14,85 m langen Rumpf  stabil, gut isoliert und resistent gegen Osmose. Das Spatenruder verleiht ihr einen guten Biss im Wasser und hält sie fest auf Kurs. Das Boot hatte ursprünglich einen Tiefgang von 2,38 m aber Hanse Yacht bietet optional einen L-förmigen Flachwasser Tiefgang von 1,98 m für diejenigen an, die das Küsten Cruising bevorzugen. Bezüglich der Segelplane ist das Boot mit einem großen Hauptsegel und einem selbstwendenden Klüver ausgerüstet. Man kann das Boot dank des selbstwendenden Klüvers und der Doppel-Steuerräder allein segeln. Die doppelten Ruderstationen ermöglichen es Ihnen einen guten Ausblick zu halten egal ob sie luv- oder leewärts segeln, der schlanke Unterbau und die großen Segel ermöglichen ein aufregendes und schnelles Segeln während die Bug Kielverstärkung eine gute Manövrierbarkeit gewährleistet. Zu Hause auf und unter Deck Das Deck dieses robusten Bootes hat eine flache Struktur, es bleibt aufgeräumt und sicher um sich darauf zu bewegen, da alle Leinen unter den Paneelen entlanggeführt werden. Am Heck befindet sich eine praktische, einfach zugängliche Badeplattform mit Leitern. Das Interieur ist vielseitig und modern wobei es gleichzeitig das traditionelle Marinedesign huldigt. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger hat das 505 zahlreiche Luken und Bullaugenfenster, die den Bereich hell und leicht gestalten. Bezüglich der Raumnutzung hat das Segelboot in unserem Charterangebot einen geräumigen und komfortablen Lounge- und Küchenbereich. Es hat 5 Kabinen, 2 mit Doppelbetten unter dem Bug und Heck, und eine mit 2 Etagenbetten auf der Seite. Des weiteren gibt es 3 geräumige Duschkabinen nahe am Heck. Da das Boot zum Hochseesegeln ausgestattet wurde, bietet sein Interieur ein hohes Niveau an Komfort und Zweckmäßigkeit, welche Sie über einen langen Zeitraum behaglich halten kann. Ein weiterer Erfolg in der Produktlinie von Hans Yacht, den Sie ab sofort in unserem Charterangebot in Pula vorfinden. Es bietet nicht nur ein aufregendes und komfortables Segelerlebnis, sein geräumiges und luxuriöses Interieur gestaltet Ihren Aufenthalt auf See komfortabel, egal ob Sie selber aktiv Segeln oder nur flanieren wollen. Und da es gestaltet wurde, um von einer Person gesegelt zu werden, können sie diese Verantwortung gerne an Ihren Skipper delegieren und so voll und ganz die Gesellschaft an Deck oder faule Abende unter Deck genießen. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:24.11.2015

Ein Blick unter die Oberfläche

Beim Segeln entlang der kroatischen Küste sieht man viel Schönes und Interessantes – nicht nur auf dem Festland. Man braucht nur mit dem Kopf unter die Wasseroberfläche zu tauchen, um eine ganz neue Seite der Adria zu entdecken. Da das Tauchen mit Atemgerät auf einem Segeltörn schwer umzusetzen und auf gecharterten Yachten generell nicht erlaubt ist (um zu verhindern, dass das Boot durch das schwere Gerät beschädigt wird), kann Schnorcheln zum besten Weg werden, die Unterwasserwelt unserer Küste zu entdecken.  Obwohl nicht so beliebt, wie man erwarten könnte, ist Schnorcheln eine großartige Möglichkeit, seinen Segelurlaub zu bereichern – ganz besonders in Kroatien, wo die Adria unter ihrer Oberfläche so manches Sehenswerte verbirgt. Vielleicht ist Schnorcheln nicht das Erste, woran man während warmer Sommertage auf einem Boot denkt. Aber es gibt einen guten Grund, warum so viele Kinder mit Schwimmflossen über den Strand laufen und mit Tauchmaske und Schnorchel herumspielen. Schnorcheln macht einfach einen Riesenspaß! Tipps und Tricks Schon mit minimalem Equipment – einer Tauchmaske mit Schnorchel (und bei Bedarf Schwimmflossen für den zusätzlichen Kick) – bekommt man die Chance, eine Seite der Natur, die man sonst selten zu Gesicht bekommt, ungehindert zu erkunden und sich zu entspannen, während das Meer die Lasten des Alltags von den Schultern verschwinden lässt. Da kommt es besonders gelegen, dass bei einem großen Teil der angebotenen Mietboote die Basisausrüstung fürs Schnorcheln als zusätzliches Equipment zur Verfügung gestellt wird. Schnorcheln erfordert zwar keine spezielle Vorbereitung, aber einige Hinweise sollte man als Anfänger doch im Kopf behalten:  Stellen Sie sicher, dass Maske und Schnorchel bequem und fest sitzen. Wasser in der Maske verdirbt einem schnell den Spaß. Auch eine beschlagende Maske kann nervig werden. Ein häufig gegebener Tipp, um dieses Problem zu lösen: Spucken Sie auf die Maske, verreiben Sie die Spucke mit dem Finger und tauchen Sie die Maske dann in frisches Wasser. Alternativ gibt es im Fachhandel auch diverse innovative Produkte zu kaufen, die ein Beschlagen der Maske verhindern können. Je nach Stärke der Sonne ist es eine gute Idee, den Rücken zu bedecken oder einen Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor aufzutragen, da dieser Teil des Körpers beim Schnorcheln ganz besonders stark der Sonne ausgesetzt wird. Während der Sommermonate ist die Wassertemperatur in der Adria sehr angenehm, um eine längere Zeit im Meer zu verbringen. Wenn Sie allerdings einen Besuch im Frühling planen, ist es ratsam, für den Fall der Fälle über einen Tauchanzug nachzudenken. Um diese kurzweilige Unternehmung noch interessanter zu machen, können Sie sich vorher über die Flora und Fauna der Region informieren und diese Meeresbewohner dann direkt in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Nur gucken, nicht anfassen (oder wenn dann zumindest mit großer Vorsicht). Informieren Sie sich vorher gut darüber, was Sie tun können und was Sie lieber lassen sollten. In manchen Gegenden, zum Beispiel im Kornati Nationalpark, gelten spezielle Regeln für das Tauchen in der Umgebung. Und wenn Sie daran denken, Speerfischen zu gehen, dann brauchen Sie unbedingt eine Genehmigung. Schnorcheln gibt Ihnen nicht nur die einmalige Gelegenheit, einen spannenden Einblick in das Leben unter Wasser zu gewinnen. Es hat außerdem einen nicht geringen gesundheitlichen Nutzen, allen voran durch die Vorteile des rhythmischen Atmens und durch die Forderung und gleichzeitige Entspannung des Geistes, während die Sehenswürdigkeiten der Unterwasserwelt vor Ihren Augen vorbeiziehen. Sie können diese Chance auch nutzen, um atemberaubende Fotos zu machen, die Sie zuhause Familie und Freunden präsentieren können, während Sie von Ihrem Urlaub berichten. In der Adria werden Sie zwar kaum tropische Fische finden, aber es gibt mehr als genug interessante mediterrane Spezies zu entdecken. Wo zuerst tauchen in der weitläufigen Adria? Klares Wasser und einen vielseitig belebten Meeresboden, die perfekten Voraussetzungen zum Schnorcheln, finden sich quasi überall, wo Sie in der Adria ankern können. Hier ein paar konkrete Anregungen für besonders lohnenswerte Orte, falls Sie noch unentschlossen sind. Die Halbinsel Istrien an der nördlichen Adriaküste ist bekannt für ihren mystischen Charme, ihre wunderschöne Landschaft und nicht wenige antike Schiffswracks. Wenn Sie sich für Geschichte interessieren, ist ein Besuch bei den halb versunkenen Überresten des antiken Hafens Silbio am Kap Savudrija zu empfehlen. Wenn Sie eher eine Leidenschaft für Meeresbiologie haben, können Sie am Kap Kamenjak die Unterwasserwiesen des unter Naturschutz stehenden Seegrases (Posidonia oceanica) erkunden. Das Kap wird außerdem gerne von den äußerst seltenen Mittelmeer-Mönchsrobben besucht. Weiter im Süden, in der Kvarner-Bucht, befinden sich mehrere wunderschöne Inseln, die Sie besuchen können. Die Küste von Cres eignet sich hervorragend zum Schnorcheln, ganz besonders rund um die steilen Klippen auf der Nordseite der Insel. Etwas weiter vom Festland entfernt liegt Lošinj,eine Insel die, abgesehen von ihrem natürlichen Charme, vor allem dafür bekannt ist, dass sie regelmäßig von Tursiops-Delfinen besucht wird. In der Umgebung von Zadar ist das Kornati-Archipel eine Inselgruppe, deren Flora und Fauna zu Land und unter Wasser man gesehen haben muss. Auch die südliche Adria leidet nicht an einem Mangel an sehenswerten Inseln. Aber wenn Sie etwas abgelegenere Orte bevorzugen, dann ist Vis für Sie die richtige Wahl. Wenn Sie von dort aus nur ein bisschen weiter segeln, können Sie die berühmte Blaue Grotte von Biševo erkunden. Dies sind nur einige Vorschläge, die Sie in Erwägung ziehen könnten. Dank der unglaublichen biologischen und geographischen Vielfalt der kroatischen Küste gibt es Unmengen an Gegenden, die zu erkunden es sich lohnt. Also wählen Sie einfach die für sich aus, die Ihren Vorlieben am ehesten entspricht. Ähnlich wie Segeln neure Horizonte eröffnet, die erforscht werden wollen, ändert Schnorcheln die Perspektive, sodass man Neptuns Reich in allen Facetten zu genießen lernt. Die wunderbare Vielfalt der kroatischen Küste betört alle Sinne und Schnorcheln wird macht diese Erfahrung noch aufregender und tiefgreifender. Wenn Sie sich dazu entscheiden, mit Maske und Schnorchel in das türkise Wasser der Adria einzutauchen, dann teilen Sie Ihre Erfahrung doch bitte mit uns. Wir können es kaum erwarten, Ihre Meisterwerke der Unterwasserfotografie zu Gesicht zu bekommen. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:16.02.2016

Auf der Suche nach etwas Echtem - Agia Kiriaki, Segeln in Griechenland…

An der Ostküste Zentralgriechenlands ragt die Halbinsel Pelion gleich einem riesigen Angelhaken ins Ägäische Meer hinein. An der Spitze dieses Hakens glänzt das Fischerdorf Agia Kiriaki in der Sonne wie ein Köder, der nur darauf wartet, dass ihm ein Passant an die Angel geht. Die meisten Boote haben es so eilig, zu den Sporaden zu kommen, dass sie einfach an diesem verlockenden Zwischenstopp vorbeisegeln, aber wir haben uns vom Hafen von Volos extra dorthin auf den Weg gemacht. Unsere Crew ist eine gemischte Truppe, die sich über gemeinsame Freunde zusammengefunden hat. Kapitän Kostas, ein richtiger Seebär, und zwei andere erfahrene Segler aus der Gegend, die eine Charter-Yacht von Volos organisiert haben. Der Rest von uns halbwegs kompetenten Crew-Mitgliedern genießt auch gerne einfach nur den Segeltörn. Als wir aus dem Yachthafen von Volos herausfahren, erhebt sich hinter uns das sagenumwobene Land der Zentauren. Man kann nicht von Volos lossegeln ohne an den antiken Seefahrer Jason zu denken, der von Iolkos zu seiner Jagd nach dem Goldenen Vlies aufgebrochen ist. Unsere Suche ist eine andere: Wir suchen nach goldenen Ufern und Authentizität – beides hoffen wir auf unserem Trip nach Agia Kiriaki zu finden. Geruhsames Segeln entlang der Halbinsel Pelion Der seenartige Golf von Pagasitikos an der Innenseite des Hakens liegt geschützt vor dem „Meltemi“, dem starken griechischen Sommerwind, und bietet herrliche kleine Buchten und Ankerplätze für ein kurzes Bad oder eine Übernachtung. An dieser weniger bekannten Stelle Griechenlands gibt es selbst im Juli und August kaum Bootsverkehr, wenn die bekannten Inseln brechend voll sind mit Urlaubern. Im Golf von Pagasitikos, der 13 Seemeilen breit und 15 Seemeilen lang ist, könnte man gut und gerne eine Woche oder länger herumsegeln. Eine Option ist es, quer durch die Bucht zu segeln. Wenn die Zeit knapp ist, ist das mit Motorantrieb in drei Stunden zu schaffen. Wir haben hingegen die Zeit und die Lust, die Segel zu setzen und die Bucht in Ruhe zu erkunden. Also folgen wir der Küstenlinie, die dicht bewaldeten Berge von Pelion stets am Horizont, und bewundern das einzigartige Zusammenspiel von Küsten- und Meereslandschaft. Wir kommen vorbei an Kala Nera, Afissos, Lefkokastros, Chorto, dem touristischen Melina und der Insel Glaronisi, die wie eine Möwe geformt ist. Wir machen halt, wo immer wir Lust haben, und ankern allein in stillen Buchten. So mäandern wir in ein paar Tagen faul den Weg an der Halbinsel entlang. Historische Orte Schließlich erreichen wir die Insel Trikeri (oder wie die Einwohner sie nennen: Alt-Trikeri), unseren letzten Stopp vor Agia Kiriaki. Weit ab von den üblichen Routen liegt diese Insel noch genau so, wie sie vor 100 Jahren war – sogar ohne Straßen. Es gibt zahlreiche verlassene Buchten und im “Hafen” eine Taverne und einen kleinen Supermarkt. Das Kloster der Jungfrau Maria, das in kurzer Laufdistanz vom Kai liegt, beherrscht die Insellandschaft. Dort gibt es eine kleine Kirche mit Kreuzgang aus dem 18. Jahrhundert und einen üppigen Garten mit Orangenbäumen und Blumen. Nachdem wir uns den Tag auf der Insel angenehm vertrieben und uns die Beine vertreten haben, machen wir uns auf den Weg zu unserem eigentlichen Ziel. Wir umrunden das Ende des Hakens, verlassen die sichere Bucht, passieren den Leuchtturm und richten die Segel in den Wind. Unser Ziel ist nun in Sicht, es funkelt in der Sonne. Wir kommen zur Schiffswerft, dem letzten traditionellen Trockendock in Griechenland. Dort liegen die traditionellen hölzernen Kaiks mit dem Rumpf nach oben und warten auf die jährliche Instandhaltung. Das Trockendock gehört einer Familie, die sich auf die Instandhaltung und Reparatur von Holzbooten spezialisiert hat. Wir hören, wie sie einander zurufen, während sie ein großes Fischerboot aus dem Meer ziehen. Zwischen den Fischerbooten erinnern nur ein paar einzelne, in den Himmel ragende Segelboote daran, dass dies doch keine Szenerie aus einer längst vergangenen Zeit ist. Die lokale Szene und Küche Unsere Suche nach Authentizität zeigt sich endgültig erfolgreich, als wir direkt vor einem großen Fischlokal anlegen. Wir werfen dem Eigentümer Manoli, der gekommen ist, um uns zu begrüßen, unser Tau zu. Hinter ihm hängen Tintenfische zum Trocknen in der Sonne, der erste Schritt auf ihrem Weg auf den Essteller. Dieses kleine Dorf mit nur 20 ständigen Einwohner ist ein echtes Fischerdorf. Ungefähr 15 professionelle Fischerboote gehen in den umliegenden Gewässern ihrer Arbeit nach und viele kleinere Hobby-Fischerboote bewegen sich bei Einbruch der Dämmerung auf der Suche nach Calamari durch die Wellen. Viele der männlichen Dorfbewohner waren bei der Handelsmarine. Sie sind weit gereist und unterhalten einen nur allzu gerne mit Geschichten von ihren Abenteuern. Andere waren Schwammtaucher, sie haben auf den großen Schwammschiffen gearbeitet und ihr Leben riskiert, während sie nach den wertvollen Schwämmen getaucht haben. Die älteren Frauen haben ihre ganz eigenen Geschichten zu erzählen, Geschichten von der Gefangenschaft auf der Insel Trikeri während des griechischen Bürgerkriegs. Einen Eindruck von diesem Kapitel der hiesigen Geschichte kann man auch in dem kleinen Museum gewinnen. Wir betrachten diesen bezaubernden Ort ganz in Ruhe vom Meeresufer aus, während wir im Schatten der Bäume bei Kaffee und Käsekuchen entspannen und noch immer das Schwanken unseres Bootes unter den Füßen spüren. Die wettergegerbten Gesichter der Fischer beobachten uns Neuankömmlinge ruhig unter ihren schwarzen Hüten hervor, sie wirken wie Figuren aus einem Buch. Die meisten Menschen hier haben mit Tourismus nichts am Hut und gehen ihrem täglichen Leben nach ohne sich von einem einzelnen Boot oder der zweimal im Monat erscheinenden Flottille beeindrucken zu lassen. Später ziehen wir weiter in die Taverne Mouragio und genießen den griechischen „Tsipouro“ mit reichlich Eis und Meeresfrüchte-Mezze. Eine Gruppe Radfahrer kommt vorbei, sie sind die gewundene Straße der Halbinsel entlanggefahren, um die spektakulären Ausblicke auf die Pagasitikos-Bucht zu genießen. Später sehen wir Sporttaucher in voller Montur über den Strand laufen, um am „Kali Tichi“ zu tauchen, einem Schiffswrack, das direkt im Hafen liegt. Ein liebevoller Abschied Agia Kiriaki ist das Tor zu den Sporaden-Inseln. Von hier aus kann man den Kanal überqueren rüber nach Skiathos und weiter nach Skopelos, Alonissos und zu den äußeren Sporaden. Für uns heißt es hier aber erstmal „Auf Wiedersehen“. Wir verabschieden uns von unseren neuen Freunden und segeln an einem Tag zurück nach Volos. Als wir den Angelhaken umrunden, sehen wir uns noch einmal um und wissen, dass wir eines Tages wiederkommen werden…   ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:25.02.2016

Sie haben gefragt... tragen sie es!

Nicht wenige von euch haben uns gefragt ob es noch freie Crew-TShirts in diesem Jahr gibt. Es gibt! Wie im letzten Jahr, für jedes gemieteten Boot in Kroatien geben wir Yacht Rent T-Shirts für die gesamte Mannschaft. Die einzige Bedingung ist mindestens 2 (oder mehr!) Fotos mit dem T-Shirts zu schicken (z.B. Besatzungsmitglieder in T-Shirts auf dem Boot oder... etwas, das Ihre eigene Kreativität machen kann :)) Beschreiben Sie Ihren Urlaub mit ein Paar Sätze. Wir denken auch einen Fotowettbewerb mit etwas veränderten Bedingungen zu organisieren, wo man auch mit der besten Fotos teilnehmen kann. Sie werden zusätzlich darüber informiert werden. Folgen Sie uns auf den sozialen Netzwerken um immer die aktuellsten Informationen zu erhalten. Hier stellen wir alle Nachrichten, Rabatte und interessante Artikeln über das Thema von Meer, Segeln und Boote aus. Für weitere Informationen können sie uns immer auf info@yacht-rent.com kontaktieren. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:01.03.2016

Segeln und Tauchen in Griechenland - Das Beste aus beiden Welten

Die Freiheit des Segelns, die Stille der Unterwasserwelt. Abwechselnd auf dem Wasser und gelegentlich auch unter Wasser unterwegs zu sein, bietet einen einzigartigen und aufregenden Weg, die griechischen Inseln und Küstenlinien im ganz eigenen Tempo zu erkunden. Von allem ein bisschen Meeresliebhabern bleibt mehr als nur eine Möglichkeit, segeln und tauchen in Griechenland individuell zu kombinieren: Ob man nun ein Bareboat chartert und es mit eigener Tauchausrüstung und Crew belädt, eine Yacht mit Kapitän mietet und bei den bekannteren Spots zum Tauchen anhält oder während eines Segelurlaubs einfach nur ein oder zwei kurze Tauchgänge einschiebt. Außerdem hat man so den Vorteil, dass man vielleicht auch Freunde oder Familie dabei haben kann, die eigentlich gar nicht tauchen. Die meisten guten Stellen zum Tauchen liegen in bezaubernden kleinen Buchten mit guten Ankermöglichkeiten und herrlichen Plätzen zum Schwimmen und Schnorcheln, während die Taucher die Unterwasserwelt entdecken. Griechenland bietet das klassische mediterrane Taucherlebnis mit klarem, warmem Wasser, exzellenter Sicht und perfekten Bedingungen zum Tauchen. Was an Hochsee-Fauna fehlt, wird von der Klarheit des Wassers wettgemacht, und für den geduldigen Taucher gibt es mehr als genug zu sehen. Relikte längst vergangener antiker Zivilisationen liegen auf dem Meeresgrund verstreut, bunte Schwämme und Fische (einschließlich Seebrasse, Drachenkopf, Makrele, Muräne und des allgegenwärtigen Schwarzen Riffbarschs mit seinen metallisch-blauen Jungtieren, die zwischen den strahlend gelben Schwämmen hin und her flitzen). Und das Allerbeste: Keine anderen Taucher weit und breit! Unterstützung vor Ort Die meisten der wichtigen Häfen haben Tauchzentren mit umfassendem Service, die komplette Tauchausrüstung, alle nötigen Geräte, Karten der Umgebung und andere Informationen bereitstellen. Taucher mit eigenem Equipment können unter Umständen ein „Rendezvous-Tauchen“ organisieren, bei dem das Tauchzentrum die Druckluftflaschen (und wenn gewünscht einen Guide) raus aufs Meer bringt. Ein solches Arrangement kann im Voraus telefonisch getroffen werden. Eine Liste mit Tauchzentren und ihren aktuellen Angeboten findet man hier: http://www.greeka.com/greece-sports/diving.htm. Was man übers Tauchen in Griechenland wissen sollte Auf eigene Faust zu tauchen oder Ausrüstung auszuleihen ist nur mit einer in Griechenland anerkannten Qualifikation erlaubt. Hier die aktuelle Liste: PADI, ANDI, IANTD, SDI, TDI, SSI und CMAS. Die Liste der anerkannten Zertifikate kann sich jederzeit ändern und sollte direkt bei den zuständigen Behörden überprüft werden. Mit einem Zertifikat einer anderen Organisation kann man nur über ein Tauchzentrum und nicht alleine tauchen. Die zahlreichen archäologischen Fundstätten unter Wasser sind leider Sperrgebiete und die antiken Wracks in griechischen Gewässern dürfen nicht ertaucht werden. Diese Schatzkiste geschichtlicher Funde – Relikte antiker Händler, Kolonien und Kriege – mit ihrer Garantie für ein faszinierendes Taucherlebnis würde Griechenland auf die Karte der Tauchgegenden von Weltrang bringen. Aber solange das noch nicht möglich ist, beraten die Tauchzentren und die Hafenpolizei darüber, wo man tauchen kann. Speerfischen ist beim Tauchen strengstens verboten und man sollte nicht einmal Tauchausrüstung und Harpunen auf demselben Boot mitführen. Dafür kann es Bußgelder geben und Ausrüstung kann beschlagnahmt werden. Eines der faszinierendsten Taucherlebnisse, das Griechenland zu bieten hat, ist das Tauchen bei Nacht. Dann hat man die Chance, Oktopusse bei der Jagd zu beobachten und Weichschwämme und andere Meereslebewesen zu entdecken, die nur bei Nacht herauskommen. Allerdings ist das Tauchen bei Nacht nur über offizielle Tauchzentren erlaubt und muss im Voraus gebucht werden. Das Gesetz schreibt die Verwendung einer Signalboje und einer Taucherflagge auf dem Boot vor.  Von einem Segelboot aus tauchen – die Logistik Beim Tauchen von einem Segelboot aus ist große Vorsicht geboten, weil mit dem schweren Tauchequipment die Gefahr besteht, das Boot zu beschädigen. Mit sorgfältiger Planung kann man dieses Risiko aber minimieren, wenn man die folgenden Hinweise beachtet: Aufbau und Einrichtung des Segelboots sind von großer Bedeutung und es ist wichtig, vor der Buchung die Aufteilung des Bootes, an dem man interessiert ist, genauestens auf die Lage der Ein- und Ausgänge, Stauräume und anderer wichtiger Einrichtungen zu überprüfen. Außerdem sollte man sicher gehen, dass der Besitzer das Mitführen von Tauchausrüstung an Bord erlaubt. Einer der am besten geeigneten Bootstypen fürs Tauchen vom Boot aus ist vermutlich ein Katamaran, der bessere Manövrierfähigkeit, mehr Stauraum und Bewegungsfreiheit, Platz zum Aufhängen der Tauchausrüstung zum Trocknen sowie häufig auch bessere Ein- und Ausgangsmöglichkeiten bietet. Für den Einstieg ins Wasser vom Boot aus bietet sich der „Giant Stride” an. Alternativ kann man die Ausrüstung auch erst im Wasser anlegen. Um das Equipment nach dem Tauchen wieder zurück aufs Boot zu bekommen, verwendet man am besten ein Flaschenzug-System, das ganz einfach vom hinteren Teil des Bootes aus aufgebaut werden kann und dafür sorgt, dass das Boot keine Kratzer und Dellen abbekommt. Normalerweise reichen eine Person im Boot und eine Person im Wasser aus, um sicherzugehen, dass Einstieg und Ausstieg problemlos funktionieren. Eine andere Möglichkeit ist es, ein Dingi für Ein- und Ausstieg zu verwenden und die Ausrüstung direkt auf das Dingi und von dort wieder zurück aufs Segelboot zu laden. Ein Dingi kann außerdem verwendet werden, um zwei oder drei Taucher zu einer geeigneten Stelle zu transportieren, wenn sie etwas weiter entfernt vom Ankerpunkt liegt. Die Nicht-Taucher in der Gruppe müssen während des Setups vielleicht mal etwas Geduld beweisen!  Sicherheit geht vor! Die logistischen Überlegungen sind beim Tauchen vom Segelboot aus zwar sehr wichtig, aber am allerwichtigsten sind Sicherheitsvorkehrungen wie Notfall- und Evakuierungspläne. Alle Taucher sollten über eine Vollversicherung fürs Tauchen verfügen und die wichtigen Notfallkontakte stets mit sich führen. Mindestens eine der Personen, die während des Tauchgangs auf dem Boot zurückbleiben sollte darüber informiert sein, wie für Fall der Fälle ein Rettungsplan aussieht und durchgeführt wird. Es gibt nur drei Dekompressionskammern in ganz Griechenland, in der Marine-Klinik in Athen, im Krankenhaus in Thessaloniki und im Kalymnos-Krankenhaus auf der Insel Kalymnos auf den Dodekanes. Das Limit für Freizeittaucher, die mit nur einer Druckluftflasche tauchen, beträgt 40 Meter (und das auch nur, wenn man entsprechende Erfahrungen auf solcher Tiefe mitbringt). Es ist wichtig zu wissen, dass viele der Tauchgegenden sehr abgelegen sind und dass es daher lange dauern kann, bis Rettungskräfte dort eintreffen würden. Folge den Flossenschlägen von Jacques Cousteau, Hans und Lotte Hass, chartere eine Yacht und komm zum Segeln und Tauchen nach Griechenland! ________ Fotos mit freundlicher Genehmigung von:  Kostas Menemenoglou und Merryn Wainwright ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:12.03.2016

ICE 2016 - International Charter Expo

In diesem Jahr ICE 2016 (International Charter Expo) Messe wurde 11-13.03. in Zagreb, Kroatien, stattgefunden. Unsere Agentur hat die Messe besucht, sowie voriges Jahr, wie eine als mehr von 250 Teilnehmer aus Yachtcharter Welt. Die Teilnehmer kamen aus verschiedenen Teilen, aber vor allem aus Gastland Kroatien, die über eine der grössten Yachtcharter-Flotte der Welt verfügt, und dann aus Griechenland, Türkei, Italien, Frankreich ... Über 100 Chartergesellschaften und über 150 Broker-Agenturen haben wunderschönes Wochenende zusammen verbracht. Da die Art der ICE Messe B2B (Business to Business) war, keine regelmässigen Besucher dürften teilnehmen. Viele Treffen zwischen den Chartergesellschaften und Broker-Agenturen, sondern auch unter den Chartergesellschaften, wurden während der Messe stattgefunden. Unsere Agentur nahm mehr als 30 erfolgreichen Treffen an. Zusätzlich zu den offiziellen Treffen, gab es viele Begegnungen lässig und entspannenden Momente bequem für den Aufbau der freundschaftliche Beziehungen, die im täglichen Chartergeschäft helfen. Der eigentliche Zweck der Messe war, alle Dienstleister im Yachtcharter-Branche an einem Ort zu sammeln, um ihren Erfahrungen in der Wirtschaft auszutauschen. Der Austausch von Informationen bietet einen besseren Einblick in potenziellen Probleme und damit bietet schnellere und bessere Lösungen. Der Nutzen einer solchen Messe sollte nur zu unsere lieben Gäste am Ende gehen. Mit der Verbesserung der Qualität unserer Dienstleistungen bieten wir noch mehr angenehmen Aufenthalt an Bord für unsere Gäste während ihren Segelurlaub. Fotogallerie Fotos mit unseren Partnern genommen: Adria Yachting, Ionian Breeze, Kekeris Yachting, AYC, Abavela, Fyly yachting, Waypoint, Sunlife, Sailing Europe Charter, Ionian Breeze. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:24.03.2016

SPECIAL ONE WAY ANGEBOT - 50% !!

SPECIAL ONE WAY ANGEBOT - 50% !! 23.04.2016.- 30.04.2016. ONE WAY: Mali Lošinj - Marina Baotić (Trogir) Außenbordmotor und Wi-Fi: GRATIS Angebot Marina: Mali Lošinj Außenbordmotor und Wi-Fi: GRATIS Marina: Marina Baotić, Seget Donji-Trogir Transit Log: Obligatorisch, vor der Einschiffung muss bezahlt werden Kurtaxe: Obligatorisch, 1 EUR / Person / Tag,  vor der Einschiffung muss bezahlt werden   Segelboote in diesem Angebot Elan 344 Impression | 3 cab. 6 + 2 Kojen, Jahr 2007. Preis 550 € Sun Odyssey 36i | 3 cab. 6 + 2 Kojen, Jahr 2008. Preis: 575 € Elan 45 Impression | 4 cab. 8 + 2 Kojen, Jahr 2015. Preis 1,175€ Elan 45 Impression | 4 cab. 8 + 2 Kojen, Jahr 2016. Preis 1,175€   Für mehr Informationen und Reservierungen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: info@yacht-rent.com ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:04.04.2016

Den Sturm aussitzen in Steni Vala auf Alonissos

Als das Boot in den Hafen glitt, der Anker und das Tau bereit zum Auswerfen, war es seltsam still in Steni Vala auf der Insel Alonissos. Zwei weitere Segelboote schaukelten an ihren Ankerplätzen leicht auf und ab und hinter uns kommt ein Kaik in kräftigem Orange und Blau vom Krebsfang zurück in den Hafen. Wir sprangen auf den Kai und machten uns auf die Suche nach echtem griechischem Kaffee und guten Gesprächen. Nachdem wir die ruhige Szenerie in Augenschein genommen hatten ließen wir uns zufrieden unter dem blau-weißen Schirm eines Cafés unter Gummibäumen nieder. Die einzigen anderen Kunden waren ein paar andere Segler am Tisch neben uns und wir führten eines dieser typischen Gespräche, die man mit Leuten führt, die wie man selbst nur für einen Tag auf der Durchreise Halt im Hafen machen. Wo kommt ihr her? Wo wollt ihr hin? Wann legt ihr wieder ab? Habt ihr den Wetterbericht gesehen? Abkühlung und Pause Mit Iced Cappuccinos in der Hand, alle Augen aufs Meer gerichtet, wo Schaumkronen und Gischt noch immer gut sichtbar waren, blickten wir zurück auf den abenteuerlichen Segeltag, der uns hier her gebracht hatte. Obwohl wir eigentlich früh hatten aufbrechen wollen von der wunderschönen Panormos-Bucht auf der Insel Skopelos, einem alten Ankerpunkt von Piraten und Angreifern, hatte eins zum anderen geführt und wir waren erst recht spät losgekommen. Dadurch erwischten wir den „meletemi“ – den sommerlichen Nordwind, der am frühen Nachmittag aufkommt und tagelang wehen kann. Beim Segeln rund um die Sporaden ist man häufig dem Wind ausgesetzt, aber es gibt auch genug windgeschützte Orte, wo man jederzeit Schutz suchen kann. Das Überqueren der Meerenge zwischen Skopelos und Alonissos war eine besondere Herausforderung und recht ungemütlich gewesen, hatte aber zum Glück nicht sehr lange gedauert. Wie so viele vor uns hatten wir das eine oder andere an das Meer verloren. Aber unter den kundigen Händen unseres Kapitäns und der Crew hatte unser Boot es geschafft und hier saßen wir nun, etwas verweht aber gut gelaunt und froh, dass wir es sicher in den engen, friedlichen Hafen von Steni Vala, Alonissos, geschafft hatten. Der letzte Halt vor den wild verstreut liegenden äußeren Inseln der Nördlichen Sporaden. Vom sicheren Hafen zum Urlaubsparadies Steni Vala ist  schon seit Langem ein Lieblingsziel von unabhängigen Seemännern und so tauchen hier schon seit mehr als 40 Jahren regelmäßig Segelboote auf. Einheimische Fischer nutzten den Ort früher als sicheren Hafen zum Schutz vor starken Winden und Böen. Hier konnten sie warten, bis der Sturm vorbei ist, und sich dabei ausruhen, ihre Netze flicken und ein hausgemachtes Essen genießen. Ein paar Generationen später ist Steni Vala zu einem florierenden Urlaubsort geworden. Es gibt ein Hotel und zahlreiche Einrichtungen für Wassersport. Die Tavernen entlang des Kais quellen in der Hochsaison im Sommer nur so über. Die Wahrscheinlichkeit einen Segler zu treffen, der alleine um die ganze Welt segelt, ist ebenso groß wie die Wahrscheinlichkeit, einer ganzen Flottille zu begegnen. Wir sind Ende August angekommen, nach Ende der Hochsaison, und am späten Nachmittag. Das erklärt die seltsame aber willkommene Ruhe hier. Die sprichwörtliche Ruhe nach dem Sturm. Wie früher die Fischer werden nun auch wir hier ausharren, bis der zu starke Wind sich gelegt hat. In diesem geschützten Paradies stocken wir unsere Vorräte im gut ausgestatteten Supermarkt auf, genießen ein frisches Essen mit dem Geruch von Jasmin in der Luft und träumen von den noch stilleren äußeren Eilanden der Nördlichen Sporaden. Auf zu neuen Ufern Am nächsten Tag, der Wind bläst noch immer. Im Hafen sind noch mehr Boote auf der Suche nach einer Atempause aufgetaucht. Wir werfen einen Blick auf unsere Karte des Gebiets und planen unsere Route entlang der Inseln. Zwei große natürliche Häfen auf der Insel Kyria Panagia, nordöstlich von uns, könnten uns Schutz bieten, wenn der Wind wieder stärker werden sollte. Von dort könnten wir wieder aufbrechen, wenn das Wetter es zulässt, und einen Stopp in Gioura einlegen, um wilde Ziegen zu beobachten. Dann würden wir weiter segeln nach Psathoura, zur nördlichsten Spitze der Inselgruppe, auf der Karte ein einsamer gelber Fleck inmitten von Blau. Wir blicken von der Karte auf und sehen zwei Inseln, blaugrau und verschwommen in der Ferne. Nur auf der Karte kann man erkennen, dass hinter ihnen im Südwesten das flache, sandige Skantzoura liegt. “Morgen, Ende großer Wind!”, lenkt eine fröhliche Stimme uns von unserer Planung ab. „Morgen gehen! Früh! Guter Wind für euch!”, ruft die Stimme unter einem schwarzen Fischerhut hervor. Knotige Hände halten eine Dose Amstel. Und schon ist er wieder verschwunden, so plötzlich, wie er aufgetaucht ist. Wir falten die Karte wieder zusammen und richten die Augen auf den purpurnen Horizont. Die Bootsmasten wanken in unserem Sichtfeld, als wollten auch sie den Wind dazu bringen abzuflachen. Also dann morgen. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:06.04.2016

Mljet - Bewaldete Oase in der Adria

Mljet in der südlichen Adria ist eine der Inseln, die sogar ein Schauplatz von Homers antiken Werken sein könnten. Die dicht bewaldete Insel, auf der es inmitten der salzigen Wasser der Adria nur so wächst und gedeiht wie auf einer Oase, ist dank ihrer buchtenreichen Küstenlinie und ihrer faszinierenden Buchten und Ankerplätze ein absolutes Top-Ziel für Segler. Es fällt nicht schwer sich Mljet, das so reich ist an historischen, kulturellen und natürlichen Wundern, als einen Wohnort Calypsos, der berühmten Meeresnymphe aus Homers epischem Gedicht, der Odyssee, vorzustellen. Ein Kunstwerk der Natur – Die Salzwasserseen von Mljet Auf dieser Insel gibt es keine Stelle, die nicht mit einer unglaublichen Vielfalt an Flora und Fauna gesegnet ist. Und als wäre das noch nicht genug, beheimatet Mljet auch noch ein ausgesprochen interessantes geologisches Phänomen. Das Gebiet im Nordosten der Insel ist ein Nationalpark, der sich neben seiner unberührten Natur auch zweier Salzwasserseen rühmen kann: Malo Jezero (der Kleine See) und Veliko Jezero (der Große See). Diese Seen sind als Kalksteinsenken entstanden, die vom umgebenden Meerwasser geflutet wurden. Da die beiden Seen Teil des Nationalparks sind, ist alle Segel- und Motorbooten das Fahren auf den Seen streng verboten. Ein kleiner Wasserlauf verbindet die beiden Seen und so entsteht eine relative starke Strömung. Während das Schwimmen stromabwärts also sehr angenehm ist, kann es durchaus anstrengend werden, gegen den Strom anschwimmen zu wollen. Auch jegliche Art des Fischens ist im Bereich der beiden Seen nicht gestattet. Der Vorteil daran ist, dass die Seen so zu einem wunderbaren Ort zum Schnorcheln werden. An diesem Ort, der alle Lebewesen, Fische eingeschlossen, nur zum Entspannen einladen kann, kann man beim Schnorcheln in unmittelbare Reichweite einer Vielzahl teilweise exotischer Seebewohner kommen. Außerdem ist das Wasser der Seen ausgesprochen sauber und klar, sodass die Sicht unter Wasser hervorragend ist.  Eine Insel auf der Insel Vom Veliko Jezero umschlossen liegt das Inselchen St. Maria wie der Schauplatz eines Historienfilms. In wohlbehüteter, himmlischer Ruhe liegt hier ein bezauberndes Benediktinerkloster umgeben von wunderschönen Gärten und im Schatten der ebenfalls der Heiligen Maria geweihten Kirche. Da es im Laufe verschiedener Epochen gebaut und weiter- bzw. umgebaut wurde, vereint das Klostergebäude in sich eine interessant Mischung von Elementen verschiedener Baustile von der Romanik über die Gotik bis hin zur Renaissance. Um den Nationalpark betreten zu können, muss man Tickets kaufen, die für den Preis von 70 kn für Erwachsene und 30 kn für Senioren, Studenten und Kinder über 7 Jahren zu haben sind. Einige Straßen führen bis zu dem Nationalpark, aber man kann das Gelände nicht mit einem motorisierten Fahrzeug befahren. Man sollte also andere Transportmittel in Betracht ziehen. Rund um die Seen führt ein 10 km langer Weg, auf dem man die malerische Landschaft perfekt während einer entspannten Wanderung oder einer erfrischenden Radtour genießen kann. Wer kein Fahrrad mit sich führt, kann in Pomena oder in Polače eines leihen. Geflüster von antiker Größe Obwohl es unmöglich mit Sicherheit zu sagen ist, wird vermutet, dass Mljet sowohl ein Zufluchtsort für Odysseus als auch der Ort war, an dem der Heilige Paulus Schiffbruch erlitten hat. Obwohl auch andere Inseln dieser Ehre für sich beanspruchen, kann niemand den mystischen Charme verkennen, den dieser Smaragd in der Adria ausstrahlt. Wer sich von der Stichhaltigkeit dieser Geschichten selbst ein Bild machen will, sollte die Höhle des Odysseus besuchen, ein geomorphologisches Phänomen und angeblich der Ort, an dem Odysseus verweilt und über seine Heimat nachgesonnen haben soll, während ihn der Charme der zauberhaften Meeresnymphe Calypso auf der Insel festhielt. Die Höhle ist auf dem Landweg nicht leicht zu erreichen, aber mit dem Boot ist das kein Problem, weil man problemlos durch einen 4-5 Meter breiten Eingang in die Höhle hineinfahren kann. Die Decke der Höhle aus fragilem Kalkstein ist teilweise eingebrochen, was diesen Ort nur umso interessanter fürs Schwimmen und Tauchen macht, da das Licht auf eine absolut faszinierende Art mit den Azur-Tönen des klaren Meerwassers spielt. Zusätzlich zu den mythologischen Referenzen verfügt die Insel über eine reiche Geschichte, da sie seit der Antike befahren und besiedelt wird. Im Laufe verschiedener historischer Epochen haben viele Liebhaber der Insel ihre Spuren in deren Architektur hinterlassen. Die ältesten architektonischen Überbleibsel sind die Ruinen einer einst imposanten römischen Villa – das drittgrößte gut erhaltene römische Bauwerk an der kroatischen Küste. Eine grüne Insel voller Leben Im Kontrast zur eindrucksvollen Geschichte der Insel Mljet steht die unsterbliche Zeitlosigkeit ihrer Natur. Mit ihrer beeindruckenden Vielfalt an Pflanzenarten, die zum Beispiel ganze Wälder von Aleppo-Kiefern und Steineichen einerseits und einige standortheimische Arten wie die Ragusa-Flockenblume, Centaurea Ragusina, andererseits umfasst, ist die Insel ein wahres Paradies für jeden Botaniker. Auch wer die Tierwelt der Pflanzenwelt vorzieht, kommt voll auf seine Kosten: Mljet verfügt über eine vielfältige Population von wilden Tieren, die mit der Manguste interessanterweise auch eine Tierart umfasst, die ursprünglich gar nicht auf der Insel heimisch war. Die pelzigen Säugetiere wurden auf die Insel gebracht, um die dortige Schlangenpopulation im Griff zu behalten. Später haben sie aber ein ziemliches Chaos verursacht, indem sie ihr Nahrungsspektrum von Reptilien auch auf Hausgeflügel und andere Tiere ausgedehnt haben. Heute kann man sagen, dass die Natur selbst ihr Gleichgewicht wiederhergestellt hat und die Mangusten eine akzeptable Rolle in der reichen Fauna von Mljet gefunden haben. Ungewöhnlich buchtenreiche Küsten – Ein Versteckspiel auf See Nicht nur aufgrund der ungewöhnlich buchtenreichen Küste ist Mljet ein weiteres auf einer Liste von Zielen an der Adria, die perfekt mit dem Boot zu bereisen sind. Ein weiterer Vorteil ist die Nähe der Insel zu anderen attraktiven Zielen wie der Pelješac-Halbinsel, den Inseln Korčula, Šipan und Lokrum und auch der berühmten Stadt Dubrovnik. Wer in Betracht zieht, eine Yacht zu mieten und Mljet zum krönenden finalen Ziel eines Segelurlaubs zu machen, für den ist Dubrovnik der denkbar beste Startpunkt für eine solche Reise. Wer ein längeres und ausgedehnteres Segelabenteuer plant, sollte auch Makarska und Split als Startpunkte in Erwägung ziehen. Obwohl die Insel sich durch ein ganz besonders mildes Klima auszeichnet, gibt es gelegentlich Böen des Scirocco-Winds aus Richtung Sahara und wenn es um Ankerplätze geht ist Vorsicht generell besser als Nachsicht. Auch in diesem Zusammenhang enttäuscht Mljet nie. Durch die zahlreichen Buchten an der Küste von Mljet gibt es zahlreiche natürliche Ankerplätze. Sichere Häfen findet man im Zweifelsfall immer im Hafen von Okuklje und in der Bucht von Polače. Besonders die Bucht von Polače gilt als einer der sichersten Häfen an der gesamten Adriaküste, da sie  im Schutz von vier kleineren Inseln liegt. Okulkje hingegen wurde von den Italienern Porta Camara getauft, weil es so abgeschlossen und geschützt liegt wie ein geschlossener Raum. Auf der Insel selbst gibt es keine Liegeplätze mit Treibstoff, weshalb man immer sicher gehen sollte, seine Treibstoffvorräte in Dubrovnik aufzufüllen. Wasser und Strom bekommt man hingegen an den meisten Kais problemlos. Wenn man den verführerischen und verjüngenden Charme der Insel Mljet einmal selbst erlebt hat, versteht man ganz schnell, warum Odysseus so lange gebraucht hat, um sich von den ähnlich verlockenden Ufern von Ogygia loszureißen.  ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:15.04.2016

Die Königin des Komforts - Bavaria Cruiser 46

Robust, geräumig und luxuriös: Die Bavaria Cruiser 46 ist nicht ohne Grund zu “Europas Yacht des Jahres” (2015) ernannt worden. In Zusammenarbeit mit Farr erweitert Bavaria in diesem neuen Modell die zahlreichen Reize der Bavaria Cruiser 45 noch und erschafft die geräumige, moderne und bequeme Cruiser 46. Diese Yacht ist die neueste Ergänzung unsres Angebots. Wir haben es zutiefst genossen, auf dieser klassischen Schönheit einen Segeltörn entlang der Küste von Pula zu unternehmen und können jetzt definitiv sehr gut verstehen, warum dieses Boot nicht nur für Bootsbesitzer sondern auch als Charter-Yacht eine ganz besonders beliebte Wahl ist.  Hält den Kurs, steady as she goes Nach unserer eigenen Erfahrung sowie vielzähligen weiteren Berichten lässt sich dieser starke Familien-Cruiser ganz außergewöhnlich gut segeln. Die Bavaria Cruiser 46 ist ausgestattet mit einer einfachen aber leistungsstarken Takelage, die ein Rollsegel als Hauptsegel sowie ein kleines Genua-Rollsegel umfasst. Ähnlich wie viele andere Boote von Bavaria kann sie für solch ein robustes Gefährt äußert beeindruckende Geschwindigkeiten erreichen. Laut Bluewater Sailing kommt sie auf bis zu 7,5 Knoten Geschwindigkeit bei 10 Knoten wahrem Wind. Diese Zahlen können wir nach unserer eigenen Erfahrung mit der Yacht durchaus bestätigen. Das Cockpit mit seinem Zwillingssteuer ist sehr effizient aufgebaut und bietet dem Kapitän eine großartige Sicht und – dank der praktischen Halterungen für die Füße, die Halt geben, wenn das Boot krängt – große Stabilität. Beim richtigen Umgang macht es unglaublichen Spaß, dieses Boot zu segeln. Dank des Zwillingssteuers dreht es sehr sanft bei, gleitet mit Leichtigkeit über die Wellen und verliert auch bei starkem Wind nicht an Eleganz. Die Bavaria Cruiser 46 ist mit einem 55 HP Volvo Penta Motor mit Saildrive ausgestattet und schafft problemlos 6,5 Knoten. Das Boot hat aufgrund der Zwillingsruder eine sehr gute Manövrierfähigkeit und bei richtiger Nutzung von Abdrift und Bug- sowie Heckstrahlruder sollten keinerlei Probleme beim Festmachen oder Losmachen auftreten. Dank des effizienten Segelplans und der guten Konzeption des Cockpits und des Decks ist es möglich, diese große Yacht mit einer relativ kleinen Crew zu segeln. Dass dieses bezaubernde Boot von erfahrenen Yacht-Designern im Einklang mit hohen Qualitätsstandards gebaut wurde, sieht man daran, wie unglaublich gut jedes Detail dieser Yacht überlegt und umgesetzt ist. Wunderschön von außen und innen Das Erste, was einem an der Bavaria Cruiser 46 ins Auge stechen wird, ist vermutlich ihre Größe. Durch ihre voluminöse Form und das effizient aufgebaute Deck gibt es an Deck der Bavaria Cruiser 46 definitiv eine ganze Menge Platz an der Sonne. Dazu gehört auch das geräumige und komfortable Cockpit, das es der Person hinterm Steuer ermöglicht, in netter Gesellschaft das Steuern des Bootes noch mehr zu genießen. Auch der auf voller Breite heb- und senkbare Heckbalken mit einer praktischen Schwimmplattform, die komplett zusammengefaltet und so ordentlich verstaut werden kann, lädt einfach dazu ein, Zeit an der frischen Seeluft zu verbringen. Der voluminöse, von Farr entworfene Schiffsrumpf bietet einen beeindruckend weitläufigen Wohnraum, in dem bis zu acht Personen bequem unterkommen können. Die Einrichtung ist modern und innovativ auf viele Weisen. Die Kabinenanzahl in der Bavaria Cruiser 46 kann zwischen drei und vier variiert werden, weil das Schott und die umliegenden Türen auf praktische und einfallsreiche Art so eingesetzt werden können, dass sie die Masterkabine in zwei geräumige und komfortable Kojen aufteilen. Jede Kabine bietet eine Menge Kopffreiheit und verfügt über erfreulich viel Stauraum in Backskisten für Kleidung und alle mögliche Ausrüstung für jedes Wetter, sodass jedes Crew-Mitglied großzügig packen kann. Es gibt zwei Bäder mit separaten Duschen und einen Salon als zentralen Punkt des Wohnraums im Bootsrumpf. In diesem luxuriösen Aufenthaltsraum können bequem acht Leute Platz nehmen. Er verfügt über einen Tisch, der sich auch eignet, um Seekarten darauf auszubreiten, eine effiziente Kochecke, an der jeder Kochfreund an Bord seine Freude haben wird und einen praktischen und innovativen Navigationsplatz, der für die sofortige Nutzung ausgestattet ist. Auch wenn es um Stauraum geht, enttäuscht die Bavaria Cruiser 46 natürlich nicht. Im Cockpit findet sich großzügiger Stauraum für Leinen und Sicherheitsausrüstung und unter Deck befindet sich eine geräumige Segellast. Die Bavaria Cruiser 46 kann in etwa 210 Liter Treibstoff und 360 Liter Wasser fassen. Liebling der Adria Mit insgesamt 1830 Booten sind Yachten von Bavaria die am meisten in unserem Angebot vertretenen Boote und das Modell Bavaria Cruiser 46 kommt mit insgesamt 260 Booten auf den ersten Platz der speziellen Yacht-Modelle. Für jeden Kunden, der am liebsten neuere Boote chartert, ist die Bavaria Cruiser 46 die naheliegende Wahl, da wir Cruiser 46 Modelle aus den Jahren 2016, 2015 und 2014 im Angebot haben. Alternativ können auch Modelle der Bavaria Vision 46 in Betracht gezogen werden, die auch tendenziell mit neuen Yachten assoziiert wird. Wer lieber mit einem etwas erfahreneren Boot segelt, aber auch ein Fan der Bavaria 46 Reihe ist, kann bei uns auch aus Modellen aus den Jahren 1997 oder 1999 wählen. Natürlich ist die Bavaria Cruiser 46 nicht nur eine der Yachten, von der wir die meisten Modelle im Angebot haben, sondern auch eines der Boote, die bei unseren Kunden am beliebtesten sind. Dank der allgemeinen Beliebtheit der Bavaria-Yachten sind die nächsten Boote im Beliebtheitsranking andere Bavaria-Modelle wie die Bavaria 40, die Bavaria 37 und die Bavaria 44. Das richtige Boot für alle Gelegenheiten Wer von einem Segeltrip voller Spaß und Komfort träumt, sich eine Atmosphäre der Eleganz an Bord wünscht und viele Freunde bequem auf einem Boot unterbringen will, für den ist die Bavaria Cruiser 46 genau die richtige Wahl. Im folgenden Video ist gut zu erkennen, wie sehr wir selbst unsere Zeit auf dieser wunderschönen Yacht genossen haben, uns in der Sonne und der frischen Meeresbrise aalend und mit Leichtigkeit durch die Adria gleitend. Wir hoffen, dass auch du diese Erfahrung machen wirst. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:23.05.2016

Boot Review: Eindruck des Elan 45

Für diejenigen die mit dem Brand Elan vertraut sind wird es keine Überraschung sein, dass die letzte Ausgabe der Elan 45 Sailing Boat Serie als moderne technische Kompetenz für die Tradition und Eleganz steht. Es stammt vom weltweit renommierten Designer Ralph Humphrey, gebaut von Elan, ein globaler Name im Bootsbau, welcher für seinen Namen steht. Gegründet im Jahre 1945, startete Elan mit dem Bau von Kajaks, Kanus und kleinen Booten mit wasserdichtem Holz. Heutzutage ist dies der Stolz in Slovenien und somit der führende weltweite Lieferant von qualitativen Yachten. Die Qualität der eingesetzten Materialien und der angewandte Stil steht hinter dem Erfolg. Zwei Male wurden sie Gewinner von European Yacht der Jahresauszeichnung.; das fortschreitende Design, der Komfort und die einfache Handhabung machen sie zur richtigen Wahl für Blauwasser Segeln und Familiengruppen.  Performance und Design Das Elan 45 ist ein mittelgroßes Kielboot mit rundem Rumpf, rigide, gut proportioniert mit ausgezeichnetem Volumen und klassischen Überhängen. Der 11 Tonnen Rumpf hat ein konventionelles tiefreichendes Spatenruder. Das Exzellente Design hat eine großartige Performance mit Fahrtgeschwindigkeitspotenzial von 9 Knoten und ein gutes Stabilitätsverhältnis (etwa 30%). Unter Passatwindsegeln wird sie für mehr im Stande sein und hat eine gesunde Grundgeschwindigkeit für einen schnellen Durchfluss. Die technische Struktur ist dazu im Stande mit den Naturkräften fertig zu werden die während der Fahrt auftauchen können um somit Sicherheit, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit je nach Wetter zu bieten. Schnelle Bugstrahlruder bieten eine großartige Manövrierfähigkeit und machen das Andocken eine einfache Angelegenheit.  Klarschiff gemacht Das Deck und dessen Funktionen reflektieren eindeutig das Segelerlebnis und die Innovation des Designteams. Es ist sauber, aus Balsaholz und ergonomisch. Die weiten Seitendecks und das großzügige Vorderdeck machen es sehr geräumig und die gut überdachte Badeplattform ist ein Vergnügen zu benutzen. Das tiefe Cockpit hat einen doppelten Podest mit weiten Süllrändern die bei schlechtem Wetter wesentlichen Schutz für den Steuermann bieten. Da es mit Carbonautica Glasfaser konstruiert wurde, ist es sehr leicht und verleiht eine Steuersensibilität welche dem Steuermann erlaubt es dahin zu platzieren wohin er es haben will. Alle modernen Annehmlichkeiten sind am Podest verfügbar und leicht zugänglich, inklusive Garmin Geräteausstattung mit Auto-Pilot und Kompass. Am Vorderbereich des Podests befinden sich die Harken H46 Schotwinschen; zwei H40 Halyard Winschen mit Fallenstopper unter dem Wasserschutzbord. Eine Beschlagvorrichtung bietet ein leichtes und - wenn nötig - ein Segeln ohne Assistenz. Die Teakbänke vorne am Podest bieten eine großräumige Fläche zum Sitzen mit klappbarem Bimini und gute Stützen für die Füße. Die Schließfächer darunter sind geräumig und praktisch. Unter dem Deck Die Kontinuität des Designs ist offensichtlich im unterem Bereich, im komfortablen und stylischen Salon, welches gutes natürliches Licht hat und über 2 Meter Kopfraum anbietet. Das Layout ist traditionell, mit attraktiver blonden Eichenfurnier-Verarbeitung. Man kann sich eins von vier Layouts aussuchen; von zwei Kabinen, mit zwei Badezimmern bis hin zu vier Kabinen. Es gibt eine Essecke in U-Form an der Backbord-Seite, welches sich zu einem Extra-Bett umwandeln lässt und genügend Sitzmöglichkeit für die Crew zur Verfügung stellt. Vorhanden ist eine große Lounge mit Kartentisch dahinter. Dazu gibt es praktische Haltebügel überall im Salon verteilt. Die Gallerie hat eine L-Form und gut ausgestattet mit einer Doppelspüle und angemessenen Arbeitsraum. Zusätzlich gibt es großartige Stauraummöglichkeiten und allgemeingültig einen sehr komfortablen Wohnbereich. Motorzugang gibt es unter den Treppen des Niederganges. Allgemeiner Eindruck Eine der besten Wahlen in Bezug auf Zweckmäßigkeit, Komfort und Kompetenz als auch eins der Best-Boat-Nominierungen aus Sailing World Magazinen im Jahr 2015. Es ist auf alle Fälle eine Yacht die man für den nächsten Bootscharter in Betracht ziehen sollte. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:12.06.2016

Die neuen Kunden-Service-Marina an der Adria

Ab heute in mehreren ACI Marina steht zur Verfügung einen neuen Service für Nautiker. Die Zusammenarbeit von Handelskette Lidl und Adriatic Croatia International Club ermöglicht zu Benutzern von Marina in Pula, Opatija und Vodice einen kostenlosen Transfer zum Lidl-Filiale und zurück um tägliches Kauf zu erleichtern und zu vereinfachen. Kostenlosen Transfer zu Marinenutzern wird mit dem Bus fünf Mal am Tag durchgeführt, um zwei Uhr morgens und drei Uhr nachmittags. Der Zeitplan lässt viel Zeit zum Einkaufen und Rückkehr in den Hafen. Alle Informationen über den Zeitplan stehen zur Verfügung für Nautiker an der Marina Rezeption, wo sich Broschüren mit allen notwendigen Informationen finden können. Der Service steht von Mitte Juli bis zum 31. August 2016 zur Verfügung.   ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:08.08.2016

Umfrage: Günstig und überfüllt oder teuer aber exklusiv? Sie entscheiden!

Es gibt keinen vergleichbaren Moment wie wenn der Motor ausgemacht wird, die Segel gesetzt werden und das einzige Geräusch ist der Wind der die Segel und Seile aneinander schlagen lässt. Alle Augen auf den Horizont, die Segelmitreisenden die das weite Blau übersäen. Für manche ist die Sicht der Segelmänner sehr beruhigend; andere bevorzugen eher die einzigen auf dem Boot zu sein, mit der Absicht der Menge zu entfliehen und die abgelegenden Inseln und Ankerplätze ausfindig machen. Simplizität, Sicherheit und Komfort Mit der höheren Erschwinglichkeit ein Boot zu mieten, egal ob es ein  Schipper, ein Bareboard-Charter oder sogar eine Flottille ist, macht es die Urlaube bezahlbarer, sicherer und zugänglicher für Familiengruppen und Jugend. Erstnutzer oder komplette Anfänger können nun ein Boot weltweit mieten, einen lokalen Schipper oder sogar einer Flottille beitreten und das Gebiet erforschen, ihre eigenen Fähigkeiten verbessern und zu einfachen Zielen segeln. Das bietet einen wertvollen Punkt in der Welt des Segelns. Die Revolution in der Technologie bedeutet, dass Wetterupdates, Marinemaps, Reisetipps und Vorschläge als auch Mietangebote auf Knopfdruck angeboten werden; welches eine ernorme Unterstützung anbietet für diejenigen die weniger Erfahrung haben. Segeln für alle... Segelurlaube bieten eine angenehme Entspannungspause für diejenigen die Büroarbeit leisten oder dem Stadtleben entkommen möchten. Jugendgruppen ergreifen die Gelegenheit für günstige Angebote und teilen die Kosten auf. Man sieht viele solcher Gruppen an den Segelzielen, die die Sicht der einzigartigen Meerperspektive genießen. Es wimmelt an Möglichkeiten während der Markt mit Angeboten gesättigt wird und die Preisleistungen konkurrieren; die Idee ist, dass jeder segeln kann! .....mit welchen Kosten All dies kommt zu einem größeren Verkehr auf dem Meer. Überfülltere Häfen und Yachthäfen das für die gewünschter Privatsphäre von manchen im Weg steht. Manche beliebte europäische Reiseziele wie Kroatien sind bekannt für Anfängersegler als auch Sicherheit und idealie Konditionen. Die Distanz zwischen den Inseln sind nicht groß und das Gebiet ist frei von nachteiligen Wetterbedingungen. Dies resultiert zu einer Überfüllung in den Sommermonaten und es wird in Frage gestellt ob man die Kosten der Wettersatzung nicht erhöhen sollte. Das Ionische Meer in Griechenland hat ähnliche Probleme und zwar aus gleichen Gründen. Es gibt trotzdem weniger überfüllte Bereiche in Griechenland, insbesondere in den windigen Inseln der Kykladen, bei denen auch mehr Erfahrung erforderlich ist. Ein bisschen Luxus Manche beklagen die Tatsache dass es mittlerweile so viele Boote auf dem Meer gibt; welches die Erfahrung weniger einzigartig macht, während die Häfen überfüllt sind. Für diejenigen die sich mehr Privatsphäre wünschen müssten weiter raus segeln und somit mehr herausfordernde Bedingungen ins Spiel nehmen. Diese Bedingungen verlangen nach Segelmännern mit Erfahrung mit der Option der Menschenmenge zu entkommen. Natürlich ist diese Option ein teureres Angebot aber dies bietet Ihnen die Möglichkeit weniger überfüllte Zonen auszukosten und die Ruhe zu genießen. Es muss aber gesagt werden, dass eine kostbarere Yacht nicht automatisch weniger überfüllte Zonen verspricht, vor allem wenn es ein Gebiet ist auf dem man leicht segeln kann. Ein weiteres Vorteil der kostbareren Angebote sind die Bootarten. Neuere Boote die mehr Komfort bieten mit modernen Bequemlichkeiten und mehr Platz einen luxuriösen Segelurlaub. Sie können sogar Ihre Traumyacht selbst aussuchen! Eine Satzung für jeden Geschmack Alle Segelangebote die Ihnen zur Auswahl angeboten werden variieren je nach Budget das sie besitzen, die Segelerfahrung und je nachdem ob Sie mehr auf soziale Kontakte aus sind oder eher die ruhigere Atmosphäre genießen möchten. Sogar bei einer überfüllten Zone des Meeres gibt es die Möglichkeit mit Ihrem Boot auf weniger erreichbaren Orten zu segeln bei denen Sie Ihre Ruhe finden können. Jetzt zu Ihnen Wenn Sie die Möglichkeit hätten die Angebote des Schiff mieten und dessen Richtlinien zu ändern, wie würden sie sich diese vorstellen? Würden Sie eher ein teureres Angebot bevorzugen mit weniger Booten um sich herum (für mehr Privatsphäre abgelegen von der Küste) oder ein bezahlbareres Angebot mit dem Risiko dass sie eine überfüllte Segelzone betreten, oder vielleicht mögen Sie es so viel mehr? Wir bitten Sie um an den Online-Fragebogen mitzumachen mit Ihren Wort. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:09.08.2016

10 Gründe warum man ein Boot in Griechenland mieten sollte Im September und Oktober

Brauchen Sie einen Urlaub um sich von Ihrem Urlaub zu erholen? Sich in der Herbstzeit eine Yacht in Griechenland zu mieten ist aus vielen Gründen eine gute Idee und gibt Ihnen die Möglichkeit mal was anderes zu sehen als auch Griechenland von einer anderen Seite kennenzulernen. Hier ein paar Gründe: 1. Keine Menschenmasse - etwa in der zweiten Woche im September. Die Schule fängt an und die meisten Urlaubmacher ziehen sich zurück nach Hause. In diesen Monaten ist es nun möglich einen Platz am Hafen zu finden, einen abgelegenen Strand oder Ankerplatz zu finden als auch stille Fischtravernen und somit den Frieden komplett zu genießen. 2. Temperatur - Da der Sommer knapp zurückliegt, ist das Wasser gewärmt und angenehm. Die unerträgliche Sonne der Monate Juli und August kühlt nun die jetzigen Tage und Abende ab, manchmal regnerisch, aber das Meer hat nun angenehme 25-27C; ideal für schwimmen, schnorcheln, tauchen. Die natürliche Schönheit der Natur in dieser kühleren Jahreszeit übertrifft jeglichen möglichen Regen. 3. Wind - starke Sommerwinde sind nun in den südlichen Inseln vorbei und der Meltemi Wind der Ägäis ist nicht mehr da. Das ist eine ideale Zeit die Kykladen zu besuchen bei denen in der Wind in der Sommerzeit es etwas schwierig macht wenn man ein unerfahrener Segler ist. 4. Kompetitive Preise - viele gute Angebote sind in der späten Sommerzeit zu finden und Last Minute Angebote sind nun nach einem vollen Sommer öfter zu sehen. Der Hochsommer endet etwa in der ersten Woche im September und die Preise werden immer günstiger bis Oktober. Es ist die beste Zeit sich ein Boot zu mieten! Was ist mit einen Katamaran oder ein größeres Boot? Auch die Charterflüge nach beliebten Zielen und Inseln sind nun angemessener und verfügbar. Sogar Ware und Service gibt es nun bei günstigeren Preisen. 5. Entscheidung - Nun gibt es eine größere Vielzahl an Möglichkeiten und Entscheidungen die man treffen kann, mehr verfübare Boote, Powerboote und Katamarane die man auswählen kann und man kann einfach das auswählen was man sich schon immer gewünscht hat! 6. Stilvolle Besichtigungen - aufsteigende Temperaturen im Sommer und die Tatsache, dass die archäologischen Seiten sehr beliebt und ausgesetzt sind macht es eine schwierige Erfahrung! Mäßige Temperaturen machen dies im September als auch Oktober lange Spaziergänge um die uralten Stätte angenehmer und können sie somit mehr wertschätzen. Walking, Fahrradfahren und Trecking - und das den gepflasterten Wege entlang sind in der Zwischensaison wundervoll in Griechenland. 7. Authentische Erfahrungen - Der Herbst gibt allem einen authentischeren Look und gibt vor allem auch dem wahren griechischem Leben. Diese Saison ist die Jahreszeit der Weinlese, Olivenernte, die Produktion von Tsipouro (ein traditionelles griechisches Getränk) und Olivenöl sind eine faszinierte Erfahrung bei der man zuschauen kann oder sogar daran teilnehmen kann. Eine größere Vielfalt an frischem Fisch ist natürlich verfügbar. Herbstfestivals, vor allem in der Essensszene, werden nun in den lokalen Ernten oder Restaurants aus Athen und Thessaloniki zum Leben erweckt. 8. Der Sonnenuntergang - Da mehr Wolken am Himmel vorhanden sind, werden die Sonnenuntergänge zu dieser Zeit spektakulärer als sonst! 9. Lokale Verbindungen - Die Spätsaison gibt die Möglichkeit die Einheimischen besser kennenzulernen, anders als in der besetzen Hochsommerzeit bei denen sie die Menschenmassen eher vermeiden. Der Besitzer Ihrer lokalen Gesellschaft wird mehr Zeit haben sich hinzusetzen und Ihnen von über Sachlagen zu reden - eine Freizeitbeschäftigung der Griechen! 10. World Tourism Day - am 27. September - Eintritte in alle Griechischen Staatsmuseen und archäologischen Stätte sind nun frei! ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:19.09.2016

Segeln mit Kindern

Es gibt wenige Dinge die für Kinder so abenteuerlich sind wie ein Segelurlaub. Auf das Meer herauszusegeln, mit den Seilen zu helfen, neue Freunde kennenzulernen, die stillen Buchten mit Masken zu sehen, Schwimmen und Seilschwingen - eine Unzahl von Möglichkeiten warten auf sie. Für Eltern haben wir nach vorne geschaut um den Frohsinn über See mit windigen Segeln zu teilen! Die Seile kennenlernen Neben der reinen Freude darüber können Segelausflüge sehr lehrreich sein und bringt den Kindern viele Lebensfähigkeiten, inklusive Eigenständigkeit, Verantwortung, Entscheidungskraft, die Bedeutung von Teamwork und Vorbereitung. Aber auch, einen kleineren Platz teilen zu können, das Meer und die Natur zu respektieren, wie man Knoten bindet und sich wie ein Pirat fühlt! Mit Kindern zu segeln braucht nimmt viel Planung in Anspruch um  das beste aus einem Familientrip zu machen. Wenn Sie sich Gedanken machen Ihre Kleinen mitzunehmen, dann sind hier ein paar Dinge die man überdenken sollte. Leicht macht sich's Es ist angebracht mit kleinen Schritten anzufangen und zwar erstmal euren Kindern mit der Idee anzufreunden auf einem Boot zu sein. Tagessegeln am See oder Tagesausflüge sind schön, weil sie nah zu Hause sind. Dies ist ein Punkt mit dem man anfangen kann Ihren Kindern klarzumachen, dass es sich um einen größeren Urlaub weiter weg handelt. Sehr wichtig ist auch zu sehen, ob sie schnell Seekrank werden! Danach kann man ein Ziel wählen auf dem es leicht ist zu segeln um zu sehen wie sich ihre Beine auf Wasser nach ein paar Tagen anfühlen. Gute Angebote gibt es in Griechenland und Kroatien mit idealen Konditionen für Familiengruppen. Wenn Sie Erstnutzer eines Bootes sind oder einfach andere Hände haben möchten dafür, können Sie einen Schiffer mieten der die Verantwortung dafür trägt und sie somit mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen können und Ihren Kindern dabei helfen können wie man richtig auf einem Boot lebt. Wohlbehalten Babies sind sehr einfach, vor allem wenn sie gerade gestillt werden und nicht Flaschen sterilisieren müssen. Die meisten Kabinen haben genug Platz für ein Sicheres Zusammenschlafen als auch Platz für ein tragbares Laufgitter. Sie können es sich sonst auch leicht machen indem sie ein Tragetuch benutzen wenn sie hinaus auf das Boot möchten und  wieder hinein. Sobald sie aber anfangen sich zu bewegen, fangen die Tatsachen an interessanter zu werden. Kleinkinder brauchen einen sicheren Schutzbereich in dem sie sich auffinden oder mindestens ein Elternteil das immer dabei ist. Boote mit Schlafkojen haben den Vorteil eine Art Spielbereich zu sein welche mit Kissen zugestopft werden können abschließbar sind damit die Kleinen nicht herunterfallen können. Junge Kinder sollten eine Typ 1 oder Typ 2 Rettungsweste tragen, welche sie im Wasser mit dem Kopf nach oben halten. Eine Rettungsweste zu tragen sollte eine Regel sein die nicht verhandelbar ist. Ältere Kinder können eventuell eine Rettungsweste Typ 3 tragen. Man kann eine Rettungsleine am hinteren Teil des Bootes installieren welche ihnen mehr Gefühl an Sicherheit gibt und sogar geeignet ist, um sich daran festzuhalten, falls Kinder müde werden oder eine Oberflächenströmung da ist. Nylonnetze können auch um das Boot herum angebracht werden um Kinder-über-Bord Szenarios zu umgehen. Das Kiel auf gleicher Ebene halten Der Schlüssel mit Kindern segeln zu gehen und Zusammenbrüche zu vermeiden ist, sie durchgehend zu beschäftigen. Das ist auf einem Boot sehr einfach. Angelruten, Seilschwingen, Schnorchelset, Eimer für Muschelsammeln und Strandspielzeug bieten eine Vialfalt an Aktivität wenn man ankert. Währen man auf dem Meer ist, können Kleinkinder manchmal gelangweilt sein. Für Kinder aller Altersgruppen sind Buntstifte und Papier eine gute Idee. Es gibt exzellente Kinderbücher über das Segeln, das Leben auf See, Bettücher mit Wildleben und Ferngläser womit man das Leben auf dem Meer gut beobachten kann. Knoten zu erlernen und am Steuer der "Kapitän zu sein" kann Segelerfahrung lehren als auch Selbstbewusstsein auf dem Boot kreieren. Falls alles andere nicht klappt, können elektronische Geräte zu jeder Zeit zum Einsatz gebracht werden. Kinder aus der Mittelstufe werden es höchstwahrscheinlich lieben auf dem Boot mit den Segeln und den Seilen zu helfen und haben gerne etwas zu tun. Dies gilt auch als Teamwork mit der Familie auf dem Boot. Auch die Pläne von den Bereichen die Ihr vorhabt mit dem Boot zu besuchen könnt Ihr euch zusammen veranschaulichen und zusammen entscheiden in welche Richtung ihr den Kurs wechselt, grundlegende Navigationsfähigkeiten auszuüben und GPS zu benutzen. Sie werden von allen Geräten fasziniert sein die auf dem Boot sind und können den Tiefenmesser als auch den Kompass betätigen. Hochschüler möchten eventuell auch jemanden mitbringen und Aktivitäten wie Skubatauchen oder Kajarfahren ausnutzen. Sie werden auch verschiedene Verantwortungen auf dem Boot übernehmen können, wie zB den Kurs halten, den Mast hochklettern, die Seile vorbereiten und den Anker kontrollieren. Alle Hände auf dem Deck Mit diesen Grundlagen können Sie in die Weite hinaussegeln in Richtung Sonnenuntergang mit dem Verlass, dass sie Ihren Kindern eine Erfahrung schenken, die ein lebenslang anhält und schöne Familienmomente mit sich nehmen. ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:06.10.2016

Kochen und Segeln

Eine Weite an Blau, weiß befleckt und das so weit wie das Auge sehen kann; das Meer voller Wind, welches Fahrt aufnimmt. Der Kapitän lächelt und die Crew sonnt sich im leichten Wind während sie den Moment vollkommen genießen...Nun - was gibt es zum Mittagessen? Während Sie von der Kultur des Ortes inspiriert sind an dem Sie gesegelt sind und dazu all die frischen und verfügbaren Saisonprodukte ist alles was Sie brauchen in einem Segelurlaub in Griechenland. Ohne Frage, zwei der top Gründe warum man Griechenland besuchen sollte sind die erhabenen Segelmöglichkeiten und die appetitliche Küche. Also, warum nicht beides kombinieren? Wenn der Gedanke mediterrane Gerichte in einer Bordküche bei 25°C eher entmutigend erscheinen mag, gibt es dann ein paar Dinge auf die man sich vor der Reise vorbereiten sollte. Die meisten Schiffmieten haben große ergonomische Küchen -  wenn auch in einer kleineren Skala im Vergleich mit zu Hause. Kochen auf einem Boot kann ein bisschen anders sein aber sehr spaßig und erfolgreich. Seien Sie vorbereitet Provisionen sind das aller wichtigste da es bis zum nächsten Stop einige Tage dauern kann. Das erste woran man denken sollte ist ein gut-eingelagertes Boot. Trockenes Essen sollte bei größeren Häfen in Massen gekauft werden, da dort sehr viel Auswahl besteht. Genügend Olivenöl, Oregano, Oliven, Griechischen Wein und  Tsipouro, Honig, Fetakäse und “Paximadia” (Gerstenzwieback), denn das sind die wesentlichen Dinge, die man für einen perfekt griechischen Geschmack braucht. Frische Waren können auch gekauft werden, aber eher in wenigen Mengen, da der Kühlplatz limitiert ist.  Saisongemüse ist an den meisten Häfen erhältlich, an örtlichen Laikis (Bauernmarkt, ausgesprochen Lay-ee-kee) oder auch sehr oft bei Trucks die durch die Dörfer und Häfen fahren. Handwerkszeugs Es ist eine gute Idee Utensilien mitzubringen, da die meisten Boote nur das wesentliche zur Verfügung haben. Also gute Ersatzmittel für elektrische Haushaltsgeräte wie scharfe Messer, einen guten Rührlöffel, einen konventionellen Schneebesen oder einen Tomatenzerkleiner. Ach, und nicht die Knoblauchpresse vergessen! Ein Schnellkochtopf spart Zeit und Energie. Speziell getrocknetes Gewürze oder jegliche zusätzlichen diätetischen Ergänzungsmittel können mitgebracht werden. Auch wenn der Platz limitiert ist auf dem Boot, gibt es überraschenderweise jede Menge Platz für Lebensmittel. Das Equipment ist generell kleiner, inklusive der Ofen, Kühlschrank und Genehmigungen müssen auf jeden Fall dafür gemacht werden. Denken Sie daran, dass jegliches Fleischstücke als auch Geflügel in den Ofen passt! Bevor Sie sich auf die Reise machen, sollte Ihr Boot für diese Dinge überprüft werden. Auf dem Book zu kochen beinhaltet Innovation, Kreativität und Flexibilität da es nicht so viel Platz gibt zu Lagern. Auch die Organisation ist kritisch; so wie Großmutter immer sagte: “Ein Platz für alles und alles an seinem Platz.“ Auf die Plätze, Fertig, Kochen! Alles ist von der Bootbewegung beeinträchtigt, vor allem wenn man kocht. Das Stehen kann manchmal eine Herausforderung sein und Gegenstände können ab und zu durch die Gegend schlittern. Denken Sie immer daran, dass das Boot sich bewegt und denken Sie auch dementsprechend an die Konsequenzen für alles was Sie tun. Dafür können Sie ja Kardanringe und Topfhalter benutzen und die Gegenstände nicht an andere Stellen platziern wo Sie herunterfallen können. Eintöpfe sind ideal für Reiseausflüge aber im Sommer zu kochen kann die Angelegenheit sehr unbequem heiß machen und somit tagsüber am besten limitiert. Griechische Salate und Snacks während dem Tag sind schnell, leicht und lecker!  Die Zahlreichen Dips in der griechischen Küche wie Tzatziki, Auberginen Dip, pikanter Fetakäse Dip und mehr, mit frischem gebackenen Brot und Salat machen eine hervorragende Speise. Natürlich, wenn es ein paar Fischermänner auf Ihrem Boot gibt, können Sie den Fang des Tag grillen, frittieren oder backen! Griechische Kochbücher sind in den touristischen Gebieten erhältlich aber schnell geht das auch über das Internet wo man sich inspirieren kann. Hier sind zwei beliebte Speisen  die einfach zubereitet sind und wie man es so schön sagt nach einem langen Segeltag am besten passt. Kreter Dakos für 4 Zutaten 4 große Kreter Gerstenzwieback (paximadia) 4 große reife Tomaten (püriert oder gerieben) 8 EL natives Olivenöl 200g Fetakäse 10 schwarze Oliven 2 EL  Kapern Oregano, Salz und Pfeffer Zubereitung • Befeuchten Sie den Zwieback mit ein bisschen Wasser und betupfen Sie etwas Olivenöl drauf • Verteilen Sie die geriebenen Tomaten auf den Zwieback und darüber zerbröckelten Fetakäse • Fügen Sie die Oliven hinzu, Kapern, Oregano, Salz und Pfeffer für den Geschmack. • Träufeln Sie noch etwas Olivenöl dazu Griechischen Lamm Fleischklöße mit Tzatziki Diese bekannte griechische Vorspeise kann zum Teil mit einer Platte mit kleinen Verzehrungen serviert werden oder auch als Hauptspeise mit Reis und Griechischem Salat. Reste können zu einem weiteren Gericht hinzugefügt werden indem man Tomaten und Zwiebelsauce über Spaghetti hinzufügt. Oder man kann es backen oder frittieren. Zutaten 1kg Lammhacken 1 zerkleinerte rote Zwiebel 2 Zehen geriebenen Knoblach 1 TL Oregano 2 TL frische Minze (schicken Sie jemanden an Land um eine Hand voll Minze besorgt)  oder auch getrocknet ½ TL Kreuzkümmel ½ TL Koriander ½ Tasse Paniermehl 1 Ei 1 EL Olivenöl Salz und Pfeffer Mehl zum Bestreuen Frittieröl Zubereitung • Vermischen Sie alle Zutaten in einer großen Schüssel und kneten Sie mit Ihren händen, damit sich alle Geschmäcker zusammenarbeiten • Bedecken Sie die Schüssel und lassen sie anschließend für etwa 15 Minuten stehen • Rollen Sie das Gemischte mit Ihren Händen in etwa der Größe von einer Walnuss und vestreuen Sie es mit Mehl, während man den Überschuss abschüttelt • Die traditionelle Art und Weise besteht darin die Rollen in 1,5cm Öl zu frittieren und das über 7min, alle nacheinander. Sie können aber auch bei 200 C° für 20 min gebacken oder gegrillt werden (bei der Hälfte der Zeit einmal umdrehen) • Serviert werden sie mit anderen Verzerhrungen oder Tzatziki und Fladenbrot Tzatziki Wahrscheinlich eins der bekanntesten und gesündesten Griechischen Dips; auch sehr einfach zu machen Zutaten 500 g Griechischen Quark (kein Joghurt sonst wird der Tzatziki zu wässrig) 1 geriebene/zerkleinerte Gurke cucumber ¼ Tasse natives Olivenöl 1-2 EL Rotweinessig 2 Zehen geriebenen Knoblauch Salz für den Geschmack Zubereitung • Besalzen Sie die geriebene/zerkleinerte Gurke und stellen Sie sie zur Seite für 10 Minuten in einen Sieb um die restliche Flüssigkeit abfließen zu lassen • Kombinieren Sie das Öl und den Knoblauch • Fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu und vermischen Sie alles gründlich. • Kühlen Sie alles und servieren sie auch frisch gekühlt   ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:27.10.2016

Wie man für einen Segelurlaub packt

Das Reiseziel wurde entschieden. Check. Freunde und Familie haben zugesagt. Check. Das Segelangebot recherchiert und gebucht. Check. Was muss man nun alles dafür einpacken?  Das Packen für einen Segelausflug ist sehr einfach. Glücklicherweise tendiert das Leben auf dem Boot dazu sehr einfach zu sein also müssen Sie gewisse Kleinigkeiten nicht mitbringen wie bei einem normalen Urlaub. Ein Seesack ist am besten geeignet da es sehr weich ist und an Bord sehr leicht gelagert werden kann. Was man nicht bringen sollte Auch wenn mittlerweile viele Boote Adapter für Steckdosen haben (dafür am besten anrufen und fragen), sollten Sie trotzdem Föhn oder Glätteisen daheim lassen oder zumindest sparsam damit umgehen, denn es verbraucht relativ viel. Das heißt also, konservativ handeln. Nichtdestotrotz passt der schönste Look zu einem Segelurlaub im Sommer wenn er vom Winde verweht ist, also ein natürliches Blow-Dry und groovy sein. Hohe Schuhe können zu Hause bleiben da sie das Deck schädigenen können und somit das Ein-und Aussteigen schwieriger und uneleganter machen. Schuhe mit dunkler Sohle sollten vermieden werden denn diese können Spuren auf dem Deck hinterlassen. Also ein Paar Schuhe sollten reichen und am besten noch ein Paar Flip-Flops. Wertsachen solten mit Achtsamkeit bewahrt werden denn Boote tendieren dazu über Nacht offen gelassen zu werden. Auch wenn es hauptsächlich sicher ist, sollte man nichts riskieren und Gegenstände daheim lassen die man nicht so einfach ersetzen kann. Schwimmsachen und einfache Kleidung sind während man segelt am besten geeignet  und laut der meisten Aussagen heißt es ganz oft, dass man weniger trägt als man eingepackt hat. Also einfach alles auf einen Haufen sammeln was du denkst, dass du brauchst und nimm nur die Hälfte davon mit! Notwendige Dinge Wichtige Dokumente wie Personalausweis oder Pass, Flugtickets, Versicherungskarten, Führerschein als auch lokales Geld und Geldkarten sollten zu aller erst eingepackt werden. Zip-Beutel sind dafür ganz praktisch. Hygieneartikel und Medikamente  Auch hier sollten Sie klein und praktisch denken. Ein Kulturbeutel mit kleinem Spiegel ist hilfreich für Segelausflüge, da Platz das A und O ist. Es kann auf die Seite Ihrer Kabine angebracht werden. Alle persönlichen Hygieneprodukte sollten klein aber auf jeden Fall verpackt sein. Um die Umwelt und Wasserleben zu schützen, empfehlen wir Ihnen natürliche Shampoos, Spülungen und Duschgels zu benutzen. Ganz wichtig ist ein Erste-Hilfe-Kasten, inklusive: Seekrankheits-Tabletten, falls sie weiche Beine bekommen. Insektenspray und natürlich Medikamente die Reaktionen auslösen durch Mückenstiche. Bei Notfällen kommt die Ambulanz zum Einsatz oder Sie können zu einem lokalen Arzt gehen und sich dort behandeln lassen. Natürlich kann die Sprache die Angelegenheit etwas schwierig machen. Ansonsten normale verschreibungspfilchtige Medikamente mitnehmen. Augentropfen und Lippenbalsam könnten nach dem Salzwasserbaden hilfreich sein und falls Sie Schlafprobleme haben auch MIttel dafür. Schutz vor den Elementen Ein grißer Punkt ist natürlich die Haut, um die man sich kümmern muss. Eine Sonnenbrille, am besten mit einer Schnur dran, damit man die Sonnenbrille nicht über Bord verliert. Jegliche Kopfbedeckung, die nicht so leicht weggeweht werden kann, Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor und Lippenbalsam oder ein Sarong ist ein muss. Auch ein Sonnenloser Tag kann viel Schaden mit sich bringen, also ist auch in dem Fall die Pflege und der Schutz zu beachten. Natürlich auch eine After Sun Lotion oder Aloecremes mitnehmen, denn während dem Sonnenbad und nach dem Sonnenbad braucht die Haut viel Pflege und Feuchtigkeit. Wassergeschützte Kleidung um sich vor Stürme zu schützen und auch warme  Hosen und eine Fleecejacke sollten mit auf die Liste, denn es gibt immer mal wieder Sommerstürme oder Regen als auch mal kühlere Abende. Ohrenplugs oder eine Augenbinde kann mit eingepackt werden falls Sie Geräusch- oder Lichtempfindlich sind. Geräte Wenn die ganze Crew ihre Handies aufladen möchte, dann kann das schwierig werden. Also ist es klug, wenn man einen extra Akku oder eine Powerbank mitnehmen kann, als auch ein Auto-Aufladegerät welches man an Bord benutzen kann. Am besten sogar: ein Solar-Aufladegerät. Sie wollen doch nicht auf eine Kamera verzichten. Am besten eine wassergeschützte! (+ SD-Karte, 2. Akku und Aufladekabel). iPhones oder iPods können mit, damit sie diese anschließen können und damit Musik hören können! Hilfreich sind Adapter mit 2 Anschlüssen um Akkus am Abend aufzuladen. Wenn Sie ein Bücherwurm sind, dann nehmen Sie doch Ihr eBook mit, am besten mit wasserdichter Hülle. Boot Extras Wenn Sie ein Boot gemietet haben, dann brauchen Sie Ihre Schifferlizenz, und falls Sie Meermeilen aufzeichnen, ein Logbuch. Dazu noch das Handbuch für die Yacht und eine Hafenanleitung. Alle anderen Notwendigkeiten sollten vom Mietboot angeboten werden können. Bereit um loszusegeln Erinneren Sie sich daran, dass Platz das A und O ist und weniger mehr ist auf einem Boot. Segelurlaube sind gemütlich und leger, also packen Sie auch dementsprechend ein und nehmen Sie nur die Basics mit, damit Sie bereit sind loszusegeln!   Check Liste für Ihn 5 T-Shirts / Tank Tops 3. Paar Shorts 2. Schwimmanzug / Shorts 1 Paar Hosen 1 Longsleeve Shirt 5 Unterwäsche 2 Paar Socken Deckschuhe Flip Flops Leichte Jacke / Pullover 2 Handtücher - Mikrofaser sind am besten Check Liste für Sie 5 Kleider 2 Schwimmkleidung 3. Tank Tops oder T-Shirts 2 Paar Shorts 1 Paar Leggins 2 BHs 5 Paar Unterwäsche 1 Paar Socken 1 Schal 1 leichte Jacke 1 Sarong 2 Handtücher - Mikrofaser sind am besten 1 Paar Deckschuhe 1 Paar Flip-Flops 1 Paar Sandalen ..
Vollständiger Artikel

Verfasst:26.11.2016